bericht zum bau von startairkit 3R

+A -A
Autor
Beitrag
hifrido
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2010, 11:26
Hallo allen,

nach vielen jaren uberlegung und abwarten vom besten moment ist es endlich soweit. Ich entschloss mir zum kauf und bau von SAK 3r. Nur, ich lebe in Holland und hab deshalb alle teile lose bestellt und musste und wolte die weiche selber basteln. In der HT weiche habe ich aber mkp statt mkt verwendet, und in der TT zweich eine HQ 40 kernrolle mit geringerem wiederstand. Auch habe ich mox wiederstände benutzt statt drahtwiedertände. Zusammen aber war der preis immer noch um die 70 euro pro stuck, also...
Die kisten habe ich noch nicht gebaut oder bauen lassen...
Nach langem uberlegung wie ich die weiche verdrahten musste habe ich mich an das löten gewagt. Dass hat nicht super geklappt aber am ende hat es. Anfangs aber naturlich mit ein fehler den ich noch korrigieren konnte.
Um die weiche zu testen habe ich die chassis in papkartons eingebaut. Die sind unterschiedlich gross aber egal, zum testen reicht es.
Dann kam naturlich das moment supreme wo ich die an mein nad anschliessen konnte und ein cd einwerfen könnte.
....Ich war begeistert. Schon in papkartons spuckten die töne aus die ich sehr geniessen konnte. Im bass naturlich noch ungenau und wumsich oderso aber liessen schon auf ein gutes bassfundament erhoffen.
Die mitten und hohen in prima balans mit schönen glans und abgerundet wie ich es mag.
Also, wenn erstmal kisten da sind wird es warscheinlich purer genuss und können die heco victas 200 in die tonne (so gesagt). Ich kann naturlich noch nicht wirklich vergleichen aber die saks scheinen mir doch klanglich erwachsenen und ausgewogener mit etwas mehr schönen glans, dafur aber vielleicht weiniger intim.
Ich versuch noch ein paar bilder rein zu stellen aber ob dass klappt?die lötstellendie frequenzweicheDSC_5403DSC_5405
hifrido
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2010, 11:27
Es Klappt
contradictus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2010, 16:30
Hey Hifrido,

schöne Nummer mit den Pappkartons. Eigentlich keine schlechte Design-Idee!

Gruß,
contra
hifrido
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2010, 16:50
Ja, nur sollen die chassis im enteffect nicht in pappkartons eingebaut werden, aber vielleicht ein dementsprechendes design am entproduct mit tapete?.
Vielleicht hat das schon jemanden getan? Tips vielleicht?
lg
Basti_K
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2010, 17:45
Vielleicht die Gehäuse später mit solchen Kartons bekleben?

Sieht echt witzig aus


Fototapete sollte klappen, mit gedruckten Postern und Holzleim klappt es nicht so gut, die werden
wellig, hab ich schonmal gemacht..


Gruß
Basti
herr_der_ringe
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2010, 00:30

DSC_5405

gibt irgendwo in den tiefen des diy-forums nen thread über quick'n'dirty-gehäuse - würde sich lecker drin machen


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

ich hab den link leider nimmer gespeichert - wird irgendwie alles bei den eigenen beiträgen und der themenverwaltung gelöscht, was über n halbes jahr alt ist *grummel*
DER_BASTLER
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2010, 00:41
Ich könnte den pappmascheè Look anbieten:
Unbenannt (2)
hifrido
Stammgast
#8 erstellt: 10. Dez 2010, 14:52
Hmmm,
interressant!
Ich baue meine in ein multiplex gehause ein un denke das ein edler geölte look mir ganz gefallen wird. Mal schauen, alle möglichkeiten sind noch offen.
Leider habe ich eine box entkernen mussen weil der schreiner die chassis mit hat um controlieren zu können ob alles passen wird.
Zuruck zum Hecos also,
gott, klingen die irgendwie langweilig und stumpf. Komisch eigentlich weil alles ist in gute menge da. Tiefe, mitten und höhe, nur fehlt es an irgendwas, ein hauch von emotion oder so, weiss nicht, kann mein finger nicht drauf legen.
Na ja, eine woche warten oder so. Dann kann ich die boxen zusammen leimen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DoubleFour vs Startairkit 3R?
hifrido am 08.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  6 Beiträge
needle deluxe bamboo vs. startairkit 3R
hifrido am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  50 Beiträge
unbefriedigende "S"Lauten bei StartAirKit 3r
hifrido am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 19.11.2013  –  24 Beiträge
Bauplan-Änderung StartAirKit 3R - Einsteiger braucht Hilfe
Gidian am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  10 Beiträge
Eure Meinung: Stick/StartAirKit/Quickly18 - SAK 3R werden gebaut
Phillsen am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  39 Beiträge
2.0 System für PC (ohne Sub) - Baubericht StartAirKit 3R
Razervoodoo am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  29 Beiträge
StartAirKit 1R oder StartAirKit 161
basti__1990 am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  79 Beiträge
StartAirKit 2S
check0 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  17 Beiträge
StartAirKit Bauplanung
8ig-8en am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  16 Beiträge
Regalbox: SAK 1R, 3R oder Quickly 18
maggus_zuki am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedstinkerlein5
  • Gesamtzahl an Themen1.420.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.155