Panasonic DMR-BST750 Probleme beim

+A -A
Autor
Beitrag
toshorty_
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2015, 07:20
Hallo liebe Experten,

ich habe mir den neuen Receiver von Panasonic zugelegt und habe ein Problem beim Aufnehmen. Wenn ich eine Sendung programmiere (z.B. ein Film von Sky) dann stellt er den Timer etc. ein und zeigt mir auch das er wenn er aus ist aufnimmt aber sobald ich den Receiver anschalte und nach den Aufnahmen schaue ist nix da. Programmiere ich allerdings während einer laufenden Sendung und schalte den Receiver aus und etwas später wieder an nimmt er auf und ich kann auf während der Aufnahme von Beginn an schauen. Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich meine und mir bei meinem Problem
helfen. Ich betreibe den Receiver mit einem Sat Modul von MaxCam in der einer SkyV14 Karte steckt.

Update:

Nochmal etwas detaillierter. Wenn ich eine Sendung zum Aufnehmen programmiere und den TV dann auf Standby stelle wird mir beim Start der Aufnahme zwar ein blinkendes REC Symbol angezeigt, sobald ich den TV aber starte und unter Aufnahmen nachschaue ist da einfach gar nix, egal ob ich warte bis die Aufnahme vorbei ist oder ob zwischendurch. Kann das irgendwas mit dem Standby zu tun haben?
langsaam1
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2015, 20:53
ist der korrekte Tuner gewählt?
Probleme NUR bei SKY und Pay oder auch normale Sender ARD etc?
Fremdmodul kein Support hier
Stromsparmodi chekcen
testweise HDMI CEC deaktivieren
anderes Aufnahmeformat wählen

ähnliches Problem war hier schon einmal (Rec Timer StandBy Aufnahmelampe aber keine Aufnahme) da ist Lösung mir aber unbekannt
toshorty_
Neuling
#3 erstellt: 14. Okt 2015, 23:18
Danke das werde ich alles mal testen. Inwiefern der korrekte Tuner?


[Beitrag von toshorty_ am 14. Okt 2015, 23:19 bearbeitet]
toshorty_
Neuling
#4 erstellt: 15. Okt 2015, 23:32
Ich habe jetzt festgestellt das der Receiver nur nicht aufnimmt wenn er sich im Standby befindet, hat dafür jemand eine Lösung, woran das liegen könnte?
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2015, 16:14
Möglicherweise an der SAT-Verkabelung.

Leider schreibst Du nichts dazu. Ist nur der DMR an einem einzelnen SAT-Kabel angeschlossen oder ist da noch mehr?
toshorty_
Neuling
#6 erstellt: 16. Okt 2015, 17:24
Er ist nur an einem einzelnen Sat-Kabel angeschlossen.
EiGuscheMa
Inventar
#7 erstellt: 16. Okt 2015, 18:44
Der Fernseher hat keinen SAT-Tuner?
toshorty_
Neuling
#8 erstellt: 17. Okt 2015, 00:36
Doch hat er aber ich habe ja den Receiver per HDMI mit dem TV verbunden. Ich hatte vorher einen Technisat Receiver und da war das aufnehmen im Standby überhaupt kein Problem. Hier wie gesagt nimmt der Receiver programmiert Sendungen nur auf wenn der Receiver an ist. Ist er aus, Leuchtet zwar das REC Symbol bis zum Ende der Aufnahme aber guckt man sich dann seine Aufnahmen an ist da nix.
toshorty_
Neuling
#9 erstellt: 17. Okt 2015, 01:00
image

Bei Antennen System kann ich Einzelkabel, DiSEqC1.0, MiniDiSEqC oder Ein LNB wählen. Was ist da die richtige Einstellung? Vom Satelit geht ein Kabel vom LNB zu einem Multischalter und von da aus hält ihn die verschiedenen Wohnräume aber das hat ja auch nix mit der Aufnahme zu tun.

Standby Einstellungen

image

Ist da irgendwas verkehrt?


[Beitrag von toshorty_ am 17. Okt 2015, 01:05 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#10 erstellt: 17. Okt 2015, 07:26
"Einzelkabel" ist falsch. Das musst Du auf "ein LNB" stellen.

Am Besten Du führst die Ersteinrichtung mit dieser Einstellung noch einmal durch ( Variante "C" im Handbuch)

Einzelkabel ist für Unicable-Systeme, und das hast Du ja nicht. Und:

geht tatsächlich nur ein einziges Kabel vom LNB zum Multischalter? Dann ginge es nämlich schon allein deswegen nicht


[Beitrag von EiGuscheMa am 17. Okt 2015, 08:04 bearbeitet]
toshorty_
Neuling
#11 erstellt: 17. Okt 2015, 10:42
Es gehen 4 Kabel vom LNB zum Multischalter, was muss ich dann eingeben? (2 Parteien Haushalt)

Danke für deine Hilfe bisher.



image

image


[Beitrag von toshorty_ am 17. Okt 2015, 11:02 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#12 erstellt: 17. Okt 2015, 11:18
Na wie bereits geschrieben: "ein LNB" , heißt bei Deinem möglicherweise auch "“DiSEqC (Single-Tuner)”"

Es reicht aber nicht das einfach nur einzustellen, da ein neuer Sendersuchlauf gemacht werden miss. Am Besten den Recorder wie in der Anleitung Seite 17 Variante "C" beschrieben neu einrichten.


[Beitrag von EiGuscheMa am 17. Okt 2015, 11:20 bearbeitet]
toshorty_
Neuling
#13 erstellt: 17. Okt 2015, 11:19
Ok danke werde ich nachher testen und berichten.
toshorty_
Neuling
#14 erstellt: 17. Okt 2015, 11:30
Im Handbuch steht das man DiSEqC (Dual Tuner), Einzelkabel System oder DiSEqC (Single Tuner) wählen soll. Ich meine das ich bei der ersteinrichtung eines der beiden DiSEqC Varianten gewählt habe, ich habe nur danach in den Optionen rumgespielt aber keinen Sendersuchlauf gemacht. Welches der drei ist jetzt das richtige? Und wie mache ich eine Neuinstallation?

Edit: Sry du hast ja geschrieben Singel Tuner ...Augen auf


[Beitrag von toshorty_ am 17. Okt 2015, 11:51 bearbeitet]
toshorty_
Neuling
#15 erstellt: 17. Okt 2015, 12:12
Ich finde keine Option den Receiver neu einzurichten. Ich könnte halt in den Einstellungen nur das Antennensystem auf Ein LNB, MiniDiSEqC, DiSEqC1.0 oder Einzelkabel ändern und einen neuen Sendersuchlauf machen.

Ich verstehe aber noch nicht so ganz was das mit dem Aufnehmen im
Standby Modus zu tun haben könnte?
EiGuscheMa
Inventar
#16 erstellt: 17. Okt 2015, 13:47
Ok ich bin dann mal hier raus
toshorty_
Neuling
#17 erstellt: 17. Okt 2015, 13:49
Warum? Ich bin halt leihe was das angeht dafür brauch ich Hilfe von euch Experten.


[Beitrag von toshorty_ am 17. Okt 2015, 14:07 bearbeitet]
Tronje007
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Okt 2015, 16:08

EiGuscheMa (Beitrag #16) schrieb:
Ok ich bin dann mal hier raus :)


Wenn alle so Experten wären wie Du, bräuchte man diese Art von Foren nicht.

Also hilf ihm bitte, auch Du hast mal klein angefangen!
EiGuscheMa
Inventar
#19 erstellt: 18. Okt 2015, 19:51
Gerät in Werkseinstellung zurücksetzen ( Anleitung Seite 98 ) :

Function-Menü->Grundeinstellungen->Initialisieren->Daten löschen


[Beitrag von EiGuscheMa am 18. Okt 2015, 19:51 bearbeitet]
toshorty_
Neuling
#20 erstellt: 19. Okt 2015, 20:45
Ok danke das hatte ich auch gefunden war mir nur nicht sicher ob es das ist da er nicht alles löscht.
toshorty_
Neuling
#21 erstellt: 22. Okt 2015, 15:22
Ich danke dir, stand jetzt funktioniert das aufnehmen im Standby ohne Probleme
jogeer
Neuling
#22 erstellt: 03. Jan 2017, 23:07
Ich habe ein ähnliches Problem:
Der PVR [DMR-BST750] nimmt (oft, aber nicht immer) nicht auf.

Es ist ein ganz komischer Fehler: Ich programmiere über den Timer, der Tuner zeigt zum richtigen Zeitpunkt an, dass er aufnimmt (rote REC-„Lampe“), im Timer-Menu (unter „Functional Menue“, dann rechts oben) wird während der Aufnahme angezeigt, dass aufgenommen wird, ich kann das Programm auch anschauen (also kein Antennenfehler), ist die Aufnahme beendet, erscheint sie n i c h t in der Liste der aufgenommenen Programme. Im Timer-Menu (unter „Functional Menue“, dann rechts oben) steht das aufzunehmende Programm noch, ist aber dunkel unterlegt und ganz rechts, in der Spalte „Platz“, ist ein durchgestrichenes Kästchen und in der Anleitung, S. 39 („So bestätigen und editieren Sie ein Timer-Programm“ ) steht: „Die Aufnahme des Programms wurde aus irgendeinem Grund nicht abgeschlossen“. Hat jemand eine Erklärung, was der Fehler ist bzw. woran das liegen kann??
Früher war das nicht so, so zumindest meine Erinnerung.
Ich hatte über Weinachten und Neujahr einiges mit dem Timer programmiert, es hat aber nur ca 20% davon wirklich aufgenommen. Der Fehler taucht bei allen Programmen (Privat und öffentlich-rechtlichen) auf, Sky habe ich nicht. Ich programmiere auch immer so, dass ich nur eine Sendung aufnehme, also nicht zwei parallel. Und wenn ich aufnehme, schaue ich nicht fern.
Hat jemand eine Idee??

Dank

Jogeer
EiGuscheMa
Inventar
#23 erstellt: 03. Jan 2017, 23:45
Als "Wundermittel" hat sich bei den x50-ern mittlerweile herausgestellt den Recorder einmal für ein paar Minuten komplett von allen Anschlüssen ( auch vom Strom) zu trennen. Versuche es einmal
jogeer
Neuling
#24 erstellt: 09. Jan 2018, 20:45
Nach einem Jahr "Fehlaufnahmen" habe ich mich dann zu einem Factory reset entschlossen. Und siehe da: Ich musste zwar alle Sender nochmals ordnen, aber jetzt geht alles. Ich habe zwei Erklärungen:

1. Digitale Verwirrung, die durch "Stecker-raus, Stecker-rein" nicht zu beheben war.
2. Ich habe (vielleicht) ganz am Anfang bei der Antennenfrage im Einstellungsmenu (bei der Ersteinstellung) den Rx als Twin Rx eingestellt, später aber das zweite Sat-Antennen-Kabel nie eingesteckt. Das könnte ein Grund sein, erklärt aber nicht genau, warum es anfangs ging. Ich tendiere mehr zur Variante 1.

Übrigens: Beim factory reset werden die aufgenommenen Beiträge auf der HDD (Festplatte) n i c h t gelöscht.

Gruß

Jogeer aus Ulm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic-DMR-BST750
Maikaefer1206 am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-BST750 - Probleme mit Entschlüsselung
Bierchecker am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  3 Beiträge
Probleme nach Umzug (Panasonic DMR BST750)
Sven1981Harz am 14.11.2017  –  Letzte Antwort am 16.11.2017  –  6 Beiträge
Panasonic-DMR-BST750 -> Probleme beim kopieren auf eine externe Festplatte
Mercutio:) am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 25.12.2018  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-BST750/850 - Festplatte tauschbar?
blauescabrio am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  11 Beiträge
DVD Recorder DMR BST750 falsches Bildschirmformat
Tippserin am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  3 Beiträge
DMR-BST750 Aufnahme funktioniert nicht immer
Puma031166 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  5 Beiträge
Panasonic DMR BST750 - nur 4 GB können kopiert werden
SvenLBG81 am 16.02.2018  –  Letzte Antwort am 17.02.2018  –  9 Beiträge
Panasonic DMR-EH595 Probleme
krauti1973 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  8 Beiträge
Panasonic DMR 495 Probleme!
Urlauber2010 am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedWirtshausfranz
  • Gesamtzahl an Themen1.451.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.921

Hersteller in diesem Thread Widget schließen