Phillips HDRW 720 - Aufnahmeprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
kramerloisl
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 23:06
Hallo,
ich habe mir den Phillips HDRW 720/002 gekauft.
Ich komme aber leider mit dem Gerät nicht zurecht.
Manche Aufnahmen haben am Anfang im manuellen Status noch funktioniert - dann später andere wieder nicht mehr.
Eine Aufnahme über REC/OTR sollte immer auf der Festplatte gespeichert sein - leider ist diese Aufnahme nicht drauf.
Es kommt bei anderen ein schwarzes Bild mit einem kleinen weißen Kreuz unten links.
Auch habe ich Probleme mit dem Guide-System. Das hängt wahrscheinlich w/Decoder bzw. Premiere zusammen.
Hier wird kein Kanal gefunden, obwohl ich alles richtig über Ext2 gespeichert und eingestellt habe.
Eine Timerspeicherung ist dadurch nicht möglich.
Ich finde die Anleitung im Bezug Theorie/Praxis zum Teil sehr schwierig zu verstehen, aber vielleicht liegt es doch wieder einmal an meinem Verständnis.
Vielleicht kann mir jemand helfen, da man auf der Phillips-Homepage-Seite im Forum nicht leider durchkommt.
Vielen Dank für Euer Verständnis
Grüsse Kramerloisl
ru_at
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Dez 2004, 19:19
Hi loisl!
Also schwares Bild mit weißem Kreuz deutet darauf hin, daß Du den falschen Kanal gewählt hast. z.B. EXT2 statt EXT1 oder umgekehrt, wenn Du einen Receiver verwendest.
Aber solange das Guide-System keine Kanäle "findet" (also im Klartext z.B. "ZDF" oder "ARD", solange ist etwas faul.
Da deutet alles auf eine falsche Einstellung hin.
kramerloisl
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2004, 08:43
Hallo,
erst einmal vielen Dank für die erste Hilfestellung.
Ich bin nun schon einen Schritt weiter und kann aufnehmen.
Trotzdem habe ich noch ein grosses Problem - bei manchen Aufnahmen die ich über Guide/TV gespeichert habe, kommt wieder dieses schwarze Bild mit einem weissen X.
Doch zum Verständnis zu meinen Einstellungen:
Ich habe eine SAT-Anlage - Premiere - D-Box und diese Daten wurden in der Guide/TV-Installation so eingegeben.
Der Fernseher ist mit EXT1-TV per Scartkabel angeschlossen,
die D-Box per Scartkabel mit EXT2-AUX.
Mein Guide/TV findet keinen Sender - muss also meine progr. Aufnahmen manuell vornehmen.
Die Scartbuchse ist auf EXT2 AUX eingestellt und die Aufnahmen werden über Programm 01 durchgeführt.
Ich habe nun einen Test durchgeführt und folgendes festgestellt: ich habe eine Aufnahme z.B. in 20 Minuten Start eingegeben und lasse diese eine halbe Stunde laufen.
Der Fernseher läuft zum Test weiter. Dann schalte ich den Rekorder in den Standby-Modus.
Sobald der Timer des Rekorders sich zur Aufnahme einschaltet verschwindet das Fernsehbild und wird schwarz - bzw. gekräuselt (schwarz/weiss) drücke ich dann beim Fernseher wieder auf die SAT-Taste bzw. beim Rekorder auf die Tuner-Taste ist das Bild wieder da und wird ordnungsgemäß aufgenommen.
Bin ich nicht da, bringt die Aufnahme nur ein schwarzes Bild mit dem x.
Ich denke, das Problem könnte die Tuner-Taste sein.
Vielleicht habe ich versehentlich vorher auf den internen Betrieb, statt auf den TV-Betrieb umgestellt.
Wie erkennt man am TV, dass bei ein interner Betrieb bzw. externer Betrieb gewählt wurde.
Ich bin davon ausgegangen, wenn man das TV-Bild sieht auch kein interner Betrieb vorhanden ist.
Das Programm kann ich nicht auf EXT2 umschalten, da sonst immer nur das erste Programm (ARD) eingeschalten wird.
Beim Guide/TV-System gibt es die Speicherauswahl EXT1 -
EXT2(001) und 01. Nur beim 01 haben die Aufnahmen beim Programm meiner Wahl immer funktioniert, außer eben - ich schalte den Rekorder in Standby-Modus.
Was habe ich bei meiner Einstellung falsch gemacht.
Vielen Dank für das Verständnis und die Hilfe
und allen ein schönes Weihnachtsfest.
Euer Kramerloisl
georg63
Stammgast
#4 erstellt: 22. Dez 2004, 09:59
Normal funktioniert es so, dass die Tunerprogramme (jene, die du über das Antennenkabel empfängst) auf Prog.Nr. 01, 02, etc. liegen. Den Receiver kannst du nur unter EXT2 empfangen, wenn du ihn mit einem Scart-Kabel mit dem HDRW verbunden hast (wenn du parallel dazu noch das Antennenkabel angeschlossen hast, kannst du ihn zusätzlich auch noch unter irgendeiner Pogrammnummer empfangen). Bei der Guide+ Installation musst du dann den Receiver installieren (aber hier hat EXT1,EXT2,EXT3 nichts mit dem Scart-Anschluss an EXT2-AUX des Receivers an den HDRW zu tun).
Irgenwie deutet das Ganze auf eine falsche Installation hin
kramerloisl
Neuling
#5 erstellt: 22. Dez 2004, 10:37
Erst einmal vielen Dank für die angebote Hilfe.
Ich denke auch, dass es ein Problem mit der Installation ist.
Aber das Gerät nimmt ohne Probleme auf, solange ich keinen Timer in Verbindung mit Standby-Modus gebrauche.
Es wird wohl an der Guide/TV Installation bzw. Einstellung liegen.
Ich habe alle Daten erfaßt - wie Satellit, Premiere, D-Box, aber dann im Guide/TV auf EXT2 eingestellt.
Da eine Sendersuche vorher nur einen Sender auf Programmplatz 12 gefunden hat.
Das Guide-System zeigt mir aber leider auf der Startseite keine Senderauswahl.
Muss ich bei der Guide-Link suche (24 Stunden) tatsächlich auch auf den Sender Eurosport schalten?
Noch zu erwähnen wäre, dass ich bei der Timerprogrammauswahl
im Guide/TV die Sender EXT1, EXT2-oo1 und P01 auswählen kann.
Bei P01 funktioniert die freie Senderwahl und die Aufnahme, aber schwarzes Bild und x und bei EXT2-001 wird zuverlässig aufgenommen, aber eben nur Programm 01 entspricht ARD.
Wenn ich die Möglichkeit hätte alle Programme mit EXT2 zu unterteilen, wie z.B. EXT2-002 (ZDF) EXT2-003 (BF) dann wäre das Problem gelöst.
Diese Schritte in der Anleitung unter Seite 33 haben leider auch fehlgeschlagen.
Vielleicht hat hierzu noch jemand eine Idee.
Nochmals vielen Dank.
Euer Kramerloisl
kramerloisl
Neuling
#6 erstellt: 22. Dez 2004, 10:41
Noch eine Anmerkung (das habe ich leider vergessen zu schreiben):
Der Fernseher ist mit dem Antennenkabel der SAT-Schüssel verbunden.
Die D-Box bzw. der Rekorder nur mit Scartkabel.
Rekorder / TV = EXT1 und Rekorder / D-Box(Nokia) = EXT2.
Vielleicht ist die Anmerkung von Bedeutung.
Danke! Kramerloisl
georg63
Stammgast
#7 erstellt: 22. Dez 2004, 10:49
Du musst auf jedenfall mit dem Antennenkabel zuerst in den HDRW, damit er den internen Tuner nutzen kann. Von dort gehts mit Scart + Antennenkabel in den Fernseher.
Dann mach die Sendersuche des HDRW nochmal (nun muss er genau soviele Programme im internen Tuner haben wie der Fernseher).
kramerloisl
Neuling
#8 erstellt: 22. Dez 2004, 11:12
Hallo Georg63,
nochmals meinen Dank für die Hilfe.
Vielleicht bin ich nun doch einen Schritt weiter.
Trotzdem noch eine Verständnisfrage:
dies mit dem Fernseh-/Satellitenkabel habe ich schon mal ausprobiert und ebenfalls Probleme bekommen.
Aber da habe ich ja noch meine D-Box einbezogen - sprich auch mit Satellitenkabel zum Recorder verbunden.
Ich habe mich vorher etwas falsch ausgedrückt.
Das Fernsehkabel geht natürlich in die D-Box (Premiere) und die anderen Geräte werden mit dem Scartkabel verbunden.
Wenn ich Sie nun richtig verstehe darf ich kein Satellitenkabel in die D-Box stecken, sondern in den Recorder und dann alles über Scartkabel verbinden.
Funktioniert dann evtl. die Guide/TV-Suche und die automatische Programmbelegung?
Kann es Probleme geben, wenn ich mein Premiereprogramme anders zugeornet habe und welchen Sender muss ich bei der Guide/TV-Suche einstellen (der gefundene Sender Programm 12
im Guide/TV oder Eurosport)?
Nochmals meinen Dank
und Grüsse Kramerloisl
georg63
Stammgast
#9 erstellt: 22. Dez 2004, 11:51
Da ich nur einen normalen Satellitenreceiver habe, der mit dem HDRW verbunden ist, kann ich deine Probleme natürlich nicht ganz nachvollziehen. Ich nehme an, dass du mit deiner D-Box alle Satellitenprogramme empfängst, (sonst müsstest du ja noch einen Receiver haben) oder?

Dann muss auf jeden Fall das Satellitenkabel in den Receiver. Dann den Receiver mit Scart an HDRW, Antennenkabel an HDRW, Antennenkabel + Scart in TV.
Ich hab eine Parallelverkabelung, d.h. Antennenkabel in Receiver, von dort in HDRW, von dort in TV, glaub aber nicht, dass die Verkabelung mit Antennenkabel Receiver-HDRW erforderlich ist.

Gruß Georg
kramerloisl
Neuling
#10 erstellt: 22. Dez 2004, 12:34
Hallo Georg,
ja, ich empfange alle Programme über die D-Box.
Das mit der zusätzlichen Verbindung des Antennenkabels wegen dem internen Tuner könnte die Lösung sein.
Ich werde alles heute Abend noch einmal neu verbinden und testen und dann die Programmabfrage starten.
Nochmals vielen, vielen Dank für die Hilfe.
Ich werde mich auch bei Erfolg nochmals melden, damit auch andere Hilfesuchende eine Lösungsmöglichkeit haben.
Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2005.
Grüsse Kramerloisl
kramerloisl
Neuling
#11 erstellt: 23. Dez 2004, 08:45
Hallo Georg,
hallo alle Hilfesuchenden,
ich habe nun in meinem Fall eine akzeptable Lösung gefunden.
Vorab möchte ich nur erwähnen, dass ich Guide/TV nicht verwenden kann. Es wird außer meinen D-Box-Kanal kein weiterer Sender gefunden.
Hier kann aber die Ursache sein,dass keine Daten von Eurosport in der Suchzeit gesendet wurden bzw. b) dass bei einer D-Box gegenüber einem Receiver ein Empfang (da nur ein Sender über die SAT-Schüssel empfangen werden kann) nicht möglich ist.
Meine Ausstattung ist eine SAT-Schüssel (digital)und eine
D-Box (Nokia) für Premiereempfang.
Der Anschluss geht mit der Antenne in die D-Box und von der D-Box per Scartkabel zum Recorder (EXT2) und vom Recorder (EXT1) zum Fernseher.
Da die D-Box keinen Antennenausgang hat, kann ich also eine zusätzliche Verbindung per Antennenkabel von der D-Box zum Recorder und von dem zum Fernseher nicht installieren.
Also alles per Scartkabel. Möglich, dass es dann Probleme mit dem internen Tuner gibt und das hängt dann evtl. mit der Guide/TV-Erkennung zusammen. Da bin ich leider noch nicht dahinter gekommen.
Nun zur Lösung:
Die Daten müssen trotzdem in das Guide/TV-System eingegeben werden, denn dann wird die Programmnummer der D-Box erkannt und bei erfolgreicher Durchführung im kleinen Fenster im Guide/TV-System das laufende Programm gezeigt (bei mir P12 - Hessen-Fernsehen).
Im nächsten Schritt muss die Scartbuchse auf EXT2 AUX I/O umgestellt werden. Dies wird - wie auf Seite 14 Bedienungsanweisung beschrieben - mit Taste "Tuner", dann mit Taste "0" und mit den Tasten "Channel + bzw. Channel -)eingestellt. Nun erscheint auch im Recorderdisplay "EXT2".
Wie gesagt, da bei mir kein Guide/TV erkannt wird, muss ich alles manuell eingeben, aber das ist für mich kein Problem.
Bei der manuellen Timererfassung gebe ich dann wie immer das Datum, Startzeit, Endzeit ein. Beim Sender gehe ich auf "EXT2" und verändere hinter EXT2 mein gewünschtes Programm.
Bitte nicht vergessen bei Beginn der Sendung startet der Recorder für eine kurze Zeit - einige Sekunden - in "seine" erkannte Programmnummer (bei mir wie gesagt P12 Hessen). Dann kommt die automatische Umschaltung in das gewählte und gewünschte Programm.
Noch ein Hinweis: bei der D-Box kann ja nur das gerade laufende Programm aufgenommen werden. Hier kann ich leider nicht eine Sendung anschauen und auf einem anderen Kanal aufnehmen. Also ein umschalten während der Aufnahme geht leider nicht. Habe ich aber in der D-Box noch z.B. ARD gespeichert und die Timeraufnahme auf ZDF eingerichtet, dann ist das kein Problem, denn der Timmer schaltet die D-Box beim Start um.
Bei mir arbeitet der Timer nun zuverlässig.
Eigentlich bin ich in technischen Dingen nicht unbegabt, aber der Recorder und seine Anleitung haben mir doch ein paar Grenzen aufgezeigt. An wem das liegt lasse ich offen.
Schon deshalb finde ich so ein klasse(!!) Forum nötig. Vielleicht hilft mein Beitrag und manch Hilfesuchender hat ein paar Kopfschmerzen und einige schlaflose Nächte weniger.
In diesem Sinne allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.
Euer Kramerloisl
georg63
Stammgast
#12 erstellt: 23. Dez 2004, 10:42
Eines verstehe ich noch nicht ganz:

Wenn du den Recorder auf EXT2 schaltest, empfängst du dann das d-Box Bild auf dem Fernseher? Wenn ja, dann müsstest du ja nur die d-box auf Eurosport stellen und warten, dass Guide+ -Daten geladen werden und dann könntest du ja in weiterer Folge alle anderen Einrichtungen und Senderzuordnungen tätigen!
Oder habe ich hier einen Denkfehler?

Grüße Georg
kramerloisl
Neuling
#13 erstellt: 23. Dez 2004, 12:40
Hallo Georg,
ja ich kann die Fernsehbilder bei EXT2-Einstellung über den Fernseher sehen und aufnehmen.
Deine Gedanken sind absolut richtig und da stimme ich voll zu. Ich habe aber die Premierekanäle nach meinem Wünschen neu geordnet und deshalb kann ich im Moment noch nicht sicher sagen, ob der momentane Programmplatz P12 (jetzt Hessen3) den das Guide/TV gefunden hat, vorher eigentlich der Platz von Eurosport war.
Ich könnte bei der D-Box einen Restart veranlassen, um die ursprünglichen Programmbelegungen damit wieder herstellen bzw. den Eurosportkanal auf P12 zuordnen.
Das werde ich nach den Feiertagen auch mal versuchen.
Es ist aber eben auch möglich, dass Eurosport in den 5 Stunden keine Signale gesendet hat (man sollte ja diese Aktion auch 24 Stunden durchziehen).
Nur waren ein paar Serien und Filme gestern noch dabei, die ich aufnehmen wollte.
Trotzdem werde ich aber in der nächsten Woche weiter probieren, damit mein System / Recorder optimal eingestellt ist
Für mich wäre das Guide/TV im Moment aber nicht so wichtig, wenn ich nur mit dem Timer problemlos aufnehmen kann, auch wenn ich bei perfekten Guide/TV-Einstellung wahrscheinlich anders denken würde.
Aber danke für die Anregung und Hilfe.
Ich melde mich wieder, sobald ich neue Erkenntnisse und Ergenisse habe.
Bis dann Kramerloisl
georg63
Stammgast
#14 erstellt: 23. Dez 2004, 14:41
Der Programmplatz P12, den du momentan im Receiver hast, ist eigentlich eine zusätzliche Verbindung zum DVD-Recorder (die empfängt er über das Antennenkabel). Die eigentliche Verbindung ist EXT2, da du ja wahrscheinlich in derv Gzuide+-Installation die d-box als externen Receiver (EXT1) angegeben hast. Würdest du über den Tunerplatz P12 das Ganze konfigurieren wollen, müsstest du in der Installation "Verbindung mit Antennenkabel" angeben (ist aber nicht sinnvoll, wenn du eine Scart-Verbindung hast). Der DVD-Recorder kann nur einen Kanal beim automatischen Suchlauf finden, da von der d-box ja nur ein einziger Sender zum Suchzeitpunkt gesendet wird.
Die eigentliche Verbindung zur d-box ist EXT2. Das heißt, es ist völlig egal, auf welchem Sendeplatz der d-box Eurosport liegt, du musst nur EXT2 am Recorder und Eurosport an der d-box einstellen und warten, dass Daten geladen werden. Erst wenn die Senderdaten da sind, kannst du die jeweiligen Sender im Guide-Menü der Quelle (d-box)und der Programmnummer zuordnen!
Ich hoffe für diech, dass die Eurosportdaten auf diese Art geladen werden und würde mich freuen, wenn du eine Erfolgsmeldung liefern könntest
Frohe Weihnachten Georg
kramerloisl
Neuling
#15 erstellt: 23. Dez 2004, 16:25
Hallo Georg,
genau so sehe ich auch das Problem (das ja nun keines mehr ist).
Ich kann nur ein Programm anwählen und die anderen Programme werden erst bei meiner Umschaltung erkannt.
Ich werde - wenn ich mal nichts aufnehmen möchte - die 24 Stunden den Eurosport speichern und dann sehen wir, was bei der Guide/TV-Erkennung passiert.
Ich habe im Guide/TV-System tatsächlich EXT2 gespeichert.
Da die Erstinstallation mit dem Recorder viele Möglichkeiten bietet, hoffe ich mit meinen Daten und Schwierigkeiten einigen geholfen zu haben.
Ich melde mich dann wieder bei weiteren Ergebnissen.
Nochmals großen und dicken Dank und eine gute Zeit!
Grüße Kramerloisl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Phillips HDRW 720
Gabi100 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  10 Beiträge
Phlillips HDRW 720 Firmware
Kegona am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  10 Beiträge
HDRW 720
pamir am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
hilfe mein Philips hdrw 720 spielt nur DVD Region 2 ********
sf1 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Philips HDRW 720 ?
jp4 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  1399 Beiträge
HDRW 720 Tonprobleme
smrdibuba am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  6 Beiträge
HDRW 720 Fernsehgerät bedienen?
cheh am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  2 Beiträge
HDRW 720 und i.link
beautyIAF am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  2 Beiträge
Philipps HDRW 720 Aufnahmeproblem
Fred1 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  7 Beiträge
OTR-Aufnahmen HDRW 720
doppelbock am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.827 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcasqan.
  • Gesamtzahl an Themen1.394.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.541.712

Hersteller in diesem Thread Widget schließen