Hilfe. Lautsprecher Kaputt

+A -A
Autor
Beitrag
Horst1010
Neuling
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 16:33
Hallo Zusammen,

ich glaub ich habe meine neuen Canton 711 Lautsprecher am Wochenende innerhalb weniger Minuten hingerichtet. Angeschlossen habe ich diese als hintere Surround an einen Yamaha 1700 und habe bei "ziemlich Laut" auf 7Chanel Stereo geschalten dh. alle Lautsprecher bekommen gleiches Signal. Die Alumembrane sieht jetzt etwas verformt aus, ich glaube an der Stelle wo ein Kabel von hinten angelötet ist, und eine Box scheppert jetzt. Haben die Boxen eigentlich keinen Überlastschutz....alle anderen Carat Lautsprecher sind ok...ist das ein Garantie Fall...Canton hat 5 Jahre und kann amn das feststellen das die Boxen überlastet waren??? Fragen über Fragen wer kann mir helfen?

Gruss Horst
DER_BASTLER
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 16:42
Das hört sich ja so an als wenn das umschaltgeräusch einen derart hohen membranhub verursachte das die litze der Treiber zu kurz wurden und die mebran sich verzog.
Wenn das so ist wird man wohl die überlastung feststellen können.(kann man eigentlich fast imemr)

mfg Bastler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox Lautsprecher scheppert nach Umbau
Klirrfaktor8000 am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  3 Beiträge
Selbstgebaute Lautsprecher kaputt. Dringend hilfe
c0bain am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  9 Beiträge
Surround Lautsprecher auswahl hilfe
HxLine am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  6 Beiträge
Dämmung von Inwall Lautsprecher
Phartas am 19.08.2017  –  Letzte Antwort am 21.10.2017  –  16 Beiträge
Hilfe erster Lautsprecher Selbstbau
Scheidenmann am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  35 Beiträge
Yamaher Lautsprecher defekt
rune_rne am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  5 Beiträge
Wie können 10" Lautsprecher kaputt gehen?
Snoggo_ am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  46 Beiträge
Prblem mit sound bei selbst gebauter box
Toy-BoY am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  13 Beiträge
Kennt ihr diese Lautsprecher ?
nebellungen am 06.06.2019  –  Letzte Antwort am 16.06.2019  –  11 Beiträge
Lautsprecher defekt?
Fruehbel am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSash2134
  • Gesamtzahl an Themen1.475.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.304

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen