welches horn für visaton frs8

+A -A
Autor
Beitrag
*chris*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Jun 2005, 11:06
Ich suche ein Horn mit 7-10 l Volumen für den Frs 8 von Visaton.

Es sollte eine untere Grenzfrequenz von 70-80hz haben.

Ich habe nur für Tang Bang Baupläne gefunden.

Die Brick gefällt mir von der Optik nicht wirklich.

gruss *chris*


[Beitrag von *chris* am 12. Jun 2005, 11:06 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2005, 11:43

Ich suche ein Horn mit 7-10 l Volumen für den Frs 8 von Visaton.


Sowas gibt es nicht, speziell in Kombination mit dieser Forderung:


Es sollte eine untere Grenzfrequenz von 70-80hz haben.




Murray
*chris*
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jun 2005, 11:47
Eigentlich will ich mir die Needles bauen ,aber meine Mutter sagt :"Die sind ja viel zu gross"
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2005, 11:49
Darfs auch was mit dem Tangband sein?
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2005, 11:51

Murray schrieb:
Darfs auch was mit dem Tangband sein?


Denke ich auch.. hier das zum Beispiel.. ich glaube der frs8 geht da auch... mein ich gelesen zu haben.. schau einfach mal:

http://www.hifi-foru...2931&back=&sort=&z=1

Gruß
Joachim
*chris*
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jun 2005, 12:03
Ich hab gerade bei mir zwei frs 8 rumliegen. Meine Vater hatte die mal als Rear.

gruss *chris*
Nif4n
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jun 2005, 12:17
dann bau die brick! das sind die needles bloß "gepresst" ;-)

EDIT: was fürn amp soll dran?


[Beitrag von Nif4n am 12. Jun 2005, 12:20 bearbeitet]
georgy
Inventar
#8 erstellt: 12. Jun 2005, 12:19

Nif4n schrieb:
dann bau die brick! das sind die needles bloß "gepresst" ;-)


Er hat doch im ersten Beitrag schon geschrieben dass er die nicht bauen will.
Thorsten-Fischer
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jun 2005, 12:26
Hallo Chris,
speaker-online.de, da findest du den Bauvorschlag Buschhorn MKI mit Visaton FRS8. Ganz Nett, und nicht schwer zu bauen! Wichtig, mit der Hornverlaufdämmung musst du aber VIEL Experimentieren, schmeißst viel Mittelton mit raus.
Gruß
capacitor
Granuba
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2005, 12:27

Ganz Nett, und nicht schwer zu bauen


1) Es soll mies klingen!
2) Es ist zu groß!

Murray
*chris*
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Jun 2005, 13:02
Ich hab das MkI schonmal gehört. Da kommen wirrklich zu viel Mitten raus und zu groß. Am besten gefällt mir das:
(ist nur für TB)

http://www.blueplane...tisch_tml/index.html

Meiner Mutter (hat BOSE in 35m², der Sub ist ein Bose Bandpass mit zwei 12cm Tiefmiotteltönern ) sind sogar die Needles zu groß ,aber eigentlich wollte ich zuerst Viecher.

gruss *chris*


[Beitrag von *chris* am 12. Jun 2005, 13:13 bearbeitet]
Thorsten-Fischer
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jun 2005, 15:27
Hallo *chris*
ich denke du suchst was für den FRS8? Wenn dir BH nicht gefällt, dann probier doch mal TQWT. Ganz schnell mal Simuliert bei selbstbau-hifi.de. Dürfte deinen Anforderungen entsprechen. ca. 130 x 370 x 190 mm außen. Mit der Bedämpfung musste proben.

Gruß
capacitor
*chris*
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Jun 2005, 17:15
Kann bitte jemand der Ajhorn hat mal gucken ob der frs8 auch in der Tisch TML funktioniert:

http://www.blueplane...tisch_tml/index.html

länge ca. 130cm
mundbreite 8cm
mundhöhe 4,2cm

Ist das die Tisch Tml?
http://img253.echo.cx/img253/7397/brllwrfel2fi.jpg


gruss *chris*


[Beitrag von *chris* am 12. Jun 2005, 17:25 bearbeitet]
Thorsten-Fischer
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jun 2005, 18:22
@ *chris*
nicht wirklich in TML. Hast du übersehen oder ist das für dich neu, TQWT. Sieht durchaus praktikabel aus. Und dürfte Funktionieren. MathCad (M. King) sagt 79 Hz -3 dB und 83 dB wirkungsgrad für 8 Ohm. Selbst mit dem online Rechner von hifi-selbstbau ist schon ähnliches drin. Keine Gehrungsschnitte und mit 12 – 16 mm. Materialstärke leicht hand zu haben. PDF Zeichnung davon kann ich dir Mailen.
Grüße
capacitor
Nif4n
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 12. Jun 2005, 18:24
Sorry das mit der Brick hatte ich übersehen... war da erst aufgestanden
*chris*
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 12. Jun 2005, 19:00
Bei Hifi-selbstbau ist der TQWT-Rechner nur für Abonnenten.

Mit welchem kostenlosen Programm kann man TQWTs berechnen?


gruss *chris*
Thorsten-Fischer
Stammgast
#17 erstellt: 12. Jun 2005, 19:24
@ *chris*
Das klingt ja als wäre es ein VERBRECHEN das die hifi-selbau Männers Geld für Ihre arbeit nehmen?
Dann werd doch Abonnent, für ein Jahr nur 24 Euro ist nun echt nicht viel. Geboten bekommst du aber reichlich.
Alle Rechte bei Martin King.
Du musst aber der Software noch das Metrische System befehlen.

http://www.quarter-wave.com/

MathCad Computer Models
Gruß
capacitor
*chris*
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 12. Jun 2005, 19:45
@capacitor

Sei mir nicht Böse ,aber Abonnent werden will ich nicht weil es sich für mich nicht lohnen würde.

Du kannst ja mal die Pdf-zeichnung bei www.rapidshare.de hochladen.

gruss *chris*
Thorsten-Fischer
Stammgast
#19 erstellt: 14. Jun 2005, 22:41
@ *chris*
Bitte schön!;)

http://rapidshare.de/files/2387714/Visaton_FRS_8_TQWT.PDF.html

Mit der Bedämpfung musst du hallt Experimentieren, auch die Länge des Bassreflexrohres ist durchaus variabel.
Gruß
capacitor
*chris*
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 15. Jun 2005, 06:33
@capacitor
Danke für den Plan.

gruss *chris*
Nif4n
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 18. Jun 2005, 20:58
Wenn deine Boxen fertig sind dann stell doch mal Bilder rein! Was für ein Amp soll die Teile befeuern?

Gruß NIFAN
*chris*
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 19. Jun 2005, 08:22
@nif4n
Ich bau die in BR weil die tiefer gehen im 5l Gehäuse.
Sollen Sateliten für Heinkino werden.Bilder gibts nächste Woche.
Thorsten-Fischer
Stammgast
#23 erstellt: 19. Jun 2005, 18:20
@*chris*,
5 Liter Bassreflex??? Bei einem Qts >1 ??? Vorwiderstand nicht vergessen.
Geschlossen, ja! 5 Ltr. und dann mit Hochpassfilterung etwas nach unten ergänzen, möglich F3 ca. 130 Hz.
BR, NEEE!
aber jedem das seine.
Gruß
capacitor
*chris*
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 19. Jun 2005, 18:32
@capacitor

Die TQWT im Plan ist zu hoch. Die Box darf maximal 30cm hoch sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
visaton FRS8
zwittius am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  72 Beiträge
Bauvorschläge für Visaton FRS8
simdiem am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  13 Beiträge
Visaton FRS8: Abstandsring entfernbar?
xeper am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  6 Beiträge
Visaton FRS8 Minihorn
yankoff am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  8 Beiträge
Visaton FRS8 - Parameter ???
The_Real_Eagle am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  8 Beiträge
Visaton FRS8 -4/-8/M
Giustolisi am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  14 Beiträge
Minigehäuse für Visaton FRS8 4Ohm
stelzer1 am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  10 Beiträge
FRS8 mini horn, oder TL?
yankoff am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  5 Beiträge
Welche Weiche bei Visaton FRS8
bonsai007 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  11 Beiträge
Visaton B200 im Horn?
Papasierra am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSash2134
  • Gesamtzahl an Themen1.475.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen