Frage zur Impedanz / Klang

+A -A
Autor
Beitrag
Yeo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 01:34
Hi,

hab damals mit/für meinen Bruder ein Lautsprecher-Paar selbergebaut. Wir haben Visaton Chassis verbaut - es handelt sich um eine 3 Wege Box mit Frequenzweiche. Soweit alles paletti - läuft, guter Bass (war damals eben wichtig)... NUR ich habe mir nun fertige Boxen gekauft (Sonus Faber Grand Piano) und seit er diese gehört hat geht er mir auf Nerven mit "wir müssen meine mal zu Ende bauen" - das haben wir eben damals nie gemacht und zwar wurde zudem folgender Fehler begangen.

Wir haben im Tief- und Mitteltonbereich einen 4 Ohm Lautsprecher verbaut und im Hochtonbereich einen 8 Ohm. Nun klingt der Hochton recht leise - was kann man machen ohne einen 2ten Hochtöner einzubauen - kann man das Problem durch einlöten von Widerständen oder durch andere Massnahmen in der Griff kriegen.

Weiß - klingt sicher alles sehr laienhaft, hoffe aber dennoch auf eure Unterstützung. Achso - und fragt bitte nicht nach den genauen Chassistypen - hab ich nicht mehr im Kopf (ist nun 2 Jahre her) - meine im Bassbereich was von W300NG im Kopf zu haben, denke aber das ist nicht sooo wichtig - also behandelt die Frage ein bissl allgemein ;-)

Nochmals Danke.

MFG
Rouven
A._Tetzlaff
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2006, 06:04
Eine zweiten HT einbauen scheidet aus diversen Gründen aus.

Im Normalfall sind fast alle HT zu laut, selbst wenn 4-Öhmer als TT/MT Verwendung finden. Den MT kann man wahrscheinlich durch einen Vorwiderstand zügeln, aber wenn der TT zu laut ist, hast Du ein Problem!

Was sind denn für Chassis verbaut bzw. wie sieht die Weiche aus?
sakly
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2006, 11:31
Der TT wird im Verhältnis zum HT nie zu laut sein, falls nicht ein PA-Chassis genutzt wird.
Da wird wohl insgesamt eine schräge Abstimmung der Frequenzeweiche schuld sein.

Ohne weitere Angaben zu den Chassistypen und der aufgebauten Weiche kann man nicht helfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Impedanz Reihen Parallel Schaltung
MuMpeL am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  5 Beiträge
Impedanz
de_ko am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  9 Beiträge
Impedanz
luto9582 am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  14 Beiträge
Impedanz
Bastelwut am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  17 Beiträge
Impedanz!!!!!
ImpacT1988 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher Impedanz
omaaa am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  4 Beiträge
Chassis Impedanz
Teheran am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  7 Beiträge
Impedanz der Weiche/der Chassis
Baramis am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  2 Beiträge
Kleine Frage zur Impendanz
seppelchen am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  5 Beiträge
bassteller! wie impedanz raus finden?
HipH[o]p am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedGH2020
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.960

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen