welches Horn für 12W Röhre?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Hyde
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2005, 18:44
Hallöchen, erstmal frohe Weihnachten an alle! Ich bin gerade dabei mir einen kleinen Röhrenverstärker zu bauen. Als nächstes Projekt stehen ein paar passende Hornlautsprecher an.
Da ich nur einen 15 Quadratmeter großen Raum zum Musik hören habe und auch Nachbarn besitze, sollten die Hörner kein Schrankformat besitzen. Auch PA Fähigkeiten sind nicht unbedingt nötig. Liebäugeln tue ich mit verschiedenen Modellen, z.B. Buschhorn, das Viech, oder auch das TB-Horn. Hat einer von Euch einen Tip für mich?
Grüße, Mr. Hyde
schwerminator
Stammgast
#2 erstellt: 24. Dez 2005, 19:08

Mr._Hyde schrieb:
[...]sollten die Hörner kein Schrankformat besitzen[...]
[...]das Viech[...]

widerspruch: meiner meinung nach HABEN die viecher schrankformat!
esvaubee
Stammgast
#3 erstellt: 24. Dez 2005, 19:22

schwerminator schrieb:

Mr._Hyde schrieb:
[...]sollten die Hörner kein Schrankformat besitzen[...]
[...]das Viech[...]

widerspruch: meiner meinung nach HABEN die viecher schrankformat!

120 Liter sind bei vielen die obere Schmerzgrenze
Die Viecher haben Kühlschrankformat, zum Kleiderschrank hats nich gereicht
Herbert
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2005, 20:43
Hallo Mr. Hyde,

schau mal nach den kleineren Fostex-Lösungen mit 100er oder 120er Treiber. Im Forum gibt es hierzu einiges.

Gruss
Herbert
geist4711
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2005, 00:18
habe hier die BL-hörner(4) und eine center-schallwand, bestückung BG20 von visaton, an meiner 5-kanal-5w-EL84se-röhre(eigenbau mit sub-aktivweiche in röhre) hängen, auf knapp 18m² :-)
reicht auchnoch für die nachbarn, wenn mann's drauf anlegt ;-)
mfg
robert


[Beitrag von geist4711 am 25. Dez 2005, 00:21 bearbeitet]
Gerry31
Stammgast
#6 erstellt: 25. Dez 2005, 12:45
Hi Mr._Hyde,

wo ich dein Post gesehen hatte dachte ich erst mal an ein Jericho Horn, aber nach dem ich mir alles durchgelesen habe ist dir das Jericho wohl eher ein wiziges bischen zu groß Würde aber recht gut zu den 12 Watt passen, du glaubst garnicht was die Jerichos da alles draus machen.

Ich würde dir dann, wie Herbert, die kleinen Fostex Hörner mit dem 100er oder 120er Treibern empfelen. Die sind hier im Forum schon oft gebaut worden, klingen gut und sind nicht so teuer.

Grüße Gerry


[Beitrag von Gerry31 am 25. Dez 2005, 12:46 bearbeitet]
cyr1ll
Stammgast
#7 erstellt: 25. Dez 2005, 13:07
Das BK 108 FF aus der aktuellen HH ist wohl auch nicht schlecht. Hat gegenüber dem TB-Horn einen deutlich höheren Wirkungsgrad und ist auch nicht zu groß.
salsa_tanzen
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Jan 2006, 15:05
Hallo Mr. Hyde,

bau dir dieses hier:

http://www.flo-horns.de/Flo13/Flo13.htm


Gruß Rainer
Cantare
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jan 2006, 15:20
Unabhängig von der Bestückung, schaue dir mal das Verahorn "Little Wonder" an. 90dB sollte die Box mindestens haben. Du willst die Röhre ja nicht zu stark verzerren lassen und keinen matschigen Bass hören. Vermute ich mal.

Grüsse

Andreas
silverspecial
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Jan 2006, 17:33
Hallo,
ich verwende diese hier an meinen 6c33c-Gegentaktern:

http://www.jogis-roehrenbude.de/LS-Box/Klaus/B20.htm

Vorteil: Sie sind sehr leicht aufzubauen und lösen sehr hoch auf.

Nachteil: Es ist handelt sich bei der B20 nicht um eine Box, die Party-Lautstärke liefert.


Gruß,
Ralf
Mr._Hyde
Neuling
#11 erstellt: 13. Jan 2006, 20:01
Hallöchen und vielen Dank erstmal für Eure Vorschläge. Bin leider zur Zeit im Berufsstress und komme sehr selten dazu unserem Hobby nachzugehen.
Leider ist meine Röhre auch noch nicht fertig, ist ja für einen Hobbybastler mit wenig Ahnung von Elektronic auch nicht so einfach! Auch die Gehäusearbeiten nehmen wenns ordentlich werden soll, einiges an Zeit in Anspruch. Wenn ich nur an die 8 Löcher im 1,5er Stahlblech für die Röhren denke
Ich gucke mir jetzt erstmal den Vorschlag von Rainer, die flo-horns an. Mit Fostex, wie die BK108FF hatte ich auch schon geliebäugelt.
Also jetzt erstmal bis bald, Grüße Euch Mr.Hyde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Horn?
bruddah am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  37 Beiträge
Horn ja, aber welches?
georg84 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  6 Beiträge
Horn aber welches?
LosNatas am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  9 Beiträge
welches horn für visaton frs8
*chris* am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  24 Beiträge
Welches Horn für W4-655
Feanor_x am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Welches Horn für meine Lowther?
Daniel1981* am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  23 Beiträge
Horn bauen, welches?
*dahod* am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  20 Beiträge
Fullrange Horn - welches bauen?
andi.f am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  22 Beiträge
BL-HORN HILFE welches?
boxibuilt am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  30 Beiträge
Welches Horn im H.A.V.O.F.A.S.T.
d3z1b3l am 06.11.2018  –  Letzte Antwort am 13.02.2020  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.597 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglied*PvR*
  • Gesamtzahl an Themen1.473.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.009.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen