Aktive Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
M3lf
Neuling
#1 erstellt: 10. Mrz 2005, 14:52
Hi@all

Ma ne kleine Frage :
Ob man irgendwo nur die entstufen für einen Aktiven Subwoofer kaufen kann und wenn ja wo?
Hab schon oft geguckt aber nie was gefunden also HelpMePlease
Bass-Oldie
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2005, 15:27
Schau mal bei Conrad Electronic rein, die haben Subwoofer Module.
Auch bei Lautsprecherbau Firmen gibt es solche Module.
georgy
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2005, 15:32
Subwoofermodule bekommst du bei http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/verst.htm
Kannst dir mal eins aussuchen und nachfragen ob das dann auch empfehlenswert ist.

Warum bist du als gewerblicher Teilnehmer ausgezeichnet?
M3lf
Neuling
#4 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:04
Wusste net genau was des bedeutet sry aber thx 4 link
so habs geändert!
Ich würd natürlich den billigsten vorziehen da ich schlecht verdienender schüler bin.


[Beitrag von M3lf am 10. Mrz 2005, 16:07 bearbeitet]
Waschhausernst
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:09
da musst du aber schon etwas mehr über dein chassis und das gehäuse erzählen!
ist es denn ne selbstentwicklung oder ein bauvorschlag?
M3lf
Neuling
#6 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:13
ja is marke eigenbau mit zwei stealth 30cm woofern drin
]http://www.techno-la...products_id=259
weiß sind net die besten aber wie schon gesagt hab net viel geld
Spatz
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:30
Schau mal auf www.pollin.de, da gibts n billiges Aktivmodul!
Waschhausernst
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:31
hmm... na gut.

und in was für ein gehäuse hast du sie gebaut (bassreflex, geschlossen), haben sie getrennte volumina?

hast du das gehäuse aufgrund von berechnungen bzw einer anleitung gebaut?

hast du die TSP zu den chassis?

p.s. von dem vorgeschlagenen pollin modul würde ich dann aber ein für jedes chassis nehmen. kostet ja nur 30€ und dient bestimmt deinen tellern entsprechend.


[Beitrag von Waschhausernst am 10. Mrz 2005, 16:33 bearbeitet]
M3lf
Neuling
#9 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:47
ICh kenn mich damit net so gut aus.
Es ist ein geschlossenes gehäuse des kann ich sagen
und wir haben uns ausgerechnet wieviel ccm des gehäuse brauch für die entsprechenden chassis
Waschhausernst
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2005, 16:52
wie habt ihr es ausgerechnet?
dazu musst du ja die Thiele-Small-Parameter haben!?
haben sie nun getrennte volumen und wenn ja wieviel?

kannst du die TSP mal niederpinseln wenn du sie hast?
M3lf
Neuling
#11 erstellt: 10. Mrz 2005, 17:00
nee hab ich net sry
Waschhausernst
Stammgast
#12 erstellt: 10. Mrz 2005, 19:37
tja, wenn du keine weiteren infos hast, kann man nur sagen, nimm die pollin module, da bist du preislich mit 60 watt ganz gut dabei...
das_n
Inventar
#13 erstellt: 10. Mrz 2005, 19:45
das pollin hat nur etwas über 30W (bei 1% verzerrung) --> datenblatt

mickrieges teil, das bringts nicht.


kauf dirn mivoc am-80, ca 75eur. dafür doppelt so viel power.
oder das kleine von den 3 conrad-teilen.
Waschhausernst
Stammgast
#14 erstellt: 10. Mrz 2005, 19:54
die bässe bringen doch genauso nix!
wozu geld für ein teures modul ausgeben?
lieber erst mal anders rum, aber da er die chassis nun mal schon hat...
M3lf
Neuling
#15 erstellt: 10. Mrz 2005, 21:19
So kann mir jetzt jemand genau sagen was ich hier oder da kaufen soll damit ich gute leistung hab ?
Waschhausernst
Stammgast
#16 erstellt: 10. Mrz 2005, 23:24
das ist zwat schwer zu sagen, wenn man keine daten über die chassis hat, aber du müßtest auch schon sagen, wieviel du springen lassen willst!

bei conrad gibs ein gutes modul für 150€. da kannst du die beiden in serie ranhauen und hast dann um 150 watt.
alles andere wird um einiges teurer.
ansonsten gibs noch ein günstiges von mivoc (80€)wie das_n sagt, wird aber für beide treiber auch etwas schwach sein und das größere mivoc kostet 130€. da haste aber trotzdem weniger leistung als beim conrad modul.

so nu sag mal was!

gruß ernst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spassprojekt aktiven Subwoofer bauen
Reggae am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  9 Beiträge
Lancetta als Aktive LS - wie und wo?
chris-rock am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
Passiven Subwoofer in aktiven umrüsten
smoerre am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  8 Beiträge
Was kann man für 110 euro bauen ?
Bullz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  7 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
cr am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  26 Beiträge
Welche Messkapsel, und wo kaufen.
waterburn am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Aktive Weiche kann passive nicht vollständig ersetzen?
rbokel am 23.11.2018  –  Letzte Antwort am 25.11.2018  –  17 Beiträge
Aktiven Subwoofer + Sateliten (ohne Reciever)selber bauen
Marmeladenstulle am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  9 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
JustAquestion am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  8 Beiträge
Aktive Frequenzweiche + Endstufe
iHack am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  201 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJaguarR
  • Gesamtzahl an Themen1.472.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.966

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen