2 Mitteltöner: a, b, oder c?

+A -A
Autor
Beitrag
Freeed
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2003, 21:37
also folgendes problem:
ich habe vor, eine (einzelne) box zu bauen. aus diversen gründen kommen da zwei identische mitteltöner rein. welche lösung findet ihr am besten?

(a) wäregern-stereo (sind ja direkt nebeneinander) mit getrennten volumina

(b) mono-ton - gleiches signal für beide (an zwei verschiedenen verstärker ausgängen) mit GETRENNTEN volumina

(c) wie (b) nur mit einem gemeinsamen volumen

mit welcher lösung könnte ich das kleinste gesamt-volumen erreichen?
welche lösung ist klanglich am sinnvollsten?

schönen gruß
Freeed
A._Tetzlaff
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 22:33
Grundsätzlich sollte man jedem Lautsprecher sein eigenes Abteil zuweisen. Das bißchen Aufwand für ne Trennwand ist wohl verschmerzbar. Ob jeder Mitteltöner seine eigene Endstufe hat oder nicht, ist schnuppe (solange beide Signale gleich sind). Falls beide Mitteltöner an einem Kanal hängen, sollte man diese parallel schalten. Seriell bitte nur, wenn die Resonanzfrequenz unterhalb der Trennfrequenz liegt. Allerdings würde ich die Mitteltöner nicht nebeneinander sondern übereinander montieren (Hochtöner dazwischen,falls vorhanden), da sonst horizontal Einbrüche im Frequenzschrieb auftreten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Breitbänder Beyma B&C Supravox
papapinguin81 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  38 Beiträge
MItteltöner oder Tiefmitteltöner ?
TraXXor am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  17 Beiträge
Suche Messungen zu B&W Kevlar Mitteltöner
rapherent am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  3 Beiträge
Habe 2 B&C 10HPL64 suche passenden HT
LegalEyes am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  6 Beiträge
Basshorn mit B&C 12 pz 32
Giustolisi am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  22 Beiträge
jabo kh50 und b&c 750
superlotte1 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
B&C Koax 8CX21 wer kennt Ihn?
Holzhorn am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
"Harte" Mitteltöner + gut auflösende Hochtöner
petersbass am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  7 Beiträge
2 Mitteltöner gleich tiefer ankoppelbar?
wompat am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  8 Beiträge
Mittelton-Horn oder normaler Mitteltöner?
HelixFreak am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.362 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedraja10
  • Gesamtzahl an Themen1.472.705
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.002.180

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen