Tieftöner Seas WD171P 2 x 8Ohm von intertechnik

+A -A
Autor
Beitrag
wastelqastel
Inventar
#1 erstellt: 25. Mai 2005, 17:40
kennt einer das teil und hat mir ein paar daten Tieftöner Seas WD171P H429 2 x 8Ohm
ist ein siebzehner mit doppelschwingspule konnte so auf anhieb nichts finden habe auch gerade keine bilder da sorry


[Beitrag von wastelqastel am 25. Mai 2005, 17:42 bearbeitet]
Pig_on_the_Wing
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Mai 2005, 19:24
georgy
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2005, 19:28
Hast du den Tieftöner oder woher ist die Bezeichnung?
Die H Nummer ist ja noch international gleich, die Bezeichnung WD171P ist eigentlich deutsch, mir ist jedoch kein TT unter der Bezeichnung bekannt, auch in meinen Unterlagen mit alten Chassis steht leider nix drin.
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2005, 23:35
habe das teil noch nicht bekomme ihn aber von einem bekannten die bezeichnung müsste aber stimmen
er sendet mir heute noch ein foto vom ls und der verpackung


[Beitrag von wastelqastel am 26. Mai 2005, 15:44 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2005, 15:37
hier mal ein paar fotos vielleicht gehts dann weiter

verpackung


von hinten


von vorne

von intertechnik noch keine antwort erhalten


[Beitrag von wastelqastel am 11. Jun 2005, 15:41 bearbeitet]
georgy
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2005, 15:51
Wie auf dem Aufkleber zu erkennen wurde das Chassis in der 14. Woche 1992 gebaut, ist sehr selten gewesen.
Daten dazu findest du unter http://perso.wanadoo.fr/bruno.gest/Haut-parleurs/SEAS/Sea.htm
wastelqastel
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2005, 16:26
@ gregory thx aber welchér ist es den P 17 RC4Y/DC der


[Beitrag von wastelqastel am 11. Jun 2005, 16:27 bearbeitet]
georgy
Inventar
#8 erstellt: 11. Jun 2005, 16:33
Ja der ist das.
Die Impedanzangaben sind pro Schwingspule, Double-bobine bedeutet Doppelschwingspule.
wastelqastel
Inventar
#9 erstellt: 11. Jun 2005, 16:54
thx georgy
wenn ich es richtig ausgerechnet habe reflexgehäuse 3,3liter
geschlossen 2,7liter
na wenigstens eine handliche grösse
oder eignet er sich für etwas anderes tml oder so ?
georgy
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2005, 17:04
Für eine TL eignet er sich nicht, ein Horn würde funktionieren. Durch die beiden Schwingspulen hätte man die Möglichkeit eine früher abzukoppeln als die andere und dadurch den Bass etwas gegenüber den Mitten zu verstärken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer weiß es ? Seas MT von InterTechnik
schandi am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
ERSATZ für Intertechnik MS3/ Seas WP171
svensmile22 am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  7 Beiträge
Odin aus Intertechnik
stylo1 am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  21 Beiträge
edler 25cm Tieftöner Seas Papier
breitband-fan am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  59 Beiträge
Bassreflexbox mit Seas Tieftöner berechnen
rainergs am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  34 Beiträge
Intertechnik Bausatz
chiLLi am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  4 Beiträge
EX 1 Intertechnik (8ohm / EX4 /4ohm)
T:O:X am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  3 Beiträge
8ohm Hochtöner und 4ohm Tieftöner
homeeer111 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  7 Beiträge
Seas ER18DXT
halo_fourteen am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  46 Beiträge
Intertechnik?
Mine1003 am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.399 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedoberst-kraut
  • Gesamtzahl an Themen1.472.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.003.074

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen