Eine FAST mit TB Angeboten!

+A -A
Autor
Beitrag
andreasww
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2012, 15:29
Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich ein 5.1 System mit dem TangBand W3-665sc und dem W8-670 gebaut.
Eigentlich bin ich mit dem Klang sehr zufrieden, aber es kribbelt halt wieder in den Fingern..

Daher meine Frage an euch:
Was haltet ihr von meiner Idee einer FAST mit dem W3-665sc (der steht eigentlich schon fest) und dem W5-576?

Das ganze soll eine schlanke 1m Hohe 18l Standbox werden. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich lieber so um die 200Hz oder doch lieber um die 800Hz mit 6 dB trennen sollte.

Den W3-665sc habe ich momentan in 2,5l CB laufen und mit einem Saugkreis versehen und klingt richtig gut!

Das ganze soll schlichtweg PreisWert werden. Wäre auch ein guter Boxenname.

Anregungen ect. sind sehr willkommen!

Andreas
FreigrafFischi
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2012, 20:23
Ist der W3 665 bei dir definitiv gesetzt?Ich glaube ich würde allein der Optik wegen einen anderen Tangbänder verwenden.Der finanzielle Unterschied ist insgesamt dann ja auch nicht so megagroß...
andreasww
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2012, 08:15
Hallo FreigrafFischi,

wegen der Optik habe ich keine Bedenken. Ich löse dass indem ich den W3-665 in Moosgummi einbaue. Das habe ich mit dem Chassis schon gemacht und das wird dann eine schöne flache Optik. Und mir gefällt einfach der Klang.
Achja und die LS sollen in das Surround System integriert werden. Das passt dann schon mal.
FreigrafFischi
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2012, 09:12
Ich denke das 5.1 ist bereits komplett?Wo sollen die FAST den da reinpassen?
Generell finde ich deine Idee mit dem W5 in einem FAST gut,würd mich mal interessieren wie das so wird.
andreasww
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2012, 13:34
Hi,

ja das 5.1 ist komplett. AAAAAber die Front RL könnte ich ja auch mit den FAST bestücken. Dann hätte ich noch 2 zum Aufrüsten auf 7.1...

Ausserdem kann ich dann wieder plane, bohren, sägen.......

FreigrafFischi
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2012, 14:37
Aaach sooo
Hast du dir schon Gedanken zu den Gehäusen bzw den Weichen gemacht?
andreasww
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Okt 2012, 11:15
PreisWert

Die Gehäuse werden wohl 1m hoch und haben eine Grundfläche von 20x20 cm. Der W5 würde auf 18l BR arbeiten inkl. Helmholtz Absorber und der W3 wie die Sats auf ca. 2,5l CB.
Der Sockel kann mit Sand gefüllt werden.

Die Weiche wäre ein 1. Ordnung bei ca. 800Hz getrennt mit 1,2mH vor dem w5 und 24µF vor dem BB sowie einem Sperrkreis aus 1,5µF, 0,15mH und 12Ohm. Dazu noch ein Spannungsteiler mit 19 und 2 Ohm für den BB zur Pegelanpassung.

Danach übe ich mich wohl ein bisschen im Messen, denn DAS habe ich bisher noch nicht gemacht...

Bis dann Andreas
FreigrafFischi
Inventar
#8 erstellt: 24. Jan 2013, 00:11
Wie ist denn momentan der Stand der Dinge?Verworfen oder realisiert?
andreasww
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2013, 18:51
Liegt im Moment alles auf Eis...
Zuerst ging die Waschmaschine kaputt und jetzt ist das Auto in der Werkstatt
Somit ist Papas Hobbybudget erstmal wieder auf Null.
Hoffentlich gibts die Treiber noch wenn ich sie mir wieder leisten kann.
blue_planet
Inventar
#10 erstellt: 25. Jan 2013, 19:03
Hi...
Der W3-665 ist bald ausverkauft...
Allerdings ist ein Ersatz schon geordert
Gleicher Korb aber Alu Membran, ähnlich dem W3-315....
... In ca. 8 Wochen online....

Cheers,
Nick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TB-Viech als FAST ?
*eggert* am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  4 Beiträge
TB W6-1916 im FAST
wl am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
TB w4-1337 SDF / Fast goes minidsp
Bugs-Bunny am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  22 Beiträge
TB Horn
ESX_V._1000D. am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Needle oder Stick mit TB
Bremer45 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  7 Beiträge
messdaten tb w3-315 sc
kippi am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  3 Beiträge
Wespennest - Kleine Breitband mit TB W4-2142
PeinigerP am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  35 Beiträge
TQWT mit TB W5-1880
hacuna am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  23 Beiträge
Welchen Tieftöner für TB W4-657SC und TB 28-847s
ElDiabolo am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
2 Wege mit TB w4-655 ungeschirmt?
leinadx. am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.405 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMalakey91
  • Gesamtzahl an Themen1.475.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.420