2-Weg BR Box

+A -A
Autor
Beitrag
Teletoby
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 15:30
Hallo

Soeben habe ich aus Monacorkomponenten eine Bassreflexbox fertig gestell. Bin mit dem Klang und der Transperenz sehr zufrieden doch ich möchte den zu lauten Hochtöner etwas abschwächen (ca 3dB). Kann mir da jemand weiterhelfen? Bider und verwendete Komponenten unter:

http://www.energyaudio.ch.vu/

EA HiFi Projekt


Grüsse Tobias
donhighend
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 19:31
hallo tobias,

wie ich auf deiner verlinkten hp sehe, hast du dir mit dem bau deiner 2-wege monacor kombination richtig mühe gegeben. die chassis kenne ich beide aus früheren eigenen anwendungen. sie sind absolut in ordnung. was mich jedoch wundert ist die tatsache, dass du dir soviel mühe mit dem offensichtlich klasse verarbeiteten gehäuse gemacht hast, dann aber eine fertigweiche nimmst. lautsprecher mit fertigweichen klingen nie optimal. weichen müssen grundsätzlich an die verwendeten chassis angepasst werden. das wird in deinem fall auch durch die vorlaute hochtonwiedergabe bewiesen. sofern du messmöglichkeiten hast, solltest du das möglichst schnell ändern. es wäre doch schade, dass eine augenscheinlich gute kombination durch die verwendung einer fertigweiche nur mittelmass ist...

schöne grüße
Bopfel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Mrz 2005, 00:21
Abschwächen kannst Du den Hochtöner zuerst einmal mit einem Vorwiederstand

Wenn ich mir Deine Weiche so anschaue ist sie wohl zu einfach gebaut.
ein Impedanzequalizer / Impedanzkorrektur hilft oft gegen zu Aufdringliches Verhalten einer Box

schau Dir mal die Weichenberechung von Winboxsimulation an:
http://winboxsimu.de/htdocs/wbs.html

Gruß
Christoph
Schlappohr
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2005, 00:41
nice^^

hochtonabschwächung macht man in der Regel aber mit einem Spannungsteiler, nicht mit einem Vorwiderstand.
Den Spannungsteiler kann man online berechnen, wenn ich mal jetzt den link fände.....

bei standardweichen hat man in den meisten Fällen noch das Problem, dass der Tiefmitteltöner in den Mitten viel zu laut ist. Wenn du das nicht hast, großes Glück gehabt
knikknak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2005, 03:13
Teletoby, versuchs mall mit ein Spannungsteiler.

R1=2,2 ohm (10watt)
R2=22 ohm (10watt)

R1 sollte mann in serie mit dem DT252 setzen und dan R2 parallel dazu. Auf diese weise 'siet' die Weiche die gleiche impedanz wie vorher ohne Spannungteiler, sonst funktioniert es nicht korrekt.
Teletoby
Neuling
#6 erstellt: 24. Mrz 2005, 12:15
Vielen Dank für die Ratschläge. Ich hätte nie gedacht das die Frequenzweiche so massgebend ist.
Also Sofortmassnahme scheint mir der Spannungsteiler eine gute Lösung und im weiteren werde ich mich mal gründlich mit dem Thema Frequenzweiche befassen müssen :-)

Grüsse Tobias
sakly
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2005, 12:33

Teletoby schrieb:
Vielen Dank für die Ratschläge. Ich hätte nie gedacht das die Frequenzweiche so massgebend ist.
Also Sofortmassnahme scheint mir der Spannungsteiler eine gute Lösung und im weiteren werde ich mich mal gründlich mit dem Thema Frequenzweiche befassen müssen :-)

Grüsse Tobias


Doch schon, das ist sie. Die Weiche macht bestimmt nochmal gute 30-50% vom Klang aus. Wenn diese dann schlecht konstruiert ist oder eben garnicht zu den Chassis passt, so klingt es nur suboptimal.
Allerdings bekommt man mit Fertigweichen und guten Chassis schon oft eine brauchbare Lösung, so wie es bei dir auch erscheint. Du sagst ja, dass dir der Klang an sich zusagt. Also noch den Spannungsteiler vor den HT und dann nochmal hören. Wenn das dann gut klingt für Dich, dann kannst du das auch so lassen.

Sich mit der Theorie zu beschäftigen, kann aber nie schaden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner abschwächen (Widerstand, Spannungsteiler)?
musicaholic am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  8 Beiträge
Höhen abschwächen
fischtoeter am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  14 Beiträge
Problem mit Bassreflexbox
geppy am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  10 Beiträge
2-Weg Box mit 20 cm-TMT ?
SFXartist am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  12 Beiträge
Wie Höhen abschwächen?
Moea am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  14 Beiträge
Suche Hochtöner 2-Wege Box
gsds am 03.04.2018  –  Letzte Antwort am 07.04.2018  –  4 Beiträge
SAKPC EA aus Beton
-DerSelberbauer- am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2017  –  30 Beiträge
Gehäusevorschlag TB W3-871 bis 80Hz -3dB
Lotion am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  16 Beiträge
3-Wege-Bassreflexbox 140L Konstruktionshilfe
individual am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  25 Beiträge
Erstes Projekt fertig
D-ice am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJaguarR
  • Gesamtzahl an Themen1.472.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.969

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen