Wie schließe ich ein Mikrofon an eine Musikanlage an?

+A -A
Autor
Beitrag
JanaS
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2009, 18:08
einen Micro-Anschluss hat die Anlage leider nicht. Habe aber gelesen das man einen Verstärker zwischen Mikrofon und Musikanlage schließen kann. Die Anlage hat einen Chincheingang (rot/weiss). Kann ich darüber so ein Mikrofonverstärker anschließen??? Weil diese Geräte immer nur in Verbindung mit TV und DVD-Player erwähnt werden.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Altgerätesamler
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2009, 19:09

einen Micro-Anschluss hat die Anlage leider nicht. Habe aber gelesen das man einen Verstärker zwischen Mikrofon und Musikanlage schließen kann. Die Anlage hat einen Chincheingang (rot/weiss). Kann ich darüber so ein Mikrofonverstärker anschließen??? Weil diese Geräte immer nur in Verbindung mit TV und DVD-Player erwähnt werden.
Könnt ihr mir weiterhelfen?


Du könntest dir einen kleinen Mixer kaufen, an dem kann man ein Mikrofon anschliessen.

Das problem ist einfach, wenn es eine Kompaktanlage ist. (Alles in einem Gerät, (CD-Player,Tuner,Kassettengerät) das du dann entweder das Mikrofon benutzen kanst, oder die Musik abspielen kannst. Beides Gleichzeitig ginge dann nicht. Denn du kanst nicht AUX (da würdest du den Mixer anschliessen, an dem du das Mikrofon anschlisst) und CD gleichzeitig laufen lassen. Wenn es aber eine Anlage ist, welche alles einzelgeräte hat. ist es kein Problem, dann kannst du einfach die Geräte + Mikrofon am Mixer anschliessen und der Mixer dann mit der Anlage verbinden.


[Beitrag von Altgerätesamler am 03. Apr 2009, 19:10 bearbeitet]
JanaS
Neuling
#3 erstellt: 05. Apr 2009, 11:01
Kann ich auch ein Mischpult anschließen? Gibts bei Ebay gerade incl. Mikrofon. Oder ist ein Mischpult noch was anderes wie ein Mixer?
Klärt mich mal bitte auf, hab davon überhaupt keine Ahnung.
eklektisch
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Apr 2009, 11:20
Ein Mischpult ist ein Mixer.
ruesselschorf
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2009, 13:37
Ja, ein kleines Mischpult ist der richtige Weg.
Aber Vorsicht bei der Handhabung, HiFi-Boxen sind sehr schnell überfordert wenn es um die Wiedergabe unbearbeiteter Sprache oder Gesang geht. Durch unachtsamen Umgang mit dem Mikrofon kommt es schnell zu Rückopplung (Feedback)- HiFI-Kalotten werden innerhalb Sekunden zerstört.

Gruß, Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage
SunStorm89 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  7 Beiträge
Wie schließe ich mehrer Lautsprecher an
la_cana am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  13 Beiträge
Wie schließe ich meine Anlage an(PC)?
JesusFistus am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.11.2017  –  7 Beiträge
Mikrofon an Denon DRA 345R ?
Sub38 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  6 Beiträge
Wie schließe ich 4 Lautsprecher gleichzeitig an?
janmm am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  14 Beiträge
Wie schließe ich meine Endstufe an meine Stereo- Anlage an ?
Haggo1993 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  6 Beiträge
Wie schließe ich ein Naim Flat CAp 2 an?
Wattenscheid am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  2 Beiträge
Wie schließe ich meine Boxen und den Fernseher richtig an?
koppingen am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  25 Beiträge
Kenwood A2080 Mikrofon
Becky_1989 am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  22 Beiträge
Mikrofon Vorverstärker selbst bauen?
NFJ am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedZitroneHiFi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.683
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.019

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen