Was soll ich nehmen?

+A -A
Autor
Beitrag
blackopso
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2014, 15:56
Ich möchte mir gerne zwei Lautsprecher mit jeweils zwei Chassis, das wären dann insgesamt 4 Chassis.
Was für welche soll ich nehmen Breitband, Hoch, Tief -oder Mitteltöner.
Die Boxen sollen in einem m2 vollgestelltem Raum mit einer faszinierenden Qualität laufen.
Die zwei Boxen werden ungefähr 45 cm lang, 20 cm breit und 20 cm hoch.
Danke mal im voraus!
achgila
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2014, 20:17
"Fragebogen Lautsprecher"ausfüllen, einstellen und warten - dann werden Dir geholfen ...

Gruß Achim
blackopso
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2014, 14:03
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden ( Pro Stück/insgesamt - mit/ohne Gehäuse)
Insgesamt für alles max. 150€
-Wie groß ist der Raum?
20 m2
-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Siehe Bild!Skizze
-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, Wandlautsprecher oder sonst was werden?
Wandlautsprecher
-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
10-25 cm
-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein
-Welcher Verstärker wird verwendet?
Hab irgendwie an so einen gedacht: http://www.amazon.de...s2&tag=auctoritas-21
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Alles
-Wie laut soll es werden?
normal ca 100db
-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
k.A.
-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
k.A.
-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Bass will ich haben!
sayrum
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2014, 21:09
Nabend
afaik passen deine Anforderungen nicht zum Budget.
Zu viel "Lautsprecher" und zu hohe Anforderungen für insgesamt €150,-
Allein zwei Gehäuse mit bissel Lack oder Farbe kosten mind. €30 (das ist aber nur Spanplatte und eher schlechte Optik), da bleiben €120,-...

Entweder noch sparen oder Ansprüche runterschrauben.

Für wenig Geld zB. zwei kleine Bretterhaufen. Dass sind Kompaktlautsprecher, die kannst du auch unter die Decke hängen, ideal als Einstieg in den Selbstbau.
Kriegste das Paar für ca €60- 80 hin. Die können etwas Bass und klingen ganz ok (Preis-Leistung gilt auch im Selbstbau )

Standlautsprecher mit kräftig Bass und auch in dem Preissegment sind die Tricky!, in der aktuellen Klang+Ton findeste die.



[Beitrag von sayrum am 15. Mai 2014, 21:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker soll ich nehmen?
Zwonga am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  27 Beiträge
Welchen Lack soll ich nehmen?
hpsg am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  3 Beiträge
Welche Chassis soll ich nehmen?
franky-hh am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  2 Beiträge
Welchen Mitteltöner soll ich nehmen
Tobrob1234 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  2 Beiträge
Welchen Bauvorschlag soll ich denn nun nehmen?
billy-rainer am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  6 Beiträge
Rears+Center Breitbänder in CB was soll ich nehmen?
Stereosound am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  10 Beiträge
Ahnungslos welche Bauteile ich nehmen soll
Robhob am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  5 Beiträge
Welche aktive Frequenzweiche/DSP soll ich nehmen?
sebi_magics am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  35 Beiträge
Welchen LS soll ich nehmen?? Kann mich nicth entscheiden!!!
Samyk am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  9 Beiträge
suche Tiefmitteltöner, nur welchen nehmen?
1a_matze am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedWandafruig
  • Gesamtzahl an Themen1.475.805
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.061.634

Hersteller in diesem Thread Widget schließen