8 ohm Lautsprecher mit 4 ohm Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Chrisplayer123
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2011, 18:13
ich wollte mal fragen, was ich machen soll.
ich habe mir eine lautsprecherbox mit eingebauten verstärker gebaut
der verstärker hat 30w x2 bei 4 ohm
und die eingebauten lautsprecher sind 2 visaton fr 10 mit je 8 ohm
was kann ich machen, damit die lautsprecher 4 ohm haben?
danke schonmal im vorraus für die antworten!!
A._Tetzlaff
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2011, 18:20
Nichts, einfach so hinnehmen. Dass die volle Leistung nicht abgegeben werden kann, ist kaum hörbar.

Oder Du tauschst die Lautsprecher gegen FRS8 mit 4 Ohm, die gibts nämlich auch. Aber wie gesagt: Es bringt nichts und den Unterschied wirst Du nicht hören.
Chrisplayer123
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2011, 18:43
ich hab nähmlich irgendwo mal gelesen, dass die lautsprecher dann mind. 60% leiser spielen.

wäre es eigentlich empfehlenswert, für die noch 2 extra hochtöner einzubauen, oder reichen die beiden ls schon aus?
weil ich finde, dass die lautsprecher ziemlich dunkel spielen, obwohl sie ja einen hochtonkegel besitzen.
A._Tetzlaff
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2011, 19:00
Rein rechnerisch hat man 3dB weniger, das kann man gerade so wahrnehmen. Tatsächlich steckt da die halbe Leistung hinter, +3dB sind also doppelte Leistung.
Auf die Maximallautstärke bzw. -Leistung hat das kaum Einfluss, weil der Verstärker am 8-Ohm-Lautsprecher später in Sättigung geht (verzerrt) als beim Vieröhmer.

Das hört sich nach viel an, aber in der Praxis ist die Wahrnehmbarkeit viel geringer, als man annehmen könnte. Es ist demnach auch egal, ob ein Verstärker 50 oder 100 Watt Leistung hat, erst bei der zehnfachen Leistung hört sich das doppelt so laut an!

Die FRS8 kommen Dir sicher so dumpf vor, weil Breitbänder gerade hohe Töne sehr gerichtet abstrahlen; ein kleiner Hochtöner mit Einfachstweiche (ich denke mal, es geht nicht so sehr um HiFi) sollte da ausreichen.
Chrisplayer123
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2011, 19:17
ok. also lass ich die lieber drin.
welche höchtöner wäre eig. empfehlenswert?
ich denke mal, dass gewebemembran-hochtöner den besten klang haben, oder?


[Beitrag von Chrisplayer123 am 27. Jan 2011, 19:17 bearbeitet]
A._Tetzlaff
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2011, 19:25
Nein, das Membranmaterial ist nicht wichtig, es gibt gute Metallkalotten genauso wie solche aus Gewebe. Eine Empfehlung für ein bestimmtes Modell kann ich nicht geben, ich persönlich würde da eine preiswerte, kleine Kalotte kaufen und als Superhochtöner mit einem Kondensator ankoppeln.
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2011, 19:29
@A._Tetzlaff: wie kommst Du auf den FRS8? Er hat den FR10, aber auch den gibt´s mit 4 Ohm Impedanz.

Auf jeden Fall bündelt der FR10 extrem.
A._Tetzlaff
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2011, 21:20
Du hast Recht, ich habe das überlesen. So übel sieht der FR10 aber garnicht aus, dass Breitbänder immer bündeln ist ja normal und hinlänglich bekannt.
Chrisplayer123
Stammgast
#9 erstellt: 27. Jan 2011, 22:00
dann weiß ich bescheid
wollte jetzt noch eben wissen, was ich an dieser kiste noch ausbessern kann, dass der bass besser rüberkommt und nicht so 'tuckt'
also dass man auch die niedrigen frequenzen hören kann und nicht erst ab ca. 80Hz
so sieht das ding aus:
http://img43.imageshack.us/g/27012011342.jpg/


[Beitrag von Chrisplayer123 am 27. Jan 2011, 22:03 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2011, 22:46
Der FR10 kann keinen Bass unter 80Hz.

Was genau soll das denn werden? Und warum hast Du nicht vorher gefragt?
DER_BASTLER
Inventar
#11 erstellt: 27. Jan 2011, 22:52
Bei der Größe geht halt nicht alles
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Übertragung von 8 Ohm zu 4 Ohm
arisdergreek81 am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  10 Beiträge
4 Ohm Boxen an 8 Ohm Verstärker ?
Canon18 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  2 Beiträge
4 ohm Lautsprecher an 8 ohm Frequenzweiche?
blob am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  7 Beiträge
8 Ohm und 4 Ohm?!?
Johnyboy am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  4 Beiträge
2x4 ohm = 8 ohm?
~HEAVY|BASSLINE~ am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  7 Beiträge
3200 Ohm an 4 Ohm?
kingstoneking am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  25 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
isophon-fan am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  9 Beiträge
4 Ohm Hochtöner an 8 Ohm Frequenzweiche
Boxen_Bauer am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  3 Beiträge
4 Ohm und 8 Ohm Lautsprecherchassis kombinieren
Spezi223 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  8 Beiträge
Von 4 Ohm auf 8 Ohm umrüsten
artoc am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedAherge
  • Gesamtzahl an Themen1.475.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.066

Hersteller in diesem Thread Widget schließen