MISSION 881

+A -A
Autor
Beitrag
Sh0rtCut
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2005, 22:30
meine "Mission" ist beendet *g* :




hat sich ziemlich in die länge gezogen, aber heut hab ich endlich ma den ganzen tag zeit gefunden und meine "mission881" zusammengebastelt. der schriftzug folgt noch, wie beim original.

inspiriert haben mich unsre wohnzimmerboxen die gut 22 jahre alt sind und damals etwa 1000€ gekostet ham. bis jetzt sinds die besten boxen, die ich je gehört hab.
deswegen hab ich mir gedacht "sowas möcht ich auch in meinem zimmer..." wurd jetzt halt net ganz so gigantisch, aber für den preis (treiber 18€ und birkensperrholz etwa 7€) und die grösse (ca 15*20*25cm) ein erstaunlicher klang! sehr klar und und angenehm zum hören. nur der bass kommt, für meinen geschmack, ohne anhebung (loudnesss) etwas zu leise. mit loudness ist er aber sehr schön und präzise und tief (hab zwar kein messgerät, aber ich denke/höre bis 40, 50hz kommen sie ohne pegelabfall); zwar geht meine mission net all zu laut aber als hintergrundberieselung, zum lesen, schlafen, unterhalten, ... genau das richtige.

hier noch ein bild der originalen mission770: (ok, ich geb zu, die sehn noch n'stück schöner aus als meine^^)
http://home.arcor.de/master_lose/Bilder/mission770.jpg


da ich aber momentan noch 0 ahnung von computer simus udn andren berechnungen hab, war Felix (venomizer) so nett und hat mir vor langer zeit ma das benötigte volumen und die länge des br-rohres berechnet. danke noch ma an dich, felix!

auch die räumlichkeit ist sehr schön. da ich keine ahnung hatte, ob dieses wahnwitzige vorhaben, ne mission box die 500€ kostet nachzubauen, sich auch wirklich lohnt habe ich nur mal eine gebaut zum schaun, ob sowas auch gut klingt, oder ob ich doch lieber auf schon getestete und von profis berechnete konstruktionen zurückgreifen soll.
nun, ich finde es hat sich gelohnt. bei der nächsten bestellung bei spectrumaudio oder so werde ich vermutlich noch nen 2.treiber bestellen und noch ne mission auf mein andres viech stellen.

ah, ja. wegen der räumlichkeit...:^^ ich hab wie gesagt nur eine box, aber die erfüllt mein zimmer (ca 12qm) sehr schön im gesamten frequenzbereich. die hohen geräusche und stimmen werden gleichermassen mit dem, meiner meinung nach sehr tiefen bass, ausgestrahlt, dass ich mich ab und zu fragen muss, ob das wirklich alles von dem einzelnen, kleinen 8cm treiberchen kommt.

sperrkreis hab ich momentan noch keinen drinne, aber ich denke das ist auch nicht nötig, da es momentan für mein gehör sehr angenehm klingt.

zum schluss nochma 1, 2 bilder vom aufbau heut nachmittag:

http://home.arcor.de...n%20881/P1020650.JPG

http://home.arcor.de...n%20881/P1020652.JPG

http://home.arcor.de...n%20881/P1020653.JPG

http://home.arcor.de...n%20881/P1020656.JPG
(ja ich weiss, meine viecher haben immernoch nicht ihr finnish bekommen... bin noch am rätelsn, wie ich sie machen soll. paar kollegen von mir haben jetzt vorgeschlagen sie machens mir airbrush. kostet halt ziemlich viel aber würd sicher auch hammer werden, da sie auf ne schule für gestaltung gehen und was von ihrem handwerk verstehen...)

mfg, simon


[Beitrag von Sh0rtCut am 31. Jul 2005, 22:39 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 01. Aug 2005, 20:59

Thorin_2 schrieb:
inspiriert haben mich unsre wohnzimmerboxen die gut 22 jahre alt sind und damals etwa 1000€ gekostet ham.


Hab ich 22 Jahre verschlafen ??? Oder hast du den Preis in Euro umgerechnet


Nein, kleiner Scherz am Rande... Sehen prima aus, deine "Nachbauten" !! Wirklich gut gelungen!!
venomizer
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Sep 2005, 21:14

danke noch ma an dich, felix!


gern geschehn!

da bin ich aber froh, dass die abstimmung zu funktionieren scheint

hab den thread erst eben gerade durch zufall entdeckt! sieht wirklich gut aus die box! ist die front eine weiß beschichtete spanplatte ("möbeloberfläche")?

aber warum bloß hast du nur eine box gebaut ???

gutes mono kann ja auch nett sein, aber wenn du dir noch eine zweite zulegst (wozu ich dir ausdrücklich rate!) wirst du mal sehn was für eine wunderbare räumlichkeit diese kleinen breitbänder erzeugen (was ein satz...) die hast du ja mit einer box nicht

und dann kannst die beiden ja mal ins wohnzimmer deiner eltern "schleppen", auf die anderen missions draufstellen und testhören (sperrkreis wäre wahrscheinlich auch sehr sinnvoll, aber vielleicht hast du ja auch nen eq in dem wohnzimmer...)

grüße, felix
Sh0rtCut
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 21:59
lol, hätt ich net gedacht, dass hier ma noch einer reinschreibt....:D

stimmt scho, ne 2. wär natürlich ganz nett, aber habe momentan leider überhaupt keine zeit, um irgendwas zu basteln. vielleicht irgendwann mal, hätte nämlcih auch lust, sie in "aktive" böxchen umzuwandeln und nen kleinen verstärker einzubauen (vgl den thread im elektronik DIY: http://www.hifi-foru...m_id=71&thread=2587)
aber momentan hab ich andres zu tun, und möcht mich auch net mit so kleinen böxle befassen, sondern lieber für was grosses party-mässiges aufsparen (jaja, die heutige jugend hat halt nur eins im kopf...^^)


hab übrigens sogar nen verstärker mit eingebautem eq in meinem zimmer *stolzsei* ist glaube ich ein 8 oder 10 band eq (is momentan net angeschlossen).

meine kleine mission angehängt an den tw 3000 (und am 120) macht sogar ordentlich pegel, wenn die trennfrequenz auf 150hz gestellt wird und auch einen ziemlichen wumms...


g simon (der morgen ne physikprüfung schreibt und noch fast nix gelernt hat :P)
venomizer
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Sep 2005, 01:28

lol, hätt ich net gedacht, dass hier ma noch einer reinschreibt....


du entkommst mir nicht

irgendwie hat die idee doch mehr aufmerksamkeit verdient, immerhin mal ein projekt mit einem anderen tb chassis, immer nur der w3-871s wird auch langweilig, oder?

aber wahrscheinlich waren alle nur irritiert, da es sich ja um nur eine box handelte


was grosses party-mässiges


du hast doch da schon viecher?! ... oder solls noch größer werden?


meine kleine mission angehängt an den tw 3000 (und am 120) macht sogar ordentlich pegel, wenn die trennfrequenz auf 150hz gestellt wird und auch einen ziemlichen wumms...


na siehsch, und zwei davon machen doppelt so viel pegel... dann der amp+eq und die "missions" noch im bass entlasten und sperrkreis nachahmen, sub bis 150hz und zwischen die zwei boxen stellen und ab gehts! probiers irgendwann wenn du wieder zeit hast, es lohnt sich...

und ich behaupte jetzt einfach mal (obwohl ich selbst nur w3-871 habe und keine viecher), dass die vom klang her (natürlich nicht die lautstärke) um einiges besser sein werden als die viecher, und da du schon einen ordentlichen sub hast, bau sie einfach irgendwann!

na denn viel spass bei physik

ps: wo bleibt die spirale?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Berndt vs. Mission Possible
King_Sony am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  6 Beiträge
Mission koax bei Strassaker
airto am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  24 Beiträge
Mission vs. Bausatz aber welcher am besten?
SgtHoward am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  30 Beiträge
Chassis einfräsen Mission 2410 - Schablone?
missionBN am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  9 Beiträge
Treibervorstellung: MISSION CP-134
MBU am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  10 Beiträge
Wer kennt die Mission 2313 ?
christian_sonn am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  13 Beiträge
Belastbarkeit der Mission 2410
MrSoprano am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit Mission CP-10X Koax?
DeadWeasel am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  7 Beiträge
Mission 2410 + BMC-Ripol?
DunK am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  3 Beiträge
Messwerte Mission CP138
br0flovski am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.434 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPatricksims
  • Gesamtzahl an Themen1.472.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.004.414

Hersteller in diesem Thread Widget schließen