Ich YamahaPianoCraft MCR 640 such durchschlagkräftigen Partner für die Subwoofer Rolle

+A -A
Autor
Beitrag
Man_of_the_music
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2011, 18:52
Hallo Freunde der guten Musik

Ich werde mir in kürze eine YamahaPianoCraft MCR 640 zulegen.

http://de.yamaha.com...r-640__g/?mode=model

Ich möchte der Anlage den letzten Schliff mit einem Subwoofer verpassen. Da ich mich aber nicht so gut mit Subwoofern auskenne bitte ich um eure, hoffentlich tatkräftige Unterstützung.

Die neue Heimat der Anlage ist ungefähr 18 m² groß und hat massives Eichenparkett als Boden. Die Höhe beträgt 2,60m.

Die Anlage wird nur Musik von sich geben.
Ich würde gerne bei Yamaha bleiben bin aber auch offen für andere Vorschläge. Ich bin mir nicht sicher wieviel Wums er in Kombination mit der Anlage brauchen wird. Sollte aber auch nicht zu stark sein. Perfekt eben

Meine Schmerzgrenze liegt bei 200€

Hier meine Vorschläge:

yst-sw015; 120W; 150€

ns-sw310; 160W; 210€

yst-fsw150; 130W; 150€

yst-sw030; 130W; 145€

Un zu guter Letzt: Ist das mitgelieferte Subwooferkabel von Yamaha ausreichend oder sollte ich mir ein anderes zulegen.

Hier zwei Möglichkeiten:

oehlbach nf 214; einfach

oehlbach boom; y-kabel

Wann brauche ich ein einfaches Kabel? Wann ein Y-Kabel?

Ich freue mich auf eure Antworten. Genug gelöchert


Man of the Music
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mrz 2011, 21:26
Hallo,

bei dem Budget wäre dieser hier für mich erste Wahl:
http://www.idealo.de...-85-2-sc-canton.html

Wegen dem Kabel,
das entnimmt man den BDAs der Geräte,
manchen reicht eine einfache Verbindung,
andere möchten zwecks möglichem Pegelabfall beide Eingänge am Sub belegt haben.

Gruss
Man_of_the_music
Neuling
#3 erstellt: 13. Mrz 2011, 23:09
Hallo Weimaraner

Ist dieser Subwoofer auch für die Anlage geeignet. Was ist an diesem besser, als bei denen die ich genannt habe. Die leistung und Preis ist doch der gleiche? Da ich doch lieber bei Yamaha bleicen möchte. Welcher wäre denn dein Favorit von den Vieren?

Also kommt das auf den Subwoofer an, wenn er zwei Ausgänge hat dann ein Y-Kabel, falls nicht geht ein Einfaches.

Sind die mitgelieferten Subwooferkabel gut genug oder sollte man ein neues kaufen?

Danke nochmal
john_frink
Moderator
#4 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:56
Beim Canton Sub ist idr. kein Kabel mitgeliefert, ich würde aber auch schwer zu diesem raten!
Die Yamahas sind in dem Bereich nicht wirklich gut.
Man_of_the_music
Neuling
#5 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:06
Gut dann wird es wohl doch der Canton. Weist du zufällig was für ein Sub-Kabel ich brauche? Einfach oder Y?

Danke
john_frink
Moderator
#6 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:09
Ein einfaches Monocinch tut es auch, wobei der AS85 auch mit einem Y Kabel klarkommt.

Man_of_the_music
Neuling
#7 erstellt: 14. Mrz 2011, 18:26
Gut dann werde ich es mal mit einem Mono versuchen.
ax3
Inventar
#8 erstellt: 14. Mrz 2011, 21:45
Noch bis 23:59 Uhr
http://www.ibood.com/de/de
Man_of_the_music
Neuling
#9 erstellt: 15. Mrz 2011, 00:38
Überzeugt mich jetzt nicht so. Die ersten par Kommentare bei google fallen alle negativ aus. Dafür gefällt mir der Preis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha PianoCraft 640 Subwoofer
caesar94 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  5 Beiträge
Suche Aktiven Subwoofer für Yamaha Pianocraft MCR 550 (Limit 250?)
cobalt33 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  2 Beiträge
Welcher Sub zu Pianocraft MCR - 940
Mcattttt am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  6 Beiträge
Sub für Pianocraft 640 - Trennfrequenz?
topchiller am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  4 Beiträge
Such subwoofer bis 200 euro
zokker800 am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  59 Beiträge
Pianocraft 640 + Canton AS 25 = dröhnender Bass
chaar3005 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  3 Beiträge
such besten subwoofer der welt
magnat_sub_301 am 29.06.2003  –  Letzte Antwort am 21.07.2003  –  33 Beiträge
Such Heco Phalanx 12 Neu OVP
ChrisBolo am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  2 Beiträge
Subwoofer-Aufstellungsort egal ?
sundancer-67 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  3 Beiträge
aktiven subwoofer für ca. 150?
heidy4all am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedHannesF.
  • Gesamtzahl an Themen1.509.300
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.087

Hersteller in diesem Thread Widget schließen