?? Recommended Double Bass Reflex Type Enclosure oder Bass Reflex ???

+A -A
Autor
Beitrag
PeHaJoPe
Inventar
#1 erstellt: 22. Apr 2005, 17:53
so kann leider nix zu diesem Thema finden. Nicht im WWW. oder hier.

Deswegen einmal die bescheidene Frage hier. wo besteht der Untersschied? Etwa an dem geteilten Gehäuse oder evtl 2Chassis? Wenn ich mir die Bauweise so anschaue sehe ich nur den Unterschied eben in der Teilung ???!!!??? Oder kann mich da mal jemand aufklären. Und was bringt es ein DoublBass Reflex gegenüber der normalen Bass Reflex?

Nachtrag:
http://www.fostexspeaker.de/gehaeuse/83e_enclrev.pdf
Wo kommen dort 2 Chassis hin?

Bin ich doof? Ne aber sehr unwissend.


[Beitrag von PeHaJoPe am 22. Apr 2005, 18:45 bearbeitet]
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2005, 18:41
Der Unterschied ist darin zu sehen, dass die "Double"-Bauweise zwei hintereinandergeschaltete Resonatoren hat. Hierdurch soll eine tiefere untere Grenzfrequenz erreicht werden. Nachteil ist, dass eben zwei Schwingsysteme hintereinander geschaltet werden und dadurch das Impulsverhalten leidet.

Gruss
Herbert
georgy
Inventar
#3 erstellt: 22. Apr 2005, 18:51

drdumm schrieb:
Wo kommen dort 2 Chassis hin?


Da kommt pro Box nur ein Breitbänder rein.
PeHaJoPe
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2005, 18:56
War wohl von Herbert ein kleines Misverständniß.

Das "Stutzen" wurde schlagartig mehr. Georgy hat meine letzten Gehirnzellen wieder zur Ruhe gebracht.
georgy
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2005, 19:04
Herbert hat alles korrekt geschrieben, double heißt da dass zwei Volumina hintereinander geschaltet sind.
PeHaJoPe
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2005, 19:23
Nun verstehe ich gar nichts mehr.

Oder wo kann ich mehr darüber erfahren?
Herbert
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2005, 20:00
georgy
Inventar
#8 erstellt: 22. Apr 2005, 20:13
Visaton baut ab und zu Boxen nach dem Prinzip, aktuell z.B. die Solo 100 http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_781_6_25.html
PeHaJoPe
Inventar
#9 erstellt: 22. Apr 2005, 20:27
Danke Herbert und Danke Georgy.

War meine Vermutung doch nicht ganz so falsch. Ist evtl aber dennoch interessant mal so etwas auszuprobieren.
Nochmals Danke für Schnelle Antworten.
Cpt._Baseballbatboy
Inventar
#10 erstellt: 23. Apr 2005, 21:26

drdumm schrieb:
Ist evtl aber dennoch interessant mal so etwas auszuprobieren.


Wirklich?

Es lässt sich mit dieser Methode der Bass nur um wenige Hertz erweitern, hat dabei aber ein sehr viel größeres Gehäuse (zwei Resonatoren bei sehr tiefen Frequenzen), noch eine dritte Impedanzspitze (das ist nun nicht ganz so schlimm), und eine sehr hohe Gruppenlaufzeit.

Nebenbei ist schon ein normales BR-Gehäuse trotz Software nicht so ganz einfach abzustimmen, aber dafür gibt es keine (vielleicht kann da AJHorn noch was verrichten).

Ich halte das nicht für lohnenswert.

Gruß
Cpt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Recommended Bass Reflex Type Enclosure für fostex FE 167 E
simdiem am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  91 Beiträge
Fostex FE 83E im Fostex Recommended Double Bass Reflex Type Enclosure - Impedanzkorrektur?
kafkaskinn am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  11 Beiträge
FE103E Recommended Back Loaded Horn Type Enclosure Klang Aufstellung
lastweb1 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit Fostex FE126E recommended Enclosure
DoubleM am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  2 Beiträge
reflex prinzip grundwissen
Brueckenwaechter am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  4 Beiträge
Dual- & Triple-Chamber-Reflex?
xeper am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  4 Beiträge
Expo-Reflex-Gehäuse
Schmids-Gau am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  10 Beiträge
Einfache BR Box für Fostex FE207
Andreas_72 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  8 Beiträge
Fostex FE103EN Rec Enclosure
zwetschke am 22.12.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2019  –  29 Beiträge
TL&Reflex Kombination ala Voigt Pipe
**5000w_basemachine** am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMadMax20
  • Gesamtzahl an Themen1.473.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.901

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen