Dayton "Seventeen" aus HH, Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
boarder
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jul 2005, 10:10
Hallo,

kennt jemand den Bausatz aus der HobbyHifi etwas näher und kann dazu seine Erfahrungen schildern?

Die Chassis schauen ja verdammt nach Scan Speak aus. Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen.

Vielen Dank und Gruss,
boarder
timo_bau
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Jul 2005, 10:19
aus hobyhifi/ www.lautsprechershop.de

Zur Seventeen schreibt Hobby HiFi in der Klangbeschreibung:
"Der axial ausgewogene, im 30-Grad-Winkel leicht fallende Frequenzgang führt zu einer angenehmen, unangestrengten Darbietung ohne Effekthascherei. Stimmen klinge natürlich und besitzen genau das richtige Volumen. Der Ferrofluid-freie Hochtöner löst feine Details hervorragend auf, klingt luftig und zeichnet klare Linien, ohne dabei zu übertreiben. Besonders überzeugend gelingt der Tiefton und der Grundtonbereich." ...
"Lautstärke ist für die Seventeen kein Problem." ...

Gruß Timo
boarder
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jul 2005, 10:25
Ja Danke, aber da hab ich auch schon vorbeigeschaut

Wenn mir jemand den HH Artikel schicken könnte, wär das super
boarder
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2005, 20:44
Hmm, mit den Dayton Chassis scheinen wohl noch nicht so viele Erfahrungen gemacht zu haben.

Dann stelle ich meine Frage mal anders rum:
Suche Lautsprecher mit gutem Wirkungsgrad um die 300 Eur. Es sollten Kompakte oder kleinere Standlautsprecher sein, die auch vernünftigen Bass liefern, da ein Sub nicht in Frage kommt.

Wie gesagt, das sind mir die HobbyHifi "Seventeen" oder auch die Visaton Solo50 eingefallen.

Andere begründete Vorschläge?

Viele Grüße,
boarder
HerrBolsch
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2005, 21:40
Da vielen mir noch die Harwood Monitor 17 (ca. 300€) ein (Bändchen, aber so weit ich weiß nicht so bassstark), Swans Kompakt (glaube 160€) (auch mit Bändchen) und die Sputnik 17-2 (120€), keine besonderen Chassis aber etwas bassbetont.

Ich weiß jetzt nicht wie die Wirkungsgrade sind. Die sputnik hat meine ich 87dB.
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 12. Jul 2005, 21:52

boarder schrieb:
Hmm, mit den Dayton Chassis scheinen wohl noch nicht so viele Erfahrungen gemacht zu haben.

Viele Grüße,
boarder


Hallo boarder,

ruf doch mal den Thorsten Weber von der Boxenbaustelle www.boxen-baustelle.de an.Der Thorsten importiert die Dayton Chassis aus Amerika und kann Dir da sicher viel mehr zu sagen.

Viele Grüsse

Volker
mischa72
Neuling
#7 erstellt: 08. Aug 2007, 16:35
Ich weiss, altes Topic, aber was hast du denn jetzt gebaut?

Gruß
Mischa
boarder
Stammgast
#8 erstellt: 08. Aug 2007, 19:53
Ui, da hat aber jemand was altes ausgegraben

Es sind Visaton Aria 2KE mit einem CB Vifa Subwoofer mit 26WA550 geworden.

...und die HH Cento wurde auch noch gebaut.
spartafux
Stammgast
#9 erstellt: 08. Aug 2007, 21:37
...hallo...

...las gerade das du den 26WA550 betreibst...

...darf ich fragen: in wieviel liter?...welches modul? und wie schauts aus mit dem akustischen ergebnis?...

gruss....
mischa72
Neuling
#10 erstellt: 09. Aug 2007, 08:18

boarder schrieb:
Ui, da hat aber jemand was altes ausgegraben


Ich bin da drauf gekommen weil ich demnächst die Dayton Seventeen bauen werde.

Gruß
Mischa
validator
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Aug 2007, 08:47

mischa72 schrieb:
Ich bin da drauf gekommen weil ich demnächst die Dayton Seventeen bauen werde.
Gruß
Mischa


Guten Morgen,

hat denn noch einer den Hochtöner auf Lager?? Der ES Hochtöner wird nämlich seit 1,5 Jahren nicht mehr gebaut. Den Tieftöner gibt es theoretisch noch.

Gruss
Vali
spartafux
Stammgast
#12 erstellt: 09. Aug 2007, 08:52
...moin...

...wir hatten noch ein paar hochtöner...nun sind bis auf einen aber alle weg...

...der 295-350 ist noch zu haben?...wie lange noch?...(wäre ein privat projekt von mir)....

....achso, gibt es schon preise für den netten dayton verstärker den ich in der neuen K&T gesehen habe...

....viele grüsse...
mischa72
Neuling
#13 erstellt: 09. Aug 2007, 09:13
[quote="validatorhat denn noch einer den Hochtöner auf Lager?? [/quote]

Genau, wie der Spartafux schon sagt, habe ich die noch bei Strassacker gefunden. Genau wie alle andere Teile, abgesehen vom Basstreiber, den hatte ich schon.

Gruß
Mischa
boarder
Stammgast
#14 erstellt: 09. Aug 2007, 10:15

spartafux schrieb:
...hallo...

...las gerade das du den 26WA550 betreibst...

...darf ich fragen: in wieviel liter?...welches modul? und wie schauts aus mit dem akustischen ergebnis?...

gruss....


Bitteschön:
http://www.hifi-foru...ead=816&postID=10#10
spartafux
Stammgast
#15 erstellt: 09. Aug 2007, 10:22
...danke...

...bestätigt mein kundenprojekt welches ich mit herr lommersum besprochen habe...(cb 30 liter, ohne anhebung)

...gruss...
validator
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 10. Aug 2007, 08:44

spartafux schrieb:
...der 295-350 ist noch zu haben?...


Moin,

upps - sehe gerade "this item is no longer available". Die Amis werden immer unzuverlässiger seit die mit den Chinesen zusammenarbeiten ich sach nur "Achse des Bösen"

Ich muss euch eh noch mal dienstlich anschreiben wegen der ND20FA-6, da haben sie mich auch veralbert, von einem auf den anderen Tag!

Gruss
Vali


[Beitrag von validator am 10. Aug 2007, 08:46 bearbeitet]
mischa72
Neuling
#17 erstellt: 10. Aug 2007, 11:38
Nach letzter Angabe hat Strassacker die noch.

Gruß
Mischa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Magnetostaten gesucht.
Speakerbuilder am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit Dayton PT2?
Fischmeister78 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  5 Beiträge
HH Faktum : Erfahrungen ?
timolien am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Meinungen/Erfahrungen zum Dayton RS180
Caisa am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  7 Beiträge
HH
Robert_Foerster am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  75 Beiträge
KGL aus HH
herbert10 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  16 Beiträge
Erfahrungen mit Dayton SD 270 - 88 Bass ?
ralf_4224 am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  8 Beiträge
Dayton DA175
mickyderhund am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  3 Beiträge
dayton vertrieb?
rolandv am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  34 Beiträge
Dayton DAEX25
nic-enaik am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedfarnfee
  • Gesamtzahl an Themen1.472.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.996.865

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen