Kann man DVD´s überspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel1984
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Nov 2004, 17:05
Hallo erstmal!

Bin absoluter DVD-Recorder-Neuling. Will mir zu Weihnachten einen Festplatten-/DVD-Recorder zulegen, wahrscheinlich den Pioneer DVR 520, den gibts bei Amazon für knapp über 500 Euro.
Aber jetzt zu meiner, vielleicht etwas blöden Frage:

Kann man DVD´s, die man zuhause liegen hat oder in der Videothek ausleiht, auf die Festplatte überspielen und dann wieder auf DVD brennen? Scheitert am Kopierschutz, oder? Gibts irgendwelche Recorder, die solchen Kopierschutz umgehen?

Und auch wenn die Frage schon tausendmal gestellt wurde: Lohnt sich der Kauf des Pioneer DVR 520??
HuskyET
Neuling
#2 erstellt: 01. Nov 2004, 17:38
Hi, ich habe diesen DVD-Recorder seit Freitag. Eigentlich nehme ich nix auf an Filmen, da ich meine MP3 Sammlung darauf kopieren und diese von dort abspielen wollte habe ich mir den DVR-520H gekauft. Lies dazu meinen Beitrag :

http://www.hifi-foru...um_id=109&thread=187

Heute Abend werde ich das mal testen, und eine Film DVD auf die HDD kopieren, aber ich glaube nicht, das dies geht.
Ansonsten bin ich mit dem 520H sehr zufrieden

Cu Husky
tjombom
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Nov 2004, 19:44
Hi!
Ich habe den Pio 520 seit dem letzten Freitag und schon einiges damit versucht, u.a. DVDs auf die Festplatte ziehen etc. Der Recorder ist absolut zuverlässig in dieser Hinsicht, wobei man hier gleich anmerken soll, die ofiziell kopiergeschützten DVDs lassen sich selbstverständlich nicht auf die Festplatte übertragen(abgesehen davon, dass solche Handlungen gegen das Gesetzt verstossen)-der Recorder stellt den Kopierschutz unmittelbar nach dem Loading der DVD fest und bricht den Vorgang einfach ab. Es gibt allerdings`ne Idee, das Ganze vielleicht mit Hilfe eines externes Gerätes(z.B. PS2) auszuprobieren. Das könnte aber eventuell zum Absturz des Recorders führen. Diese Erfahrung musste ich bereits mit Yamada 8000 machen(grottenschlecht das Teil). Eine gelungene Aufnahme von einer KaufDVD auf die Festplatte kann ich trotzdem bestätigen.

Ansonsten kann dabei meiner Meinung nach nichts schief gehen, denn Pio 520 würde sowieso einen Fehler melden.

Gruss Artur
Daniel1984
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Nov 2004, 21:37
Hat denn der Recorder alles, was man in der Zukunft vielleicht irgendwie brauchen könnte?
Er hat glaub ich keinen Progressive Scan, oder doch?
Wie siehts mit RGB-Kabel aus?
Kann ich damit auch digitales Kabelfernsehen oder Satellitenfernsehen aufnehmen? Wie siehts mit PayTV aus?
tjombom
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Nov 2004, 23:30
Hi!
So viel ich weiss, verfügen Pios generell leider nicht über progressive scan, aber ich kann die Bildqualität trotzdem als überdurchschnittlich bezeichnen-im Fine Modus (1Stunde)-Top!!!, im SP Modus(120 Minuten)-Geil!!!, im LP Modus(240 Minuten)-viel besser als auf HVS!!!

Zum RGB-Kabel:
Ich habe meinen Recorder wie üblich mit zwei Antennen-
und einem Scart(RGB)-Kabel am Fernseher angeschlossen, die Verbindung ist also gleich wie beim VHS-Recorder geblieben, bei mir zumindest. In dem Handbuch steht auch, dass so eine Verbindung am optimalsten ist. Desweiteren stehen da andere Verbindungsmöglichkeiten(mit Satelit, Receiver etc.).

Zu deinen weiteren Fragen empfehle ich dir bei dvdboard.de/forum(sorry, nicht verlinkt!) vorbeizuschauenh. Da gibt es ausreichlich Infos zu Pioneer Recodrern-kommt, glaube ich,gleich als erstes, und notfalls kannst du natürlich auch eigene Fragen loswerden-werden alle behandelt

Gruss Artur
Daniel1984
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2004, 00:57
Super, dankeschön.
HuskyET
Neuling
#7 erstellt: 02. Nov 2004, 08:52
Hi@all, jeder der einen DVD-Recorder kaufen will oder gekauft hat, hat doch noch den DVD-Player.
Dort legt man die gewünschte DVD ein und startet dann die Aufnahme beim Pio520 über die Festplatte. Also eine normale
Aufnahme über ein Scartkabel. So kommt die DVD erstmal auf die HDD desRecorders. Dann kopiert man wiederum von der Festplatte auf einen Rohling. Die entstandene Aufnahme ist von guter Qualität. Wem das reicht, für den ist das OK.
Sound und Bild haben mich überzeugt. ( Über rechtliche Sachen muss ich hier nicht schreiben, Ihr wisst ja bescheid )

Ansonsten gefällt mir der Pio DVR-520H ganz gut.
Vergleichen kann ich nicht, ich hatte keinen anderen davor.
Cu Husky
AnnoN
Stammgast
#8 erstellt: 02. Nov 2004, 13:46
hi HuskyET,

Dein DVDP ist defekt! Offensichtlich funktioniert Macrovision nicht.

gruss Anno
HuskyET
Neuling
#9 erstellt: 02. Nov 2004, 16:53
Äähh, kein Plan was Du meinst AnnoN
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 02. Nov 2004, 17:08
Moin auch,

Ich denke er meint das gleiche wie du:



( Über rechtliche Sachen muss ich hier nicht schreiben, Ihr wisst ja bescheid )



halo337
Neuling
#11 erstellt: 01. Dez 2004, 18:58
Hallo allerseits,
bin neu hier und habe die Beiträge mit Interesse gelesen. Suche eine DVD Recorder/HDD. Werde langsam ganz verrückt durch die vielen unterschiedlichen Meinungen. Ist das Teil,DVR-520H, auch am SAT-Rx zu empfehlen, hat irgendwer damit Erfahrungen.
Für alle Tipps dankbar.
Gruss Halo337
evw
Inventar
#12 erstellt: 01. Dez 2004, 21:15
Zum 100. Mal,

bei Sat-Empfang gehört die Festplatte in den Sat-Receiver und nicht in den DVD-Recorder (es sei denn, es ist alles in einem).

Weil:
- verlustlose Aufnahme
- Aufnahme mit DD5.1
- Programmierung über EPG
- Schnittmöglichkeiten in der Regel eingebaut.

Wer zu viel Geld hat, kann sich natürlich noch einen HD-DVD-Recorder dazu stellen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD überspielen von DVD Rec. auf Harddiskrecorder
stevie66 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  5 Beiträge
S-VHS auf DVD überspielen
king01 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  17 Beiträge
Überspielen ohne Werbung
hindenburg1 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  8 Beiträge
DVD´s aufnehmen?
rebel32 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  4 Beiträge
DMR-EX93C VHS Kassetten überspielen auf DVD
Seeadler2012 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  37 Beiträge
Bilder überspielen ?
carson am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  3 Beiträge
Probleme beim Überspielen von Videorekorder auf Pio 520
iBrowse am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  4 Beiträge
Brummen beim Überspielen Vhs->DVD!
HollowXxX am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  4 Beiträge
Kann Videos nicht auf DVD-Festplatte überspielen
mario2003 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  9 Beiträge
Sharp DV-HR45 Problem beim Überspielen auf blanko DVD
analoguefan am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.759 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedecht_holz
  • Gesamtzahl an Themen1.393.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.538.310

Hersteller in diesem Thread Widget schließen