Neues Project "PicoLino"

+A -A
Autor
Beitrag
PeHaJoPe
Inventar
#1 erstellt: 26. Mrz 2005, 20:13
habe schon wieder ein neues project vor für´s Esszimmer. habe mich für die Picolino entschieden, nur mit dem Chassi gefälltmir nicht so sollte schon etwas mehr haben. ist es möglich den Monacor Sph-60x einzubauen? Für evtl Vorschläge wäre ich dankbar und muss unbedingt eine weiche eingebaut werden?
So jetzt gehe ich meine eier färben. Is ja bald OSTERN
georgy
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2005, 20:26
SPH 60 X und der Vifa BB sind völlig unterschiedliche Chassis von den Parametern und der Größe her, die lassen sich nicht austauschen.
Was meinst du mit "sollte schon etwas mehr haben", mehr Tiefgang, mehr Pegel oder was?
PeHaJoPe
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2005, 21:38
damit meinte ich eigentlich mehr tiefgang. Habe mich auch ein wenig undeutlich ausgedrückt. Vieleicht hat ja jemand es mit einem anderen chassis schon erfahrung
PeHaJoPe
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 10:31
images/smilies/insane.gif ja haut mich nur.

Habe viel über diese Kleinen gelesen und immer wieder rausgehört das sie sehr gut sein sollen, aber eben wegen der Chassis ein wenig schwach auf der Brust. Deswegen kam mir die Idee (ganz bestimmt noch vielen anderen auch) etwa ein anderes Chassis einzubauen und ich dachte mir, es wird doch wohl jemand sein der es schon getan hat und evtl. gute Erfahrungen damit gemacht hat.

Und weswegen ich auch auf die Idee kam, war wegen der Weiche, die Sie brauchen. oder weiter hauen? und ?

Allen im Forum ein frohes Osterfest und gr.(viele bunte) Eier.


[Beitrag von PeHaJoPe am 27. Mrz 2005, 10:33 bearbeitet]
cosmodog
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mrz 2005, 13:37
Hallo drdrum,

Ob ich bei der PicoLino einfach das Chassis tauschen würde, weiss ich nicht. Aber hast Du schon die CT193 gesehen?

Vielleicht ist das ja das Richtige: SPH-60x in kleinem BR-Gehäuse. Der Kanal ist leicht hornförmig gestaltet.

Gruß

Andreas
PeHaJoPe
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:05
Habe ich schon verbaut. Cosmodog guckst du hier: http://img164.exs.cx/img164/1456/ct193fostexfe103e6db.jpg" target="_blank" class="" rel="nofollow"> http://img164.exs.cx/img164/1456/ct193fostexfe103e6db.jpg
da sind die Picolinos doch etwas kleiner.

Naja das kommt davon wenn man sich mit der Physik oder wie man das nennt nicht auskennt oder nicht beschäftigt. wieder draufhau
Bonk
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:08
Hallo drdumm!

Meine Einsteigerdroge waren ein Paar Pico Lino. Wenn die etwas schwach sind, dann an Maximalpegel. Tiefgang haben die Dinger für Musik völlig ausreichend.

Neulich habe ich einen Vergleichstest der Pico Linos gegen Quad Elektrostaten mitgemacht. Erste Frage: was ist die Pico Lino für ein Konzept? Was für ein Tiefton-Treiber ist da im Gehäuse versteckt ? Klanglich konnten die Picos den Abstand zu den Elektrostaten durchaus in Grenzen halten, auf jeden Fall hätte keiner einen Preisunterschied in der Größe des 20-fachen erwartet (und Baugröße * 10-fach!).

Bei mir laufen die Picos an einer 5.1-Anlage. Für Musik laufen die Hauptlautsprecher als Stereo-Paar ohne Sub. Für Heimkino (und lauten Rock) 'kastriere' ich die Boxen unter 90 Hz und schalte einen Sub dazu.

Ich liebe mein Picos, mein Nacfolgeprojekt hat jetzt vor allem (schwachsinnig) viel Pegel . Dafür erlaubt meine Frau die 'Neuen' nicht mehr im Wohnzimmer .

Viel Spass!

Bonk!
PeHaJoPe
Inventar
#8 erstellt: 27. Mrz 2005, 14:18
Tja so ist das eben mit den Frauen

Musik sollte sschon schön klingen, aber das woraus es kommt sollte man doch wenn´s geht kaum sehen. oder gibt es etwa schon "Frauen-LS´s" Toller KLang nix zu sehen woher und naja nix kosten ???
Hobbyknipser
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Mrz 2005, 17:23
Hi drdumm,

schöne, kleine LS für´s Esszimmer? Musik eher nebenbei hören? Im Regelfall keine Live-Lautstärke?

-> Dafür sollte die Pico Lino mehr als ausreichen!
Ich hab die kleinen hier in meinem Arbeitszimmer stehen und ich kann nur immer wieder staunen was da rauskommt.



Und das mit der begrenzten Lautstärke sehe ich für eine Anwendung im Esszimmer völlig unkritisch
(es geht schon einiges, ehe die wirklich an ihre Grenzen kommen).
Probier es doch einfach mal aus, so teuer sind die Chassis auch nicht und im Notfall kriegst du die
bei 3-2-1 sicherlich für einen vernünftigen Preis wieder los. Der Tieftonbereich ist meiner Meinung nach
für so eine kleine Box über jeden Zweifel erhaben. Das hängt sicherlich auch nicht unwesentlich von
der Aufstellung ab, aber das kann man nur probieren.


Viel Spass beim Bauen und Hören - was es auch immer wird!



greetings - H.
kyote
Inventar
#10 erstellt: 19. Sep 2005, 16:43
Hat zufällig mal jemand den Bauplan parat?
bulla
Inventar
#11 erstellt: 19. Sep 2005, 19:09
A._Tetzlaff
Inventar
#12 erstellt: 19. Sep 2005, 19:33
Nabend zusammen!
Auch ich habe die Kleinen, und was bei mir als Einstiegsprojekt gedient hat, ist seit über 2 Jahren mein Hauptlautsprecher. Der Tiefgang ist, gemessen an der Treibergröße unglaublich; kein anderer BB dieser Größe bietet soviel Tiefgang (und schon gar keinen Gußkorb oder Polkernbohrung). Meine Empfehlung: Nachbauen, aber zackig.
bonesaw
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 19. Sep 2005, 20:20

Der Tiefgang ist, gemessen an der Treibergröße unglaublich; kein anderer BB dieser Größe bietet soviel Tiefgang (und schon gar keinen Gußkorb oder Polkernbohrung). Meine Empfehlung: Nachbauen, aber zackig.


Das deckt sich völlig mit meinen Erfahrungen.
kyote
Inventar
#14 erstellt: 19. Sep 2005, 21:28


[Beitrag von kyote am 19. Sep 2005, 21:34 bearbeitet]
bulla
Inventar
#15 erstellt: 20. Sep 2005, 00:06
Sieht zumindest so aus
A._Tetzlaff
Inventar
#16 erstellt: 20. Sep 2005, 00:32
16 mm stimmt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MLTL für SPH-60X
Bastelwut am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  2 Beiträge
PicoLino Selbstbau
FreigrafFischi am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  19 Beiträge
after Picolino 2?
kos am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.11.2018  –  25 Beiträge
Schaltung Sperrkreis Picolino
blubbermensch am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  5 Beiträge
Ersatz für Picolino
X-RE am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  10 Beiträge
PicoLino 2 vs. CT237
Joachim10 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  25 Beiträge
sph-60x
mike30dy am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  5 Beiträge
Picolino Weichen-Modifikation
taube_nuss am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  6 Beiträge
Picolino bald fertig - Pallmann oder Clou?
kos am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  2 Beiträge
Monacor SPH-60X in geschlossenem Gehäuse
fa-schmidt am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  22 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.399 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNic3
  • Gesamtzahl an Themen1.472.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.004.311

Hersteller in diesem Thread Widget schließen