Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnet von Chassis abgerissen - Reparatur möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
greetzz
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2012, 18:02
Folgende Situation. Habe mir einen Canton AV 950 Center ersteigert, der beim Versand leider einen Defekt an einem der TMT-Chassis abbekommen hat. Canton liefert Ersatz für rund 80€. Aber die Frage ist, ob man soetwas reparieren kann? Wie teuer wäre soetwas ca?


- Der Magnet (inkl. Polkern") ist vom Korb und somit von der Schwingspule abgerissen.
- Die Schwingsuple ist noch fest an der Zentrierspinne angebracht, war aber leicht verknickt.
- wenn man beide teile ineinander schiebt, läuft die Sicke, aber sehr schwer und es kratzt. Ein Ton kann man den Lautsprecher aber nicht mehr entlocken - Also DEFEKT.

Bilder sind hier:
Bild1

Bild2
greetzz
Stammgast
#2 erstellt: 25. Feb 2012, 18:42
Habe es mir noch einmal genau angesehen: Die Schwingspule ist zu sehr verbogen und einer der Kontakte ist leider abgerissen - Muss also ersetzt werden. Der Rest sieht noch gut aus.

Wer kann soetwas im Raum Stuttgart günstig machen?
Eine passende Schwingspule wirds doch hoffentlich geben.
jerry_25
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Feb 2012, 18:56
Hallo!
Habe vor kurzem gleiches Problem gehabt bei einem Heco Lauttspr.Heco konnte nicht helfen.Also selber
ewig gefummelt und nicht hinbekommem.Dadurch das du den Magneten nicht 100% über die Spule zentriert
bekommst schleift diese immer wieder.Kann garnicht mehr sagen was ich alles angestellt habe.Hatte schon
funktioniert aber bei größer Lautstärke war das kratzen wieder da.Hat dir sicher nicht viel geholfen aber viel
Spass beim basteln.
Grüße aus Berlin.
greetzz
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2012, 19:02
Nein, ich suche einen Profi, der das mir günstig Reparieren kann.

Also entweder 80€ an Canton für ein neues Chassis (Typ 1797 geschirmt) , das es zum Glück noch gibt

oder

Reparatur mit neuer Schwingspule. So fern dies günstiger als 80€ ist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CT 246 aus Restbestand (Bauplan gesucht )+ Sub
Teufel M 620 Dipol Nachbau?
Ein paar Fragen zum Lautsprecherbau.
Unterstützdendes Mitschwingen des Gehäuses bei kleinen Lautsprechern?
Gibt es so etwas wie den DEQ2496 für den PC?
Eckaufstellung ?
Needle Deluxe mit Tang Band W4-1337SDF?
W8Q PM aka Squeezebox - Dimensionierung Passivmembran
Yamaha NS-1000M Monitor Aktiv-Umbau ?
Kleine D'appo Lautsprecher?

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.214 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedBobaXFett
  • Gesamtzahl an Themen1.217.312
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.437.067