Technics SU-V2A

+A -A
Autor
Beitrag
ESX_V._1000D.
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2005, 18:53
weiss jemand was über deiesen Verstärker
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 20:35
Hallo...ich kenne eigentlich nur den SU-V2, eine kleine "Schnuckelkiste" aus 1980...siehe z.B. auch mal hier http://www.vintagetechnics.com/menu.htm

Grüsse vom Bottroper
xxmichel
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 09:10
hi,

hier was aus dem 80er technics katalog





gruss, michel
ESX_V._1000D.
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2005, 11:15
danke für die infos
der damahlige neupreis war ja nur 210$
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Nov 2005, 21:10
Hallo...war halt einer der kleinsten VV in der Konsumerklasse...durfte nicht viel kosten, und man bekam imho auch das, was man bezahlte!

Grüsse vom Bottroper
BarFly
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2005, 12:57
Hallo,


TakeTwo22 schrieb:
Hallo...war halt einer der kleinsten VV in der Konsumerklasse...durfte nicht viel kosten, und man bekam imho auch das, was man bezahlte!

Grüsse vom Bottroper

Imho bekam man damals sehr viel für sein Geld. Ich hatte damals (1980)diesen Technics SU-Z1
http://www.vintagetechnics.com/integrated/suz1.htm
hier für 270 DM gekauft. Nach mir ging er an meinen Neffen, der damit Metallica entdeckte, von diesem ging er weiter an einen Vetter und wieder zurück an meine Nichte, wo er heute noch treu und brav in deren Familienanlage seinen Dienst tut. Ein VU-Meter hängt und der Lautstärkeregler kratzt leicht.
Also ich denke er war ein Schnäppchen zu seiner Zeit und solche Geräte haben auch den guten Ruf der damaligen Elektronik begründet, unverwüstlich zu sein.
Der Klang? Fragt mich was leichteres, aber im Vergleich mit den Verstärkern meiner Kumpels war der nicht schlechter.
hopfenn
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jul 2012, 11:54
Hallo
Jetz interessierts mich einfach einmal weil mir so ein Gerät SUV2A aufgefallen ist.

Was wird hier Class A bezeichnet.
Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wenn ich mir das Gerät, Kühlbleche, ansehe.
Das sollte ja dann bei den 2x 40 Watt bereits eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Herdplatte haben ;-)
In der I Schaltung (8040) ich hab auf die Schnelle kein Datenblatt gefunden, steckt doch maximal ein NF gesteuerter! Stromspiegel, oder überhaupt nur eine gewöhnliche Gegentakt A-B Endstufe die vielleicht etwas stärker gegengekoppelt ist?
Eventuell mit erhöhtem Ruhestrom und größeren Emitter Widerständen damits dem A näher kommt?

A würde ja im extremen Extremfall bedeuten das der Lautsprecher in Serie zur Versorgung liegt ;-)
Wär natürlich völliger Unfug im Leistungsbereich.

Jedenfalls find ich das obige Gerät fürs erste nicht so kaufenswert, auch nicht zum low level Preis.

Schönen Gruß
hopfen


[Beitrag von hopfenn am 24. Jul 2012, 11:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SU V2A L/R Kanal abwechselnd Tot/Still
moddi85 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  5 Beiträge
Verstärker: Technics SU-V550
Musikpingu am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  3 Beiträge
Verstärker Technics SU-V303
bluewizard am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  11 Beiträge
Technics SU-V460 Verstärker
Mayr93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  4 Beiträge
TECHNICS SU-X901
basthaphil am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  3 Beiträge
Technics SU-810 - schrott ?
DaSh86 am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  2 Beiträge
Technics - Verstärker SU - V 500
virginia1860 am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  4 Beiträge
Technics SU-810 oder Technics SU-V50
mat.dom am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
TECHNICS SU-Z11
boerdi82 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  2 Beiträge
Technics SU VX 800
Trudenwilly am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitglieduli876876
  • Gesamtzahl an Themen1.513.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.784.135

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen