Lautsprecher in Moped!

+A -A
Autor
Beitrag
frostbyte
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 21:17
Hi @all!
Will mir ne Endstufe mit Lautsprechern für mein Moped baun!
Also hab folgende fragen:
MEine Batterie hat 12V/3Ah!
Wie groß sollte die Leistung beim Lautsprecher sein das die batterie nicht zu sehr belastet wird, welche lautsprecher sollte ich am besten enhmen, und hat jemand ne schaltung für ne entsprechende Endstufe?
Hoffe mir kann wer helfen!
mfg
Joscha
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mrz 2004, 05:18
also du hast auch noch ne lima drin...
aber ich glaub mit der frage biste in nem moped tuning forum besser beraten.
ecols
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mrz 2004, 20:09
ich glaub deine batterie is viel zu schwach für nen lautsprecher....außerdem wenn du so was einbauen willst wird das ewig schwer und lautsprecher gehören eh ins haus und höchstens noch ins auto aber auch nur um sich de zeit zu vertreiben.....
ich würds lassen...kauf dir lieber nen geschieten auspuff ;-)
THORSTEN_XXXXXX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jan 2007, 17:03
...Herrgott bitte steh mir bei!
derboxenmann
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2007, 17:17
hmmm... zuerst größere Batterie rein, schau nach, ob das überhaupt geht
Und dann ein Spritzwassergeschütztes Autoradio.. gibts von Pyle zB

Daran kanste direkt deine Lautsprecher hängen.. aber wohin damit? Viel Platz haste nicht...

wir haben vor knapp 10Jahren mal ein PC-Lautsprecherset eingebaut, weil das auch mit 12V lief war lustig und hat komplett ins Handschuhfach gepasst...
saugschlauch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jan 2007, 17:21
Was hast du denn für ein Mopped ??
Ich hab sowas schonmal für meinen Schwager gemacht.
Der fährt ne 14 Jahre alte BMW 80 RT (pfui Deibel).
Mechanisch ist da schon der Einbau von Lautsprechern und Radio vorgesehen, und so wars kein Problem.
Wenn du jetzt aber so einen Japanischen Joghurtbecher fährst,gibts Probleme.
Wenn ein Lautsprecher vernünftig klingen soll, braucht er auch ein Gehäuse um den akustischen Kurzschluss zu vermeiden.
Die Endstufe und das Radio musst du ja auch noch unterkriegen, wobei du bei einem vernünftigen radio auch auf eine Endstufe verzichten kannst.
Das ist eine Heidenarbeit und tüftelei.
Ich empfehle dir den Einbau von guten Kopfhörern in den Helm (JA JA ICH WEISS - IS VERBOTEN), dann noch den Ipod in die Jacke und gut isses.
Alles andere ist meines Erachtens nach Blödsinn.
Es sei denn du fährts ne "Goldwing", da iss sowas schon eingebaut !!!
THORSTEN_XXXXXX
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jan 2007, 18:28
Jungs, der Beitrag ist von 2004 !
derboxenmann
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2007, 19:32
Gar nicht aufgefallen *g*
saugschlauch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jan 2007, 19:34
Auuuu Maaann, da bin ich doch wieder reingefallen !!!
Na ja wie war das mit dem "lesen können" und "klar im Vorteil sein" ?????
Nu wollt ich schonmal schlaue Sprüche kloppen und wieder gehts voll daneben!!!

ADMIN bitte schliess diesen Thread damit ich nicht nochmal reinfalle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Portable Lautsprecher, mit Akku/Batterie
Jabba41 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher schaltung
MaxlikeBass am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  13 Beiträge
Lautsprecher für LM386
mtothex am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  6 Beiträge
Endstufe für meinen selbstgebauten Lautsprecher
am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  10 Beiträge
Stromverbrauch auto endstufe
oxx am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  28 Beiträge
Verstärker aus 5.1-System mit Batterie betreiben
LastInfantry am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  5 Beiträge
Lautsprecher Schaltung Küche / WoZi unterschiedliche Leistung
marcommw am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher eigenbau mit Ordentlich Dampf
Fasifahrer am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  58 Beiträge
Hab da mal ne Frage in Sachen Lautsprecher.
WantPerfektSound am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  6 Beiträge
Batterie betriebener Gitarrenamp
mifo80 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  67 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.399 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDub_spencer
  • Gesamtzahl an Themen1.472.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.004.361

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen