Bräuchte Hilfe für Fostex Fe107e

+A -A
Autor
Beitrag
wooferfan
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2005, 20:57
Hallo Leute,
http://www.fostexint...nclose/107e_encl.pdf

Hier befindet sich ein Bauplan, wo 3 Fostex Fe107e zum Einsatz kommen. Meine Frage nun: Wie schließe ich die Chassis zusammen, dass ich auf 8 Ohm komme??



Mit Reihen- oder Parallelschaltungen bin ich vertraut, also bitte keine 08/15 antworten

Danke im Voraus für die Antworten
das_n
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 21:03
geht nicht. schließe sie alle in reihe oder parallel. machs parallel, wenn dein amp das mitmacht. sollte aber keine probleme geben (einer hat doch 8 ohm, oder?)
W.F.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 17:37

Meine Frage nun: Wie schließe ich die Chassis zusammen, dass ich auf 8 Ohm komme??


Der Witz bei diesem Bauvorschlag ist, daß das quasi ein Mini_Heimkinosystem ist und jeder Breitband extra angesteuert wird - also Main links - Center - Main rechts.

Mit highfidelem Gruß
W.F.
Golem
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Feb 2005, 23:38
hallo, also mini heimkino eher leistungsstarker center, ich betreibe ihn als center neben meinen jerichos. zu beschalten ist er wie schon geschrieben alle drei parallel = 2,66 ohm oder wenn der verstärker nicht mitspielt dann der linke und rechte in reihe und der mittlere parallel =5,33 ohm.


[Beitrag von Golem am 21. Feb 2005, 23:40 bearbeitet]
W.F.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Feb 2005, 10:18

...eher leistungsstarker center


Aber nein - Fostex hat das nicht als Center entwickelt!

Man kann da seinen Fernseher draufpacken und durch das gemeinsame Gehäuse sollen die 3 BBs im Tiefton profitieren.


Mit highfidelem Gruß
W.F.
Golem
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 21:39
hallo, die drei ls sitzen doch innerhalb 50cm in dem ls, ergibt sich da überhaupt ein effekt? mein tv steht 3,5m vom hörplatz entfernt, ich glaub da funktioniert das bestimmt nicht besonders gut. werd es aber spasseshalber am we. mal über drei kanäle laufen lassen. mfg
W.F.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Feb 2005, 16:14

werd es aber spasseshalber am we. mal über drei kanäle laufen lassen


Mach das mal und berichte - das Teil ist wohl hauptsächlich für sehr kleine Räume und beengte Platzverhältnisse ideal.




Mit highfidelem Gruß
W.F.
Golem
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Feb 2005, 21:15
hallo, erfahrungsbericht: habe mir heute mal die arbeit gemacht und den fostex fe 107 bauvorschlag so angeschlossen wie er wohl von fostex geplant ist ( links, center, rechts). fazit: bis ca. 2 meter abstand kann man einen "surround effekt" feststelln, alles was darüber hinnaus geht führt zu keinem guten ergebniss. wenn das jemand so bauen möchte dann ist es zu empfehlen den rechten und linken lautsprecher so weit wie möglich nach aussen in das gehäuse ein zu bauen, da lassen sich noch ca. 12cm abstand rausholen. bei mir läuft er wie schon erwähnt als reiner center und damit bin ich hoch zu frieden
W.F.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 27. Feb 2005, 13:31

habe mir heute mal die arbeit gemacht und den fostex fe 107 bauvorschlag so angeschlossen wie er wohl von fostex geplant ist ( links, center, rechts). fazit: bis ca. 2 meter abstand kann man einen "surround effekt" feststelln


Nun da sieht man wohl, daß das Ding konkret für (japanisch) beengte Verhältnisse oder gar das Büro entwickelt wurde.

Danke für deine Rückmeldung !




Mit highfidelem Gruß
W.F.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surroundsystem mit Fostex Breitbändern??
ttbw|wolfi am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  9 Beiträge
Fostex FE204
Barossi am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  4 Beiträge
Fostex FE206 mit 2x GF200
peter_steel am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  2 Beiträge
Hilfe zu Monitor Fostex 6301b
aw211 am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  7 Beiträge
Benötige Hilfe ! Sperrkreis für Fostex 168Esigma (berechnung)
deathtoll am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  3 Beiträge
Fostex FE167E
torkel am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  20 Beiträge
Fostex FE164 mit Fostex FT17H ?
Stereoteufel am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  9 Beiträge
Fostex Hybrid Horn mit FE126E
Andy02 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Ich bräuchte Hilfe...
themacw am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  15 Beiträge
bräuchte hilfe bei selbstbau!
gulli808 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedSchneegöckchen
  • Gesamtzahl an Themen1.472.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.791

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen