knacken in den ls&sub

+A -A
Autor
Beitrag
Highburyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2004, 20:14
moinsen,
ich hab gestern n kabel zwischen meine anlage und die steckdose geschaltet, an dem ich nen schalter angebaut hab, damit ich den saft "abdrehen" kann, da mein reciever und mein dvd-player beide nur nen standby-knopf haben und beide nicht komplett auszuschalten gehen (sprich: rotes lämpchen leutet immer).

jetzt ist es aber natürlich so, daß es immer in den ls und/oder im sub knackt, wenn ich den strom einschalte.

ist das iregendwie schädlich für die ls oder die anlage?
danke schon mal...
xynor
Neuling
#2 erstellt: 20. Feb 2004, 20:51
Hy,

"eigentlich ist das auf Dauer nicht gut, aber das kommt darauf an wie laut das Knacken ist."

Beispiel: Ich selbst habe unteranderem (als Grundlage) ein Typhoon 5.1 Digitalsystem (200W Sinus), was ich über die entsprechende Digitale Soundkarte (Typhoon Silvercrest) am Rechner habe. Das ausschaltknacken ist extrem laut (lasse einfach mal ein Dreikilogewicht aus einem Meter Höhe auf eine Holzplatte fallen, dann hast du den Krach, den der Subwoofer macht) und meiner Anlage hat es noch nicht geschadet, obwohl die schon zwei jahre alt ist.

Man hat zwar schon mal gehört, dass das nicht gut sein soll, aber in erster Linie ist das meiner Meinung nach nur für den Menschen unangenehm.

Wenn deine Anlage (in erster Linie die Boxen) genug Leistung (mind. 40Watt Sinus) hat dann ist das Knacken nicht so schlimm. Ein Knacken was diese Leistung umsetzt könntest du nur einmal hören. (dabei würdest du taub werden) Das heist, das deine Boxen nicht kaputt gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
knacken
serious.siriso am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  8 Beiträge
Merkwürdiges Knacken/Rauschen (HK6500)
unplayed am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  18 Beiträge
Knacken
MadMax1980 am 23.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  3 Beiträge
Passender Verstärker für Sub + LS
Sc0rp am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  3 Beiträge
lautes knacken
prima am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  7 Beiträge
Herman Karton 3480, 4 LS, passiv sub und Aktiv sub
eventide1 am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
PA verstärker & mischpult mit Nubert LS & sub
Andre.D am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  4 Beiträge
LS und Sub an EINEN Lautsprecherausgang?
hopetoun am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  5 Beiträge
Hilfe!!! Knacken in den Lautsprechern
easybeck am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  9 Beiträge
Rauschen / Knacken in den Lautsprechern
[KoC]Marlboro am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedmomomo2650
  • Gesamtzahl an Themen1.453.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.664.157

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen