Vollverstärker, Eqzalizer, und Endstufe zusammenschalten

+A -A
Autor
Beitrag
black-hardware
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 14:15
Hallo, kleine Frage...

Ich habe (alles Sony) einen Vollverstärker -TA-F419R-, einen Equalizer -SEQ-411-, und eine Endstufe -TA-N55ES-.

Bisher habe ich es so geschaltet, daß der EQ über einen Tape-Eingang in den Vollverstärker eingeschleift ist, und die Endstufe am Kopfhörerausgang des Vollverstärkers läuft.
Das Problem ist nur, daß ich die Eingangsquellen bei dieser Konfiguration über den "Rec-Out"-Selector des Vollverstärkers schalten muß (also ohne Fernbedienung).

Gibt es eine andere Möglichkeit? Dh. weiß jemand, wie man entweder:

1) Den Vollverstärker intern auftrennt, so daß ich das habe, was zb. bei besseren Pioneer-Verstärkern hinten gebrückt ist, und den EQ da rein schalte (kann halbwegs löten),
2) oder das Signal des Kopfhörerausgangs (Vollverstärker) so weit reduziert, daß ich es in den EQ, und dann weiter in die Endstufe leiten kann? Bisher geht das nicht wirklich, denn wenn ich etwas "aufdrehe" habe ich den EQ gleich am Vollanschlag...

Ziel der Aktion ist, daß ich die Eingangsquellen am Vollverstärker per FB bedienen kann...
Ich habe vier Paar Boxen, daher brauche ich beide Amps.

Danke schonmal für eure Mühe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zusammenschalten
ray am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  8 Beiträge
2 Endstufen zusammenschalten
D.W.Tantalus am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  6 Beiträge
Grundig V7500 Ausgänge zusammenschalten?
Anfänger_DJ am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  10 Beiträge
Hilfe bei Verstärker zusammenschalten
martomate am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  5 Beiträge
Vollverstärker + Endstufe ?
Klangfreak am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  18 Beiträge
Vollverstärker + Endstufe?
Richie11 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  5 Beiträge
Vollverstärker + Endstufe
sting-er am 17.02.2003  –  Letzte Antwort am 19.02.2003  –  8 Beiträge
Vollverstärker und Endstufe
stevlund208 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  10 Beiträge
Endstufe oder Vollverstärker
nepumuk12 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  14 Beiträge
NAD Vollverstärker + Endstufe?
Schöni86 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedGunnar_Thiem
  • Gesamtzahl an Themen1.454.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.316

Hersteller in diesem Thread Widget schließen