Panasonic DMR-BCT720 defekt verkaufen

+A -A
Autor
Beitrag
GoldenEighties
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Okt 2017, 12:24
Hallo

ich möchte gerne mein Panasonic DMR-BCT720EG Blu-Ray-Recorder bei Ebay verkaufen. Allerdings ist der Tuner defekt, man kann keine Sender empfangen.
Das Gerät spielt aber Blu-Ray und DVD nach wie vor hervorragend ab, ist 2013 im April gekauft.

Meine Frage wäre, wieviel könnte ich für das Gerät bei Ebay etc. noch verlangen ???


[Beitrag von GoldenEighties am 16. Okt 2017, 12:25 bearbeitet]
catman41
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2017, 13:37

cewe1 (Beitrag #1) schrieb:
Meine Frage wäre, wieviel könnte ich für das Gerät bei Ebay etc. noch verlangen ???


ist die Frage ernst gemeint?!

In erster Linie ist das Gerät zum Empfang von TV-Sendern gedacht. Die Aufnahme auf und Wiedergabe von BR/DVD ist nur ein zusätzliches Feature.


Harry
GoldenEighties
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Okt 2017, 16:23
Immerhin ist noch eine voll funktionierende 500 GB Festplatte im Gerät und Blu-Ray-Wiedergabe ist immer noch sehr gut.
catman41
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2017, 16:39
@cewe,

ich würde mir so ein Gerät nicht kaufen, da die eigentliche Funktin nicht vorhamden ist!

Sei's drum!

Kannst ja mal schauen, ob und wo solche Geräte - mit defekten Tuner/n - wie hoch gehandelt werden.


Harry
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2017, 20:04
Für einen funktionierenden BCT720 noch mehr als 99€ zu kriegen dürfte bereits schwierig werden.

Am Besten mit 1€ einstellen und mit 20-40€ bei Auktionsende rechnen, ist so meine Einschätzung.
Vorausgesetzt es gibt überhaupt Interessenten, was ich eher nicht denke.
GoldenEighties
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Okt 2017, 18:23
Habe den Recorder nun für 25 Euro verkauft. Bei dem Preis hatten sich gleich 4 Leute gemeldet die kaufen wollten.

Jetzt denke ich nach ob das nicht schon wieder zu wenig war?
erddees
Inventar
#7 erstellt: 26. Okt 2017, 05:53
A) ist es müßig nach dem Verkauf darüber nachzudenken (oder sich zu grämen) ob der VK zu gering angesetzt war und
B) hat EiGuscheMa dir eine Vorgehensweise an die Handgegeben, wo ggf. dann mehr bei herausgekommen wäre (was aber eher unwahrscheinlich ist).

Insgesamt betrachtet, kannst du
A) froh sein, dass das Gerümpel überhaupt noch was gebracht hat und
B) dass du es los bist und es nicht bei dir als Staubfänger herumsteht.

In dem Sinne ... du hast nichts verkehrt gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-BCT720
kerstinw_22 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-BCT720 Errorcode 200
greenhug am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
Merkwürdige Dinge Panasonic DMR-BCT720
Vollerpl am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2019  –  26 Beiträge
Pana DMR-BCT720 kaputt
diwand am 12.01.2019  –  Letzte Antwort am 12.01.2019  –  4 Beiträge
Pana DMR-BCT720: Aufnahmequalität
diwand am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  7 Beiträge
Pana DMR-BCT720: Antennenanschluß
diwand am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  3 Beiträge
Problem mit DLNA Panasonic DMR-BCT720
Tronje007 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  2 Beiträge
2 Panasonic DMR-BCT720 - Filme austauschen?
patwag am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  6 Beiträge
Panasonic DMR-BCT720 zu langsam fürs Streamen
patwag am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  7 Beiträge
Panasonic DMR-BCT720/820 neues Software-Update
RvB am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.107 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.110

Hersteller in diesem Thread Widget schließen