Bausatz ähnlich Linn Kan/Tukan, Spendor, Rogers, Harbeth etc.

+A -A
Autor
Beitrag
Curioso
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2006, 16:06
Hallo,

ich suche einen Lautsprecherbausatz der klanglich in die Richtung einer Linn Kan/Tukan geht. Die Austellung sollte wie bei der Kan auch wandnah möglich sein.

Falls einer von auch einen Tipp hat bin ich für Infos dankbar.

Gruss
Christian
Klaus_N
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2006, 16:40
Hallo,

ähnlich der Kan wäre die KEF CS1, schau mal hier:

http://www.hifilouds...y/pages/KEFCS1-1.htm

Gruß, Klaus
coredump
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2006, 01:01
Der KEF B100 TMT-Treiber scheint obsolet zu sein; die Preise auf eBay sind nicht ohne.

Als Alternative empfiehlt https://secure.wilms...F_Drive_Units_8.html (Wilmslow Audio, in UK bekannt fuer Reparaturen von alten Linn-Lautsprechern, etc.) den Monacor/Number One SPH 135 AD (http://www.monacor.d...2098&spr=DE&typ=full).

Ich ueberlege selbst derzeit, einen klassischen 2-Wegerich/geschlossen zu bauen. Ein Hochtoener, den Naim recht viel verbaut hat, ist der Scan Speak D2008; evtl. ergibt das zusammen mit dem Monacor eine preislich noch ueberschaubare und trotzdem ansprechende Angelegenheit...?

Beste Gruesse,

Oliver


[Beitrag von coredump am 04. Feb 2006, 01:22 bearbeitet]
Curioso
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Feb 2006, 01:22
Hallo,

danke für die Tipps. Ich glaube auch, dass es nicht ganz einfach ist zu einem angemessenen Preis die originalen Lautsprecher-Chassis zu bekommen.

Der Monacor Tief/Mitteltöner würde preislich in den Rahmen passen. Um aber ein Abstimmung (Gehäusevolumen und Frequenzweiche) selbst auf die Beine zustellen fehlt mir aber leider das nötige Know-How.

Gruss
Christian
Klaus_N
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2006, 09:48
Was darf es denn kosten? Ich habe ein Paar B110 (allerdings den B110A SP1003) für 100 Euro erwischt, der T27 geht etwa für 50 Euro das Paar über den Tisch, solange Du nicht auf selektierte Chassis bestehst.

Gruß, Klaus


[Beitrag von Klaus_N am 04. Feb 2006, 09:50 bearbeitet]
alexhh
Stammgast
#6 erstellt: 04. Feb 2006, 11:31
Moin!

Wandnah und etwas in die gewünschte Richtung geht es hier:

http://audionotekits.espyderweb.net/newSpkr.html

Ob es gefällt, steht auf einem anderen Blatt.

Gruß, Alex


[Beitrag von alexhh am 04. Feb 2006, 11:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harbeth Monitor 30 oder Spendor Nachbau
g395vkp am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  6 Beiträge
Bausatz ähnlich Intertechnik MS3 Mk2 ?
LarsAC am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  2 Beiträge
Standlautsprecher im Harbeth-Look?
bayswater67 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  5 Beiträge
harbeth hl compact - DIY
Hann45500 am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  2 Beiträge
Ähnlich CT244
MrFlorian81 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  21 Beiträge
Linn Isobaric
aktivfreak am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  4 Beiträge
Bausatz
Christianmitsu am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
alten isophon-bausatz restaurieren .
Wuschel93 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  20 Beiträge
Welchen Bausatz? Oder überhaupt einen Bausatz nehmen?
orangensaft123 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  52 Beiträge
suche Accuton Bausatz
Perla am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMephisto_S
  • Gesamtzahl an Themen1.472.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.115

Hersteller in diesem Thread Widget schließen