Ausgetrocknete Sicke tränken ?

+A -A
Autor
Beitrag
cthi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2011, 00:14
Hallo ,

ich habe mir in der Bucht kürzlich einen Satz Electro Voice ersteigert . Klanglich trotz betagtem Alter und PA Einsatzzweck - ein Vergnügen !. Da ich keine Box UNGEÖFFNET stehen lassen kann , entdeckte ich beim Ausbau der Tief/Mitteltöner ,dass diese fast sämtliche (meist leicht klebrige ) Masse an den Sicken verloren ? haben .
Um welche Substanz handelt es sich -
und
kann ich sie selbst neu auftragen ?
Würde mich freuen wenn mir einer von euch weiterhelfen kann !
Gruss Chris
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2011, 08:39
Nicht alle PA Sicken sind klebrig, es gibt auch welche, die mit nicht klebrigem Material beschichtet sind.
cthi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2011, 12:04
Danke Giustolisi,
leider hilft mir das nicht weiter .
Irgendjemand eine Idee ?

Gruss
cthi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Okt 2011, 12:18
Falls das hilft :
Beim den betroffenen Speakern handelt es sich um EV 15 G .
Geschätztes Alter min. 25 Jahre .
Nach Netzsuche (Bilder) hoben sich die Sicken deutlich vom Konus ab - so gehe ich von einer starken "Beschichtung" aus.
Ursprünglich klebrig oder nicht ?! Keine Ahnung ...
Gruss
Giustolisi
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2011, 12:31

Ursprünglich klebrig oder nicht ?! Keine Ahnung ...

Das weis ich auch nicht. Ich würde aber erst mal warten bis jemand antwortet der es weis und nicht einfach beschichten.
cthi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Okt 2011, 20:34
Hallo....
Giustolisi , du hast mich falsch verstanden. Auf den Bildern sieht es so aus als wären sie stark beschichtet !

EGAL ....

Ich hatte heute die glorreiche Idee bei Bosch/Electro Voice Deutschland anzurufen (hätt ich auch eher drauf kommen können!)
Nach etlichen (freundlichen!!!) Weiterleitungen wurde mir von einer supernetten Frau geholfen .
Kurzum - es gibt ein Fluid und noch besser - sogar eine Bestellnr. :)! ( + Kurzfristig lieferbar!!!)
Weitere von mir gestellte Fragen (es handelt sich nach wie vor um 25 Jahre alte Tops !) wurden fach - und sachkundig beantwortet !
.....Mir fehlen die Worte !!!!....bin schlichtweg begeistert !!
Danke !

Auch Dir sei gedankt ......

Gruss Chris
detegg
Administrator
#7 erstellt: 06. Okt 2011, 06:49

cthi schrieb:
... es gibt ein Fluid und noch besser - sogar eine Bestellnr. :)!

Moin Chris,

... magst Du das Ergebnis Deiner Recherchen bitte hier veröffentlichen?!

;-) Detlef
cthi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Nov 2011, 02:58
Hi,
entschuldigt die späte Antwort. Dachte das Thema wäre durch.
Bin selber erst vor ein paar Tagen zum Bestellen gekommen (Händler wollte Vorkasse , also 2x Fahrtkosten ! )
Direktes Bestellen bei Electro Voice NUR (noch?) für Händler .
Auch scheint die genaue Bezeichnung des Mittels nicht eindeutig :
EV nannte es AIRFLEX (o.ä.)(bayrisch ? :))
auf meiner Quittung steht Voice Flow ?
Kostenpunkt rund 17 Euro .
Zu Bestellen bei jedem EV Händler.
Seisdrum - ich erwarte 1 Liter! Flüssigkeit/Fluid das auf die ausgetrocknete Sicke aufgetragen wird . Soll hier spätestens Mitte nächster Woche eintreffen.
Falls Interesse besteht werde ich weiter berichten.....
lens2310
Inventar
#9 erstellt: 12. Nov 2011, 18:15
Hallo,
Hat der Ev eine Papier- oder Leinensicke ?
Ist diese "Flüssigkeit" schwarz oder farblos ?
Ich habe vier alte (79) JBL 2205A mit Leinensicken.
Die waren damals auch klebrig und sind heute natürlich staubtrocken. Eventuell wäre ich auch an ein paar Milliliter interessiert.

JBL 2205 4
cthi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Nov 2011, 01:52
Hi Lens2310 !
Nächste Woche kann ich dir Auskunft über Farbe & Konsistenz geben .
Ich halte auch die der EVs für Leinen - sind mit deinen JBLs optisch (mal abgesehen von den Ringen(Konus)) identisch . Auch bei deinen glaube ich in den Vertiefungen noch "spiegelnde" Reste zu erkennen - und oben auf der "Nut" staubtrocken !
Auch das Alter der Chassis scheint nahezu Identisch zu sein -wohl ein allgemeines "Problem ".

Ich habe mit den SH 1502 Tops noch 2 EVM 15 L (?) und zwei EVX 15 (?) (alle Chassis tragen nur eine NR zb 833 0233 802 o.ä. hab vergessen bei EV zwecks genauer Bestimmung zu fragen sind paarweise in je einer LF 215 verbaut)
auch diese sind in annähernd besagtem Zustand und warten auf Auffrischung !

Alles weitere - Verarbeitung usw. - nächste Woche.
Ist auch für mich Neuland...
Werde es dann erstmal an einem meiner diversen "Bastelchassis" testen ....
und berichten....

Gruss Chris
lens2310
Inventar
#11 erstellt: 13. Nov 2011, 18:28
EV hat, wie viele andere Lautsprecherhersteller auch, OEM-Ware für Andere hergestellt. Daher auch kein Typenschild oder ähnliches.
Die Hersteller machen um diese "Sickenflüssigkeiten" ein großes Geheimnis. Interessieren würde mich auch die schwarze, bitumenähnliche Flüssigkeit mit denen manche Pappsicken eingestrichen sind. Dieses Zeug bleibt auch jahrelang klebrig.

K145 F4
SRAM
Inventar
#12 erstellt: 13. Nov 2011, 20:23
Alle Formulierungen enthalten mittelmolekulares Polyisobuten. Markenname: Oppanol


Gruß SRAM
lens2310
Inventar
#13 erstellt: 13. Nov 2011, 20:34
Stimmt das wirklich ?
Und wo bekommt man sowas ?
cthi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Dez 2011, 03:50
Hi,
etwas später als angekündigt... (ist halt Vorweihnachtszeit).

- Die Lösung / Flüssigkeit ist da !

Wie angekündigt wurde mir 1 Liter in einer Plastikflasche übergeben.
Beim ersten Öffnen musste ich unwillkürlich an Holzleim denken. (Weissleim)
FARBE : WEISS
GERUCH : LEIMÄHNLICH
KONSISTENZ : EVTL. ETWAS FLÜSSIGER ALS LEIM

Es kostete mich einiges an Überwindung dieses Zeug , selbst
auf meinem defekten/demnächst zu reconenden 12L ,auszuprobieren . (Denke dauernd an Leim !?)

EVM 12L Sicke

Ein Stückchen Sicke nach 1 maliger Anwendung - nach einer ca. Viertelstunde verschwindet der WEISSE Anstrich komplett
und nach ca. 1 Tag bleibt eine seidig schimmernde Oberfläche in dunklerem Farbton (Tiefschwarz ist irgendwie anders) zurück .
Sieht aber zumindestens besser / "gesünder" aus.
Werde die Tage nochmals "anstreichen".

Eine ebenfalls behandelte -Pappsicke- wirkt nach der "Behandlung" optisch schöner . Sieht eher nach Beschichtung
aus . Auch ist mehr GLANZ zu sehen.
Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masse zum Imprägnieren der Sicke
Krischu am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
Masse zum Imprägnieren der Sicke
Krischu am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  3 Beiträge
Tränken der Membran mittels Harz?
*chris84* am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  12 Beiträge
sicke reparieren???
8ig-8en am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  15 Beiträge
Sicke reparieren
Bonk am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  4 Beiträge
Sicke reinigen
Hernig am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  3 Beiträge
Gummi Sicke
charly64020 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  2 Beiträge
Sicke Durchlöchert
Skulle92 am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  12 Beiträge
Sicke reparieren
pss0805 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  2 Beiträge
Sicke kleben
Hydrazin am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.482

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen