Hörmal!

+A -A
Autor
Beitrag
Christoph_Gebhard
Inventar
#1 erstellt: 26. Jun 2005, 19:34
Hi zusammen,

mir ist vor etwas 2 Jahren per Zufall eine Hörmal! in die Hände gefallen und ich habe sie heute mal wieder durchgestöbert.
Die war echt nicht schlecht! Es fehlten zwar einige Messergebnisse (wie Sprungantwort), aber die Beschreibungen waren erfrischend ehrlich, sehr gut zu lesen und kompetent geschrieben. Eine mehr als würdige Alternative zu der "trockeneren" KT.

Weiß eigentlich jemand, wieso sie eingestellt wurde? Waren diverse Anzeigenkunden ob der teilweise unverblümten Ehrlichkeit angepisst und sind abgesprungen? Oder stimmten die Verkaufszahlen nicht (kann ich mir eigentlich nicht vorstellen)?

Gruß, Christoph
georgy
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2005, 19:49
Hi Christoph,
die Frage solltest du eigentlich selber beantworten können, eine zeitschrift zu machen kostet einen Haufen Geld und das war wohl nicht ausreichend vorhanden und bevor der Schuldenberg sich häuft macht man besser schluss.
Walter Fröhlich müsste übrigens noch Hefte zum Verkauf haben.
Christoph_Gebhard
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2005, 20:00

georgy schrieb:
Hi Christoph,
die Frage solltest du eigentlich selber beantworten können, eine zeitschrift zu machen kostet einen Haufen Geld und das war wohl nicht ausreichend vorhanden und bevor der Schuldenberg sich häuft macht man besser schluss.
Walter Fröhlich müsste übrigens noch Hefte zum Verkauf haben.


Hi Georgy,

das verstehe ich nicht ganz. Wenn kein Geld als Basis da ist, dann lässt man es besser.
Und KT und HH machen bestimmt nicht jeden Monat Minus.
Die Kosten sollten schon durch Anzeigenkunden und Verkaufzahlen gedeckt sein. Also was hat Hörmal! gefehlt?

Gruß, Christoph

P.S. Gleich Schimanski gucken
georgy
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2005, 20:08
Meine Infos sind schon älter deswegen weiß ich nicht mehr was die genauen Gründe waren, wenn du es genau wissen willst kannst du mal die ehemaligen Macher fragen, die gibt es ja noch.

P.S.: Und wenn der neue Schimanski aus ist gehe ich zu meinem Bruder, der hat alle Krimis von Christoph äh Horst Schimanski.
Christoph_Gebhard
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2005, 20:15
Hi Georgy,

natürlich könnte ich den Thorsten Günther mal direkt ansprechen, ich denke aber, dass der Weg hier "bunter" sein dürfte und evtl auch noch andere interssieren könnte.
Hatte gehofft, dass einige "alte Hasen" mal was aus dem Nähkästchen plaudern...

Gruß, Christoph

P.S. Auch mein Bruder hat alle Folgen ...und natürlich hatten die alten Folgen etwas mehr Charme, mehr Thanner, mehr Ruhrpott, mehr Proll, mehr Alkohol...oh...ich muss los!
CerpinTaxt
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jun 2005, 21:38
Hallo Thanner, georgy


Thanner schrieb:

P.S. Auch mein Bruder hat alle Folgen ...und natürlich hatten die alten Folgen etwas mehr Charme, mehr Thanner, mehr Ruhrpott, mehr Proll, mehr Alkohol...oh...ich muss los!


Respekt an eure Brüder!
Die alten Schimi-Folgen sind wesentlich besser!

P.S. Warum nennst du dich eigentlich nicht Schimanski so wie in den anderen Foren auch

Gruß
CerpinTaxt
georgy
Inventar
#7 erstellt: 26. Jun 2005, 21:45

CerpinTaxt schrieb:
P.S. Warum nennst du dich eigentlich nicht Schimanski so wie in den anderen Foren auch

Gruß
CerpinTaxt


Es gibt hier schon einen Schimanski, Thanner ist doch aber auch nicht schlecht.
Christoph_Gebhard
Inventar
#8 erstellt: 26. Jun 2005, 21:55
Hi CerpinTaxt (wo kommt der Name her?),

natürlich hat Georgy Recht, hier hat leider ein Minimalposter einfach meinen Namen geklaut...war schon ein bisschen traurig...aber das Avatar stellt die Verhältnisse wieder gerade!
Vielleicht liegt es einfach auch daran, dass ich mit der Zeit erkannt habe, dass ich der Idol- und Identivikationsfigur Schimanski nicht gewachsen bin und in Wahrheit ein kleiner, spiesiger Paragraphenreiter bin

Gruß, Christoph
CerpinTaxt
Stammgast
#9 erstellt: 26. Jun 2005, 22:23
Hallo Schimanski,


Thanner schrieb:
Hi CerpinTaxt (wo kommt der Name her?),


Gib das doch mal bei Google ein, vielleicht erfährst du ja was darüber.........

Gruß
CerpinTaxt
Christoph_Gebhard
Inventar
#10 erstellt: 27. Jun 2005, 11:09

CerpinTaxt schrieb:
Hallo Schimanski,

Gib das doch mal bei Google ein, vielleicht erfährst du ja was darüber.........

Gruß
CerpinTaxt


Jetzt wird einiges klarer...

Weiß den niemand etwas über Hörmal! zu berichten?

Gruß, Christoph
thuras
Neuling
#11 erstellt: 27. Jun 2005, 15:08
Guten tag neugieriger Thanner,
HörMal Lautsprechertechnik Kiel gründete sich anfangs der 90er. Thorsten Günther und Klaus Wanke betrieben das Einzelhandelsgeschäft HörMal Lautsprechertechnik Kiel, das im bereich Lautsprecherselbstbau angesiedelt war. 1994 begannen sie sich als alternative zum damals einzigem Fachblatt K&T ein eigenes Magazin (HÖRMAL Lautsprechertechnik für alle) auf die Beine zu stellen. Ende 95 (Ausgabe 1/95) war es soweit, weiter 3 ausgaben erschienen 2 monatlich (1/96, 2/96, 3/96) bis aufgrund schon zum teil genanten gründen das Magazin Mitte / ende 96 eingestellt wurde.
Das Geschäft endete ende 98 mit der Schließung, Nachfolger gab es nicht.
Th. Günther heute bei Monacor International, K. Wanke?
Danke an die Herren Günther und Wanke für den mutigen versuch.
Mit freundlichen Grüßen
THURAS
Christoph_Gebhard
Inventar
#12 erstellt: 28. Jun 2005, 10:01
Danke, wissender Thuras
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Jul 2005, 15:33
[offtopic ON]

Ich fand die alten Schimanskis auch klassen, nein WELTEN besser... die letzten waren nur noch hanebüchene Pseudo-Hollywood-Inszenierungen, eine hirnleere Aneinanderreihung von Stunts und Explosionseffekten. Am schlimmsten die völlig an den Haaren herbeigezogene Story mit den Fremdenleginären, eher eine Art surrealistisches Kammerspiel... peinlich.

Thanner fand ich immer klassen Besser als Schimi... möglicherweise, weil ich beide nur zu gut nachfühlen kann...

Am besten fand ich eine Szene, bei der Schimi mit Kater morgens an einer Plakatwand vorbeiging und nachdenklich am Kinn rieb, sagte : "Den kenne ich doch irgendwoher...?"
Auf dem Plakat machte der andere Komminssar Hansjörg Felmy damals Reklame für Tschibo.... einfach köstlich, der Seitenhieb... voller Situationskomik...

[Offtopic OFF]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Young@Heart - eine billig-Partybox
Bee am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Conrad Audio KT-130-E/PS130W
Basti850 am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  6 Beiträge
Produktion Focal-Chassis wieder mal eingestellt?
bman74 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  17 Beiträge
Intertechnik W170/4
Tom_182 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  3 Beiträge
"Cumulus Horn 2": (Zusammen-)Baubericht
Acurus_ am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  36 Beiträge
CT224 aus KT 3/06
clp99 am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  5 Beiträge
Selbstbau-Messe und nur wenige waren da?
Thorsten-Fischer am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  25 Beiträge
Frage Triple Play aus KT
mike30dy am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  3 Beiträge
Plasmahochtöner ---- Ionenhochtöner --- Komische Sprungantwort!
Inux131 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  8 Beiträge
Standlautsprecher gehobener Anspruch, nochmal
rile am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedhanswolf
  • Gesamtzahl an Themen1.472.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.866

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen