Ausser Philips kein DVD/HDD Rekorder mit EPG?

+A -A
Autor
Beitrag
Micha33
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Okt 2004, 14:58
Hallo,
auch ich bin am überlegen welchen DVD/HDD Rekorder ich kaufen will. Für mich ist eine simple EPG Aufnahmeprogrammierung ein wichtiges Kriterium und deswegen liebäugel ich mit dem Philips HDRW720 trotz der vielen Kritik hier.

Aber irgendwie kann ich gar nicht glauben, das es nur Philips schafft einen EPG (fuer mich Kabel-TV) zu integrieren? Auf Panasonic.com findet man z.B. das ..95HS Modell mit Guide+ was offenbar in Europa nicht verkauft wird??

Und ist die praktische Umsetzung mit Guide+ wirklich so schlecht wie von einigen hier geschildert?

Danke, Michael
Verlon
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Okt 2004, 15:10
ich bin nicht mehr auf dem neusten Stand, aber vor einigen Monaten war es so, dass sonst nur der FAST TV Server sowie Schneider PrimeTimer 1 und 2 ein EPG haben (TVTV). Diese haben jedoch keinen DVD Brenner, gibt es aber mit Ethernet Schnittstelle. Gibt mehr Flexibilität, aber Komfortverlust beim Archivieren. Dicker Nachteil ist der extrem happige Preis.

Hab erst seit kurzem den HDRW720. Guide+ funktioniert bei mir einwandfrei. Die Reaktionszeit des Cursors ist jedoch recht lahm. Sicher bieten andere Rekorder Dinge, die der HDRW nicht bietet, vor allem ist er recht unflexibel bezüglich Archivieren auf DVD. Wenn du aber damit leben kannst ist es ein prima Gerät. Ich bin zumindest sehr zufrieden.

Ps: ich hab Kabel, Sat-Nutzer haben wohl mehr Probleme mit dem Gerät
Micha33
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Okt 2004, 18:25
Hallo!

Ja die Fast Server Geräre kenne ich auch, vom Design und Technik um längen besser als alle Japse zusammen aber leider kann ich den verwendeten EPG in meinem Kabelnetz nicht verwenden da nur "Kabel 1" die entspr. Infos ausstrahlt.

Ich tendiere auch zum Philips HDRW720, einzig die Tatsache das Philips zu +DVD Fraktion gehört stört da ich einen Pionier DVP Player und einen Mac PC habe. Aber eigentlich ist Archivierung auf DVD nur ein netter Nebeneffekt für mich. HD Recording ist optimal - wieviel Filme will man sich wirklich schon 2.Mal anschauen...;-)

Ciao, Michael


[Beitrag von Micha33 am 23. Okt 2004, 18:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen DVD Rekorder mit HDD?
FF2000 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  9 Beiträge
HDD-Rekorder mit DVB-T suche Rat!
lehrling01 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
DVD-HDD-Rekorder mit HDMI-Ausgang und digitalem Audio-Eingang
am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  3 Beiträge
Unbedingt HDMI DVD HDD REKORDER?
pascal2008 am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  9 Beiträge
Sat-Receiver mit HDD oder DVD-Rekorder mit HDD?
robby99 am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  3 Beiträge
Problem mit LG RH4820V DVD/HDD Rekorder
Rock_Bottom_Rocker am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  7 Beiträge
HDD/DVD Rekorder oder Receiver mit Festplatte?
kenwood78 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  4 Beiträge
Suche DVD / HDD Rekorder mit CI-Slot
manuel.schiller88 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  13 Beiträge
Kaufempfehlung DVD HDD Rekorder
brusau am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  13 Beiträge
Suche DVD/HDD Rekorder
Rygar am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.827 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMr.Kay
  • Gesamtzahl an Themen1.394.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.540.411

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen