Rec/PB Anschluss?

+A -A
Autor
Beitrag
loplott
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2010, 13:49
Hallo
an meinem Verstärker,an meinem Kassettendeck und am Equalizer befinden sich 5-Polige Anschlüsse, wo Rec/PB (am Verstärker und Kassettendeck) und REC Play (am Equalizer) dransteht.
Wofür sind diese Anschlüsse?

Vielen Dank schon mal im Vorraus
Alex-Hawk
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2010, 13:54
Die 5-poligen Anschlüsse sind wahrscheinlich für DIN-Stecker.

Verstärker und Tapedeck werden ja mit zwei Kabeln verbunden. Eins bringt das Signal vom Tapedeck zum Abspielen in den Verstärker und eins bringt das Signal vom Verstärker zum Aufnehmen in das Tapedeck. Letztere Anschlüsse sind RecOut am Verstärker und RecIn am Tapedeck.
georgy
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2010, 13:55
Ich kann mich noch dran erinnern, als es praktisch keine anderen Anschlüsse gab.
Das sind DIN Anschlüsse, siehe da http://de.wikipedia.org/wiki/DIN-Stecker
germi1982
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Feb 2010, 03:54
Und bei DIN läuft alles über eine Strippe, ein vieradriges Kabel wo im Idealfall jede Ader einzeln geschirmt ist. Über den Schirm läuft dann auch die Signalmasse und auch der Potentialausgleich (z.B. beim Plattenspieler).

Das System ist idiotensicher, da kann man nicht viel falsch machen. Allerdings ist es unflexibel für gewisse Anwendungen, z.B. um direkt von Bandgerät zu Bandgerät direkt kopieren zu können braucht man ein spezielles gekreuztes Kabel. Zudem ist die Übersprechdämpfung aufgrund der räumlichen Nähe der Anschlüsse zueinander nicht so gut wie bei Cinch.

Wobei Cinch auch nicht Ultima Ratio ist, der Standard ist mittlerweile auch schon nahezu 70 Jahre alt und er hat einen entscheidenen Nachteil, der Signalleiter hat zuerst Kontakt mit dem Anschluss und dann kommt erst die Masse in Kontakt zum Anschluss.

Das Ende von DIN bei Hifi war so Ende der 70er, Anfang der 80er. Danach hat kaum ein Hersteller diese Stecker mehr benutzt.

Im PC-Bereich hielt sich der Stecker hingegen länger als Anschlußstecker für Tastaturen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tip für Tapeschleifenanschluß an Altverstärker/Equalizer gesucht.
rotichfab am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  6 Beiträge
mysteriöses rec-out problem.
mightymo am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  6 Beiträge
Tape rec out/tape in
Stereosound am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  10 Beiträge
Equalizer an Denon PMA 720
damian92 am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  3 Beiträge
Equalizer und Verstärker !!
Viperman19 am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  2 Beiträge
Equalizer an Surroundverstärker anschließen
transalper1 am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  6 Beiträge
Equalizer
dersandmann am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  8 Beiträge
Anschluß Onkyo Verstärker mit Equalizer
rotichfab am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2017  –  8 Beiträge
Anschlüsse an Verstärker?
AndyOnline am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  4 Beiträge
Tape / Rec Out ?
Type25 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.510 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAnalogtec
  • Gesamtzahl an Themen1.477.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.104.326

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen