Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Probleme mit kleiner Tischbox

+A -A
Autor
Beitrag
Gero_H.
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 20:22
Hallo!

Im Sommer hab ich angefangen 2 kleine Tischboxen zu bauen, welche nun fast fertig sind.
Wärend der Bauzeit hab ich hier schon ein paar Fragen gestellt.

Ich bin absolut nich zufrieden mit denen.

Die Höhen sind mir zu "schrill" und die Tiefen viel zu Schlaff.

Meine Komponenten sind:

HT: Seas Noferro 650

MT: Peerless HDS - 134

habe schon viel mit der Freq. Weiche rumexperimentiert aber wird net besser
der Klang ist ja nicht nur ein bisschen zu hoch, sondern gefällt mir absolut nicht, nur Filme kann man damit gut anschauen!

könnt ihr mir weiterhelfen?
oder, welche daten braucht ihr noch um mir evtl. weiterzuhelfen ?

Ich Überlege schon neue 3Wege Boxen mit noch nem TT drinne....
bin voll fertig, soviel geld und kein befriedigendes ergebnis

lieber Gruß Gero
esvaubee
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 20:29
War das ein Bausatz oder eine komplette eigenentwicklung ?
Gero_H.
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 20:32
Eigenentwicklung!

hab mir vor 3 Jahren Standboxen gebaut welche für mich super klingen. Da war ich optimistisch und wollte 2 kleine Tischboxen bauen die noch besser vom klang sein sollten und das is bis jetzt nix geworden.

gruß Gero
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 20:33
Weil "Eigenentwicklung" mit "Ja" beantwortet wurde :

Wie wurde entwickelt?


[Beitrag von Cinch-Master am 29. Dez 2005, 20:34 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 21:08
Hast Du den HT gedämpft ? Der TT hat 87 dB der HT 92 dB.

Gruss

alfa
Gero_H.
Stammgast
#6 erstellt: 29. Dez 2005, 21:11
Hallo.

Mit Hilfe der Formeln die auf der Strassacker Page zu finden sind.

also ne 6L Box
http://geronimo.fasthoster.de/57.JPG
http://geronimo.fasthoster.de/58.JPG

zum BR Rohr oben: Habe in Büchern gelesen dass es fast egal ist wo das BR rohr eingebaut wird. Und da es von der Tiefe nicht gepasst hat eben oben rein!

das Volumen, das von der Freq.weiche, des Br-Rohrs und der Chassis geschluckt wird hab ich durch das Dämmmaterial wieder wet gemacht (denke ich ?!)

welche infos braucht ihr?

gruß gero

edit: ja schon viel rumgedämpft! hat aber alles nicht wirklich viel gebracht!

wenn du den genauen aufbau der Weiche willst kann ich den eben in Paint "malen"


[Beitrag von Gero_H. am 29. Dez 2005, 21:14 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2005, 21:23
Hallo !
Links funzen von externen Seiten nicht. Muss man in neues Browserfenster kopieren.

Poste doch bitte mal Deine FW - die Experten (zu denen ich ganz bestimmt nicht gehöre ) werden Dir vllt. helfen können.

Gruss

alfa
Büchsenmacher
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Dez 2005, 21:41
Und weil Du gerade ein bisschen deprimiert klingst: Die Böxchen sehen sehr schick aus, und wenn es wirklich erst dein zweites Baby iss...dann warten wir mal ab, watt da noch allet kommt.



rutschgut
holly65
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Dez 2005, 21:45
Hallo,

ich habe die Daten der Chassis mal überflogen.

Der Seas hat 6 Ohm (RE 4,8)

Der Peerless hat 8 Ohm (RE 5,7)

Hast du die 6Liter brutto oder netto genommen?

Wie ist das Reflexrohr dimensioniert?

grüsse
Karsten
Gero_H.
Stammgast
#10 erstellt: 29. Dez 2005, 21:52
also hier mal die weiche:

http://geronimo.fasthoster.de/weiche.JPG

Trennfrequenz ist 1700 HZ

das Volumen ist Netto... also mit den Chassis und dem Br Rohr etwas zuwenig, aber deswegen ja das Dämmmaterial (das hab ich dann aber nicht ausgerechnet...)

lieber gruß Gero

@ Büchsenmacher
danke du hast es neben meiner Freundin auch geschafft ein Lächeln in mein Gesicht zu zaubern!


[Beitrag von Gero_H. am 29. Dez 2005, 22:14 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2005, 22:06
Gero,

Deine Links funktionieren von anderen Computern aus nicht !!! Du musst zumindest die URL mit angeben, sonst sieht man immer nur eine Message "der Aufruf von Bildern oder Dateien über Externe Quellen ist nicht erlaubt".
holly65
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Dez 2005, 22:13
Als seriellen Wiederstand gibt mir
das Strassacker Tool 1,75 Ohm an.

Poste noch die Maße deines Reflexrohres bitte.
Gero_H.
Stammgast
#13 erstellt: 29. Dez 2005, 22:18
mir auch hab ja auch bei 1,5ohm angefangen und dann langsam immer mehr genommen bis ich nun bei 3,1ohm angelangt bin!
allerdings bin ich immernoch nicht zufrieden (zu wenig tiefen und zuviel höhen) und denke dass irgendwo anders der fehler liegen muss! deswegen ja hier mein neues Post

gruß Gero
holly65
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Dez 2005, 22:21
Poste noch die Maße deines Reflexrohres bitte.
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 29. Dez 2005, 22:24
Es läuft dann wohl auf die S-ackersche Empfehlung raus,

4,6 Liter BR-Box
mit 41 cm langem HP70
ab 73/57 Hz (-3dB/-8dB)

oder?
Also schon mal keine Tiefbasskanone.
Du trennst mit 1700Hz .
Warum?Kann der NF650 so tief?
Im allgemeinen trennt man diese Spezies so bei 2-2,5kHz.
Gero_H.
Stammgast
#16 erstellt: 29. Dez 2005, 22:25
ist ein HP50 145 lang
sollte eigentlich auch passen

mein akku vom schleppi ist leer muss zu hause aufladen bin später nochmal da..
holly65
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 29. Dez 2005, 22:43
Netto kommen bei meiner Berechnung 6.6 Liter heraus
plus ca 0,5 l Chassi , plus Volumen BR Rohr.
RR maß 5x20,3 bei 14,5 hast du nen leichten Kick bei 82Hz
Netto ca 7,5-8 Liter

Ich denke da liegt dei Baßproblem.

Bau doch einfach aus billiger 16mm Spanplatte
ein ganz einfaches Testgehäuse mit ca 8 L Volumen.
Und dann nicht so viel Dämmung,der Baß und das BR Rohr
müssen frei sein und keine Dämmung dazwischen.

Und der HT ist zu tief angekoppelt nimm mal 2000 Hz
oder etwas höher
Ups da war Cinch Master schon schneller.
grüsse

karsten


[Beitrag von holly65 am 29. Dez 2005, 22:57 bearbeitet]
Jack-Lee
Inventar
#18 erstellt: 29. Dez 2005, 22:53
un mach n wiederstand in die weiche für den HT rein

spl hat der HT 92 und der MT 87
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 29. Dez 2005, 23:00
Habe mal mit meinem Lieblingsprogramm gespielt
http://img523.imageshack.us/img523/1807/zweige8eq.jpg
http://img523.imageshack.us/my.php?image=schltbld7zq.jpg
http://img523.imageshack.us/my.php?image=70434se.jpg

Wenn Du die Bauteile da hast kannst Du es ja mal probieren...Die Wahrscheinlichkeit das die halbwegs so funktioniert ist 50/50


[Beitrag von Cinch-Master am 29. Dez 2005, 23:05 bearbeitet]
Jack-Lee
Inventar
#20 erstellt: 29. Dez 2005, 23:03
die bilder sin höchstens 150x100 Pixel.. da erkennt man NIX
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 29. Dez 2005, 23:06
Schon behoben
holly65
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 29. Dez 2005, 23:06
@Cinch-Master,

mach mal bitte größer
holly65
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 29. Dez 2005, 23:12
Und wie soll das 46cm BR Rohr
in das 6 Liter Böxchen ?

wenn ich das richtig gelesen habe
Gero_H.
Stammgast
#24 erstellt: 29. Dez 2005, 23:18
das wollte ich gerade auch fragen ! werd mir das mal zu gemüte führen!...

sieht ganz so aus als müsste ich n neues gehäuse basteln oder ?!
also meint ihr einfach das gehäuse is zu klein?

hab die trennfreq. so tief, weil ich das dem HT-datenblatt so entnommen hab als ob der das schon schafft, denk ich....

@ cinch
und wieso is das nur ne 50/50 chance mit deiner berechnung

gruß gero


[Beitrag von Gero_H. am 29. Dez 2005, 23:22 bearbeitet]
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 29. Dez 2005, 23:19
Idee Made by Tsrassacker

Das ist erschreckender...
http://img523.imageshack.us/img523/2082/61459ks.jpg

Edit :
Da steht des weiteren


geschlossene Box mit 1,4 Liter
ab 139/88 Hz (-3dB/-8dB)


Das Teil braucht Rückendeckung


[Beitrag von Cinch-Master am 29. Dez 2005, 23:22 bearbeitet]
Gero_H.
Stammgast
#26 erstellt: 29. Dez 2005, 23:23
ja schon.. aua nur der durchmesser is 5 soweit ich weiss
holly65
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 29. Dez 2005, 23:23
Wenn ich mich nicht irre hat er 5x14,5 nicht 7

Bei mir sieht das dann so aus (Ohne Gewähr)


Strassacker ist echt klasse

@Cinch Master,
du hättest mir mit deinem super Simu Programm hier
auch mal helfen können.
http://www.hifi-foru...401dde8bfd62595c5c91


[Beitrag von holly65 am 29. Dez 2005, 23:32 bearbeitet]
Gero_H.
Stammgast
#28 erstellt: 29. Dez 2005, 23:30
@ cinch

wo steht da das mit
geschlossene Box mit 1,4 Liter
ab 139/88 Hz (-3dB/-8dB)
und rückendeckung?

sorry komm nich ganz mit
alfa.1985
Inventar
#29 erstellt: 29. Dez 2005, 23:37
@holly65,

ich bin jetzt auch gedanklich ausgestiegen - sorry Serienwiderstand 0,5 Ohm
Cursor 53,1 Hz bei -0,8 dB und der Graph meint schon bei 58 Hz - 3 dB ?

Entweder ich habe schon zuviel oder ich werde blind

Kannste mich mal bitte simpel aufschlauen - Danke

gruss

alfa
Büchsenmacher
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 29. Dez 2005, 23:40
zum Problem des Langen BRRohres:



wenn Du eh schon neu Bauen musst...
alfa.1985
Inventar
#31 erstellt: 29. Dez 2005, 23:43
@Gero,

got it... Du hast das Äquivalentvolumen als Gehäusevolumen netto genommen - kann das sein ?

gruss

alfa
alfa.1985
Inventar
#32 erstellt: 29. Dez 2005, 23:45
@Cinch-Master,

da haste wieder mal Recht gehabt...mit den 1,4 L CB - armer Gero

gruss

alfa
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 29. Dez 2005, 23:47
Hoppla...
*ganzdollschäm*

Na,ob ich das Proggy jetzt noch subba find
http://img508.imageshack.us/img508/8540/ohgott4ki.gif

Na,Win ISD spinnt da genauso,wenigstens etwas

Die Angaben stehen auf besagter Seite bei den Chassis.
Wenns so ist wärs ein TMT für 3Wege.
Warum 50/50?Weils simuliert ist.
holly65
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 29. Dez 2005, 23:55
@ Cinch Master,
und bei 20,3 cm Rohrlänge siehe oben.
Versuchs mal mit BassCADe 3.2
ist nicht so vielsagend aber Freeware

@alfa.1985 "Kannste mich mal bitte simpel aufschlauen - Danke"

Se moa??
Ich lerne das mit den Simus selber gerade erst
Das mit den 0,5 Ohm wurde mir von einem erfahreneren
User hier geraten (Soll ich petzen)
edit:48,7 Hz bei -8 Db nach meiner Simu



@Büchsenmacher,
super Lösung wenn mans mal braucht


[Beitrag von holly65 am 30. Dez 2005, 00:10 bearbeitet]
Gero_H.
Stammgast
#35 erstellt: 30. Dez 2005, 00:03
...got it

hab aber nun kein bock mehr zum denken.
gn8
bis morgen
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 30. Dez 2005, 00:25
OT-Anmerkung

Simulieren kann,wie von mir eindrucksvoll dargestellt wurde,mit dem falschen Werkzeug wie das lesen von Kaffeesatz sein.
Nur gut,wenn besagter dann noch warm ist...

Claudius
alfa.1985
Inventar
#37 erstellt: 30. Dez 2005, 00:30
@All,

der Cinch-Master hat's mal wieder als erster entdeckt - das Chassis ist entweder für 1,4 closed Box oder für 4,6 L BR mit 41 cm Rohr ausgelegt -> kann also so nix werden :

Steht bei denen links neben dem Chassis

Gehäuse-Empfehlung 1:
geschlossene Box mit 1,4 Liter
ab 139/88 Hz (-3dB/-8dB)

Gehäuse-Empfehlung 2:
4,6 Liter BR-Box
mit 41 cm langem HP70
ab 73/57 Hz (-3dB/-8dB).


@Gero - macht nix - Du hast 2 Möglichkeiten :

1. entweder Gehäuse ca . so verkleinern (daß Du auf 1,4 L netto Volumen der Basskammer kommst)

http://img516.imageshack.us/my.php?image=gerobox144vy.jpg

oder

2. anstatt 41 x 7 cm Rohr einen Kanal mit 287 quadrat cm zu bauen (so wie es Büchsenmacher zeigt)
holly65
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 30. Dez 2005, 00:40
Also kann man den Simus doch nur so weit trauen
wie man sie werfen kann

Mal stimmts , mal wieder nicht.


[Beitrag von holly65 am 30. Dez 2005, 00:41 bearbeitet]
Granuba
Inventar
#39 erstellt: 30. Dez 2005, 00:57
Moin,

simulieren will gelernt sein... Und irgendwas macht ihr falsch! Ich verrate jetzt aber nicht was....
alfa.1985
Inventar
#40 erstellt: 30. Dez 2005, 01:02
irgendwann wirst Du es uns schon mitteilen
Gero_H.
Stammgast
#41 erstellt: 30. Dez 2005, 10:56
dann überleg ich mir das mal...
also mit dem closed box hab ich dann ja wohl auch nicht mehr bass wie jetzt oder ?!

und mit dem BR ... so würde ichs denk ich machen.... wie soll ich den verlegen?
hinten oben anfangen und vorne unten rauskommen ?
werde eh ne neue box bauen (nur die frontplatte behalten war einfach zuviel aufwand

@ murray, mich würde das auch interessieren

guten morgen, Gero
holly65
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 30. Dez 2005, 12:36
@Murray,

ich würds ja gern lernen ,
aber die Freaks hier im Forum wollen
ihr Geheimwissen offensichtlich nicht preisgeben.

grüsse
Karsten
Justaf
Inventar
#43 erstellt: 30. Dez 2005, 12:55
Wieso soll das mit dem 46cm BR-Rohr nicht gehen?

Es muss ja nicht in die Box reingehen, mann könnte es doch einfach "nach draussen" verlegen.

Jaja, ich weiss wie das aussehen würde...
alfa.1985
Inventar
#44 erstellt: 30. Dez 2005, 12:59
Gero,

wieso klebst Du so am Rohr fest - nimm doch nen Kanal - ist viel einfacher und sieht auch besser aus.

gruss

alfa
holly65
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 30. Dez 2005, 13:17
So ich habe im Netz noch mal etwas gestöbert
weil mir das mit dem BR-Volumen keine Ruhe
gelassen hat.

Das habe ich auf die schnelle gefunden.

http://www.hifisound...82776390/tpl//lang/0

4-6 Liter

http://www.dieboxhif...utsprecherBlack.html

ab 4 Litern


K+T 4/2002
Peerless HDS-134
Insgesamt klanglich sehr guter Lautsprecher, vielleicht neben dem Vifa der beste im Test. Er eignet sich für sehr kleine Bassreflexgehäuse ab 5 Liter, wo er jedoch keinen sehr tiefen Bass erzeugt (-8dB: ab ca. 58 Hz)

Hobby HiFi 1/2002
Peerless HDS-134
Tieftöner mit Polypropylen-Sandwich-Membran, die sehr gutmütig ist und auch eine 6 dB-Ankopplung erlaubt. Durch die abgeflachten Seiten besonders auch für d'Appolito-Anordnungen geeignet.Für 7-9 Liter BR-Gehäuse

Zumindest nach HH ging meine Volumenberechnung
schon mal in die richtige Richtung.

Wie sagt man so schön:
Viele wege führen nach Rom

grüsse
Karsten
the_transporter
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 30. Dez 2005, 14:27
Hi:
Das nächste ist die Weichenberechnung.
1. Die Faustformel ist immer die Spule vor dem Tieftöner zu verdoppeln (baffle step...).
2. Vermutlich solltest Du auch mal verpolt anhören....

Das sind die 2 Sachen die mir aufgefallen sind...

Harry
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 30. Dez 2005, 20:36

Murray schrieb:
Moin,

simulieren will gelernt sein... Und irgendwas macht ihr falsch! Ich verrate jetzt aber nicht was.... :D


Der böse böse Mod

Edit :
Schon interessant,der Simu-Contest


[Beitrag von Cinch-Master am 30. Dez 2005, 20:38 bearbeitet]
Cinch-Master
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 30. Dez 2005, 22:41
Nachtrag...OT
Da mich das jetzt wurmt habe ich mich noch ein bisschen mit den drei Programmen terrorisiert
-Audiocad
-WinIsd
-Basscad

Man erhält,egal mit welchem,ähnliche Ergebnisse,die sich nur marginal,aber etwas wesentlicher im Überschwinger unterscheiden,was einen je nach Darstellungsart der Graphik davon abhält dieser Abstimmung nachzugehen.

http://img461.imageshack.us/img461/4596/8straudiocad5wm.jpg
http://img514.imageshack.us/img514/5928/8strwinisd2nu.gif
http://img528.imageshack.us/my.php?image=8strbasscad4vr.gif

Was aber viel wichtiger ist...warum werden 46cm Tunnellänge empfohlen?
Enge Tunnel erzeugen u.U. Strömungsgeräusche,lange Tunnel Resonanzen.
Darum erscheint es so als wolle man mittels der "sehr langen" Abstimmung die Resonanz des Rohres zu tieferen Frequenzen hin lenken,was in dem kleinen Gehäuse wegen der mässigen Möglichkeit der Bedämpfung vllt. nötig oder sinnvoll ist.
Den Anstoss zu dieser Überlegung lieferte WinIsd,was eine Reso von 410Hz für die 7cm/42cm/4,6L,bzw. eine von 860Hz für die 5cm/20cm/6L-Variante liefert.
Oder ist der Gedankengang und damit die Empfehlung völliger Unsinn?

Gruss,
Claudius


[Beitrag von Cinch-Master am 30. Dez 2005, 22:42 bearbeitet]
alfa.1985
Inventar
#49 erstellt: 30. Dez 2005, 23:59
Auch auf die Gefahr der Strömungsgeräusche hin ...

habe das Ding mal in 5,1 L netto mit 5 cm BR-Rohr, 21 cm lang simuliert - keine wesentliche Verbesserung zu Cinch-Masters letzter Simu, aber mit verbaubaren Rohrlängen...

http://img419.imageshack.us/my.php?image=hds1346rh.jpg

gruss

alfa
Granuba
Inventar
#50 erstellt: 31. Dez 2005, 00:02
Wie wäre es mit mehreren Rohren?
Und weg!

Harry
alfa.1985
Inventar
#51 erstellt: 31. Dez 2005, 00:10
Danke für den Tipp - jetzt soll doch mal jemand anders ran - will heute auch mal noch weggehen

gruss

alfa
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleiner Monitor
usul am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  8 Beiträge
Kleiner Regallautsprecher
mmoin am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  18 Beiträge
Kleiner Mitteltöner
V.I.B am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  6 Beiträge
Kleiner Gettoblaster =)
zwittius am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  10 Beiträge
Kleiner Neodyn Hochtöner gesucht .
BiGKahuunaBob am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  6 Beiträge
kleiner boxenbau ! wie ?
mommberger am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  11 Beiträge
Needles an kleiner Kompaktanlage
schuklau am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  19 Beiträge
basschassis mit kleiner einbautiefe gesucht
am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  5 Beiträge
HT mit kleiner Frontplatte gesucht!
P.L.B. am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  44 Beiträge
Kleiner breitband Lautsprecher mit Design
ZTaylor am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMarkusHie
  • Gesamtzahl an Themen1.472.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen