Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Philips HDRW 720 ?

+A -A
Autor
Beitrag
jp4
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2004, 18:27
Hallo,

ich habe bei uns in einem Prospekt den Philips HDRW 720 für 699,- Euro gesehen. Der DVD-Recorder hat eine 80 GB Festplatte, das würde mir schon gefallen. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Gerät gemacht. Zuverlässigkeit und Lautstärke ?. Der Preis ist doch ok, oder ?

Bin für alle Erfahrungs-Mitteilungen und Anregungen dankbar.
Danke und Gruß
Joe
Promillo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jun 2004, 09:46
Hi,
habe ebenfalls mit Interesse die Eigenschaften des Players studiert. Soll - und das ist das geniale - auch digitalen Ton aufzeichnen können!! Das Gerät war zudem als Dual Layer Recorder geplant. Ist nun aber wohl doch nicht so. Der Preis ist, zur Zeit jedenfalls, denke ich schwer in Ordnung.
jp4
Neuling
#3 erstellt: 03. Jun 2004, 10:18
Hallo,

vielleicht sollte man doch auf Dual Layer warten ?. Die ersten Recorder müssen doch auch bald auf den Markt kommen.
Oder werden die erst einmal richtig teuer sein ?.


Gruß
Joe
unawave
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2004, 08:56
Ich habe mir das Teil jetzt für 614,- Euro bei www.pluspark.de bestellt (Komisch - bei MediaMarkt kostet das gleiche Teil im "Jubiläums-Ssonderangebot-Prospekt" 799,- Euro).

Gut finde ich, daß es DVD+R/RW beschreiben kann - die Plus-DVD Funktion ist recht selten. Und, was ich auch noch gut finde: Es soll eine SAT-Maus dabei sein. Die hängt man vor den Satelitten-Receiver und man kann damit automatisch die Programme am SAT-Receiver einstellen lassen.
joeho
Neuling
#5 erstellt: 11. Jun 2004, 08:52
Hallo, habe mir das gute Stück bei Saturn für 699 zugelegt. Ein Wahnsinsteil. Habe es seit zwei Tagen in Gebrauch. Zwei DVD´s habe ich schon gebrannt. Diese lassen sich auf meinem Sony 7700 ohne Probleme abspielen. Es ist einfach ein neues Gefühl fernseh zu gucken, wenn man einfach mal kurz auf Pause drücken kann. Da die Aufzeichnungen über die letzten Stunden beibehalten werden, hat man hier die Möglichkeit: Ach der Film war ja ganz gut: Einfach zur Archivierung markieren, gegebenenfalls bei der Editierung die Werbung rausschneiden und auf DVD brennen. Die DVD wird mit Doblby Digital 2CH gebrannt. Der Klang ist wirklich gut und das Bild ist wie das Original. Die Programmierung über Guide+ ist genial einfach (natürlich auch über Showview). Bei der Einstellung der Programme kann man diese automatisch mit dem Fernseher abgleichen lassen, so das die Reihenfolge dann identisch ist. Der CD Klang ist im ersten Eindruck ganz gut aber nicht berauschend. Die Bedienung per FB ist simpel. Das Design ist für mich sehr ansprechend. Bei bestimmten Funktionen blinkt die ganze Front wie eine Lichtorgel. Fazit nach 48h: Meine Erwartungen wurden übertroffen und es ist toll, kurz mal was aufzunehmen ohne irgend ein Medium einzulegen. Besonders wenn man noch gesagt bekommt, ob man die Sequenz schon gesehen hat oder nicht. Ach ja, die Fernsehaufnahmen bekommen automatisch ihren Namen per Guide+.


[Beitrag von joeho am 11. Jun 2004, 08:53 bearbeitet]
nelli
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jun 2004, 11:41
Habe ebenfalls das Gerät bei Mediamarkt letzten Montag gekauft.
Wahnsinn, was man nicht alles machen kann damit. Fehlt nur DV-out und Regionfree. Absolut top maschine, bin ausserst zufrieden damit jetzt das es installiert ist.

Bedienung dank Guideplus hervorragend.

Installation geht aber nicht immer selbstverständlich. Dank Philips Customer Care (via email) habe ich es geschafft aus der Demomodus um die guideplus Daten zu speichern zu kommen.

Bedienungsanleitungen verdienen einen Note 4-. Information ist nicht eindeutig in seiner Beschreibung.
Soligor
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jun 2004, 16:12
Hi,

ist zwar toll das der digitalen Ton aufzeichnen kann, nur Prosieben sendet ja auch in Dolby Digital 5.1; oder Sat1 bzw. ZDF, (Premiere).

Nimmt der dann bei 5.1 Sendungen automatisch 5.1 auf oder immer noch stur 2.0?
Das wäre das Kriterium für mich mit......

MfG Sandy H.
Ayreon2000
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jun 2004, 15:27
Es GIBT noch keinen DVD-Recorder, der 5.1 aufnimmt, also dürfte sich die Frage ja erledigt haben.

Marcus
Soligor
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jun 2004, 16:11
Also auch noch nicht ausgereift das ganze ... na toll !
Man man man dann soll doch wenigstens HDTV endlich hier in Europa wie in Asien oder Amerika zum Standart gehören, der eine HDTV Sender hier in Europa namens Euro1080i sendet sowieso nichts besonderes ...
MfG Sandy H.
ops3
Stammgast
#10 erstellt: 17. Jun 2004, 10:43
[q1]Hallo, habe mir das gute Stück bei Saturn für 699 zugelegt. Ein Wahnsinsteil. Habe es seit zwei Tagen in Gebrauch. Zwei DVD´s habe ich schon gebrannt. Diese lassen sich auf meinem Sony 7700 ohne Probleme abspielen. Es ist einfach ein neues Gefühl fernseh zu gucken.....


hallo, bist du immer noch zufrieden damit ? überlege gerade, mir auch dieses gerät zu kaufen. weitere erfahrungen von dir währen sehr hilfreich zu kaufentscheidung. klappt das mit der sat-mouse einwandfrei ?

gruß ops3
ops3
Stammgast
#11 erstellt: 19. Jun 2004, 10:26
Nach den zahlreichen Info's (vielen Dank) und einem Telefonat mit Philips ist meine Wahl auf folgendes Modell
gefallen: Philips HDRW 720. Ko-Kriterium ist die SAT-Mouse, die es erlaubt SAT-Reciver zu steuern. Da das Gerät den Video-Recorder ersetzen soll, ist für mich eine leichte Programmierung und die SAT-Mouse wichtiger als zB.: Progressiv Scan usw.

Bei Philips kann man anrufen und erfahren welche SAT-Reciver unterstützt werden. Siehe www.philips.de.
Zum Preis:
- wirde bei uns im Saturn für 799,00 angeboten, das ist echt ein witz !!!! Unter www.guenstiger.de wird das Gerät heute für 598,50 + 13,00 Euro Nachnahme angeboten.

Es grüßst höflichst ops3
unawave
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jun 2004, 08:37

ops3: Siehe www.philips.de.

Hm, wenn ich die Seite aufrufe komme ich zwar direkt zum HDRW 720 - aber wenn ich dann dort auf den Link: "Klicken Sie hier für mehr Infos" klicke, erhalte ich eine Seite mit:
"Sie haben versucht auf eine Seite zu gelangen, die auf www.philips.de nicht existiert ..."
Kannst du mir die genaue Seite nennen, wo die unterstützten SAT-Receiver aufgelistet sind ?
unawave
Stammgast
#13 erstellt: 23. Jun 2004, 08:50

nelli: Bedienung dank Guideplus hervorragend.
Installation geht aber nicht immer selbstverständlich. Dank Philips Customer Care (via email) habe ich es geschafft aus der Demomodus um die guideplus Daten zu speichern zu kommen.

Ich habe bisher auch noch keine Guideplus Daten. Kannst du mir sagen, wie du das eingerichtet hast ? Oder mir die "Philips Customer Care email" nennen ?
Mir sind da einige Fragen unklar:
a) Welcher Sender sendet Guideplus Daten ? Auf einer Internet-Seite fand ich: Kabel1, RTL 2, 3Sat und EuroSport. Auf einer anderen Internet-Seite stand: NUR noch Kabel1, RTL 2 - nicht mehr 3Sat und EuroSport. Im Handbuch zum HDRW 720 steht: NUR EuroSport.
b) Einmal habe ich im Handbuch gelesen, daß der HDRW zum Empfang der Guideplus Daten eingeschaltet sein muß - woanders habe ich gelesen, daß er im Standby Modus laufen muß ?
ops3
Stammgast
#14 erstellt: 23. Jun 2004, 14:52


ops3: Siehe www.philips.de.

Hm, wenn ich die Seite aufrufe komme ich zwar direkt zum HDRW 720 - aber wenn ich dann dort auf den Link: "Klicken Sie hier für mehr Infos" klicke, erhalte ich eine Seite mit:
"Sie haben versucht auf eine Seite zu gelangen, die auf www.philips.de nicht existiert ..."
Kannst du mir die genaue Seite nennen, wo die unterstützten SAT-Receiver aufgelistet sind ?


link:
http://www.philips.d...mary.asp?lNodeId=948 dort findest du die tel-nr. der hotline. due kannst deine frage auch per mail stellen,link: http://www.philips.d....asp?lArticleId=2909 antwort dauert ca 24h.

gruß ops3
nelli
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Jun 2004, 18:38
Bei guide plus ist es wichtig die Hinweise in der Bedienungsanleitung genau zu folgen. Es ist auch nicht besonders hilfreich dass die Hinweise gestreut sind in der Manual.

1. Sicherstellen dass das Gerät nicht in Demomodus ist. (Keine Demofilme auf der festplatte).

2. Auf Eurosport stellen für ca. 4-5 stunden oder übernacht eingeschaltet lassen auf Eurosport.

3. Nachdem Guideplus daten geladen sind (nur schauen, nicht anfangen zu programmieren!!) dann das gerät ausschalten für mindestens 10 minuten (für abspeicherung diesen Daten).

Dann ist Eurosport als Guideplus sender gespeichert, und es ist nicht mehr notwendig Eurosport auszuwählen um GP daten zu laden, es passiert automatisch.

Hope this helps...
Nelli
ops3
Stammgast
#16 erstellt: 23. Jun 2004, 20:47


nelli: Bedienung dank Guideplus hervorragend.
Installation geht aber nicht immer selbstverständlich. Dank Philips Customer Care (via email) habe ich es geschafft aus der Demomodus um die guideplus Daten zu speichern zu kommen.

Ich habe bisher auch noch keine Guideplus Daten. Kannst du mir sagen, wie du das eingerichtet hast ? Oder mir die "Philips Customer Care email" nennen ?
Mir sind da einige Fragen unklar:
a) Welcher Sender sendet Guideplus Daten ? Auf einer Internet-Seite fand ich: Kabel1, RTL 2, 3Sat und EuroSport. Auf einer anderen Internet-Seite stand: NUR noch Kabel1, RTL 2 - nicht mehr 3Sat und EuroSport. Im Handbuch zum HDRW 720 steht: NUR EuroSport.
b) Einmal habe ich im Handbuch gelesen, daß der HDRW zum Empfang der Guideplus Daten eingeschaltet sein muß - woanders habe ich gelesen, daß er im Standby Modus laufen muß ?



Genau, das würde ich auch alles gerne erfahren !

gruß

ops3
ops3
Stammgast
#17 erstellt: 23. Jun 2004, 20:51



1. Sicherstellen dass das Gerät nicht in Demomodus ist. (Keine Demofilme auf der festplatte).


:prost


Festplatte also löschen ?

Hat sich somit der demo-modus erledigt ?

gruß ops3
nelli
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 23. Jun 2004, 21:21
Ich war überhaupt nicht weitergekommen und hatte bei Philips nachgefragt. Der Antwort der kam war das meinen Gerät immer noch im Demomodus war, und dass ich die Demofiles auf der Festplatte loeschen soll. Für mich war es nicht zu erkennen das es im demomodus war.

Nachdem ich die files geloescht hatte war alles i.o. Guideplus daten waren abspeicherbar...

Der philips Hotline war wirklich schnell und direkt mit der Antwort. Fand ich gut.
Nelli
Michael1971
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Jun 2004, 15:23
Hallo!
Ich bin auch im Begriff mir den HDRW720 zu kaufen.
habe aber noch eine Frage. Wie sieht es aus wenn man eine digitale Schüssel hat? Habe ich die Möglichkeit ein Programm zu gucken während ich ein anderes aufnehme? Bei Kabel weiss ich, dass das geht. Zumindest bei meinem alten Videorecorder. Oder habe ich auch mit Schüssel die Möglichkeit ein Programm aufzuzeichnen und eins zu sehen?
Ferner würde ich alles gerne über Premiere laufen lassen.
Wie ihr seht bin ich ziemlich hilflos. Oder mache ich mir das alles nur zu schwer?
Vielen Dank und Gruss Michael
ops3
Stammgast
#20 erstellt: 26. Jun 2004, 08:02

Habe ich die Möglichkeit ein Programm zu gucken während ich ein anderes aufnehme?



...geht, du benötigst dann nur 2 sat-receiver, bzw. einen twin-receiver der hat zwei empfangsteile. 1x für's fernsehen und 1x für den recorder.

das bedeutet, dass du natürlich auch zwei leitungen vom lnb
in's zb. wohnzimmer haben mußt.


gruß ops3
Michael1971
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Jun 2004, 11:07
Danke Dir.
Habe ich leider nicht. Schade eigentlich. Aber werde mir wohl den Philips holen. Soll ja nicht an so eine Kleinigkeit scheitern.
THX und Gruss Michael
unawave
Stammgast
#22 erstellt: 26. Jun 2004, 16:59

Bei guide plus ist es wichtig die Hinweise in der Bedienungsanleitung genau zu folgen.
1. Sicherstellen dass das Gerät nicht in Demomodus ist. (Keine Demofilme auf der festplatte).


Hm, ich habe alle Demofilme gelöscht - bis auf den deutschen und den englischen. Die "GuidePlus" Daten trudeln jetzt so langsam ein.
unawave
Stammgast
#23 erstellt: 26. Jun 2004, 17:08
Ich habe mal mit der Hotline gesprochen – hier die Antworten (einige Antworten hätte ich auch selber im Handbuch finden können ...):

Frage 1:
Gibt's im Internet eine neuere FAQ zum Recorder ? Antwort: Nein (noch nicht)
(Anmerkung: Die FAQ im Handbuch (ab Seite 89) enthält auch Zusatztips; besonders die letzten Tips für den Umgang mit "störrischen"/nicht abspielbaren CDs/DVDs)

Frage 2:
Wenn der Recorder aufnimmt und ich möchte die Aufnahme stoppen - geht das NUR über einen Programmwechsel oder gibt's dafür auch eine Taste ?
Antwort: Info Bildschirm aufrufen (über "Info"-Taste)
"rote Taste" solange drücken bis die Recorderaufnahme stoppt

Frage 3: Guide Plus
Ich bekomme keine Guide Plus Informationen
a) Welcher Sender muß eingestellt sein ? Antwort: EuroSport
b) Muß der Recorder ein- oder ausgeschaltet sein (Standby) ? Antwort: Standby, 24 Stunden
(Anmerkung: Auf einigen Internetseiten steht noch: Sat1, RTL 2, 3Sat und Eurosport. Auf anderen Internetseiten steht: 3Sat und Eurosport nicht mehr. EuroSport ist aber wohl richtig

Frage 4: Fernbedienung von Fernseher
Siehe Seite 4 des Handbuches und Code-Tabelle am Ende des Handbuches: Wie kann man den Code eingeben ? Antwort: Siehe Seite 13, rechte Spalte, des Handbuches.
(Anmerkung: Funktioniert bei mir nicht. Mein Fernseher steht auch nicht in der Code-Tabelle. Die Codes gehen von 001 bis 999 – ich kann doch nicht alle ausprobieren .... Ich habe mal probeweise die ersten 50 Codes eingegeben – kein Erfolg. Hat jemand von euch das schon hin bekommen ?)

Weitere Anmerkungen:
Unter http://www.europe.guideplus.com/uk/help/clu_germany.html sieht man die ganzen Sender, die von EuroSport und GuidePlus bereitgestellt werden.
Von wem ist eigentlich diese Internet-Seite ? Sieht aus, wie eine allgemeine "GuidePlus" Seite – aber es geht wohl nur um Philips-Recorder. Ist Philips der einzige Hersteller, der "GuidePlus" in seinen Geräten einsetzt ?

In GuidePlus in der "Sender"-Übersicht lassen sich mit der roten Taste die Sender "aus"-Schalten, die man nicht empfangen kann (bei mir z.B. die ganzen Premiere-Sender). Dadurch wird die "GuidePlus" Sender-Übersicht viel übersichtlicher.
http://www.europe.guideplus.com/uk/our_service/editor.html
http://www.europe.guideplus.com/uk/our_service/editor2.html

Die Reihenfolge der Sender in "GuidePlus" läßt sich wohl nicht verändern; siehe:
http://www.europe.guideplus.com/uk/help/faq_clu.html
6 : Can I reorder the position of the Channels so that I can have my popular channels on the first screen?
No, the position of the channels may not be altered.

Taste "GuidePlus" und dann nach unten scrollen in das "Grid", dann sieht man oben links das Videofenster. Darüber befindet sich ein kleines, symbolisiertes "Vorhänge-Schloß". Wenn das Schloß geschlossen ist, dann bleibt der angezeigte Sender im Videofenster fest eingestellt. Wenn das Schoß offen ist, dann ändert sich der Sender, wenn man im "Grid" von Sender zu Sender wandert. Aber: Wie öffne ich das Schloß ?
Bisher habe ich nur die folgende Möglichkeit gefunden:
"GuidePlus" - "eine Zeile nach oben" - "nach rechts" bis zu "Installation" - "Demo" auswählen. Dann, wenn "Demo" gestartet ist, "OK"-Taste: Schloß ist offen.
Hat jemand eine einfachere Lösung ?

Unter http://www.europe.guideplus.com/uk/help/faq_clu.html steht dazu:
8 : As I navigate through the GRID listings, I found that the picture in the Video Window does not change at all.
Your Video Window is locked, the closed lock icon above the Video Window indicates this. To unlock the video window, access the GRID menu and use the red Unlock function button. The lock icon will then change to an open lock image.

"red Unlock function button" wird bei mir nicht angezeigt ...

http://www.europe.guideplus.com/uk/help/faq_usingtheguide.html:
4 : How do I "Unlock" the Video Window?
To unlock the video window, use the arrow keys to access the GRID menu in the main menu bar. The red coloured function button at the top of the screen will indicate the word "UNLOCK". Press the red button on your remote control this will "UNLOCK" the video window. The lock icon displayed above the video window will now change to an open lock image.

"The red coloured function button at the top of the screen" wird bei mir nicht angezeigt ...

Und DAS funktioniert bei mir auch noch nicht:
http://www.europe.guideplus.com/uk/help/faq_usingtheguide.html
6 : How do I get more information about the promotions shown in the left hand side of the screen?
Use the left arrow on your remote control to highlight the promotional panel. Press "OK" and the additional information pertaining to that promotion will be displayed on screen. To exit this promotional screen, use the right arrow on your remote control or the blue HOME button to get back to the Grid.
Das liegt aber wohl daran, daß die "GuidePlus" Informationen bei mir nur sehr langsam eintrudeln. Zuerste hatte ich gar keine Senderübersicht. Dann waren alle Sender vorhanden – aber keine weiteren Informationen. Jetzt werden so nach und nach die Sendernamen durch deren Logos ersetzt und es erscheinen vereinzelt die ersten Programminformationen. Mal abwarten.
unawave
Stammgast
#24 erstellt: 27. Jun 2004, 09:27
Wenn man auf der Seite http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpproduct_selector.pl als Modell-Nr. "HDRW720" eingibt, erhält man als Ergebnis 5 verschiedene Typen: HDRW720/00, HDRW720/02, HDRW720/05, HDRW720/17, HDRW720/69. Worin unterscheiden sich diese Typen ? Welchen Typ habe ich ?

Zum Thema "Guide Plus":

@nelli: 2. Auf Eurosport stellen für ca. 4-5 stunden oder übernacht eingeschaltet lassen auf Eurosport.

3. Nachdem Guideplus daten geladen sind (nur schauen, nicht anfangen zu programmieren!!) dann das gerät ausschalten für mindestens 10 minuten (für abspeicherung diesen Daten).

Hm, in den Anleitungen steht und beim Support sagte man mir: Standby (nicht eingeschaltet)


@nelli: Dann ist Eurosport als Guideplus sender gespeichert, und es ist nicht mehr notwendig Eurosport auszuwählen um GP daten zu laden, es passiert automatisch.

Hm, wie soll DAS denn gehen ? Nur bei Kabel- oder Antennenempfang ? Wenn mein Satelliten-Reveiver nicht auf dem EuroSport Kanal eingestellt ist - wie soll der Recorder denn dann die Guide Plus Daten empfangen ?
Gustlav13
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 27. Jun 2004, 14:21
Hei Leute,

egal welches Gerät Ihr kauft! Ihr lest ja selber, dass es viele Leute gibt, die Probleme mit den Geräten haben.

Bei einem Händler vor Ort ist das Problem beseitigbar...
Aus dem Internet gekauft fängt dann das Problem erst an!!!
Leider glaubt mir da kaum jemand?? selber schuld, erst wer so "!tolle" Erfahrungen wie ich machen musste, wird mich verstehen

Nur mal so zum Beispiel - HDD defekt - kommt leider hin und wieder vor - nicht nur bei Philips!!

Übrigens, dieses Gerät zeichnet immer die Sendung nebenher auf, die ich auch anschaue

Grüssle

Gustlav
ops3
Stammgast
#26 erstellt: 27. Jun 2004, 14:35

Bei einem Händler vor Ort ist das Problem beseitigbar...
Aus dem Internet gekauft fängt dann das Problem erst an!!!



hello,

für über !!! 200,00 euronen !!! preisunterschied kann man ja wohl locker die hotline öfters anrufen. wenn man für 200,00 euro mehr im fachhandel kauft, zb.: saturn, mediamarkt,... usw. ist man eh verloren, da die typen noch planloser sind als jemand der sich 10 minuten mit der materie beschäftigt hat. habe es am eingenn leib erfahren, was die typen für einen mist verzapfen.

@all: ich finde euch alle superklasse, danke für die infos und die mühe, die ihr euch hier macht, hat das einrichten meines hdrw's erheblich erleichtert.

grüße

ops3
unawave
Stammgast
#27 erstellt: 27. Jun 2004, 15:30
Apropos Guide Plus und Show View
Ich habe mittels Show View schon einige Sendungen aufgenommen, aber VOR den Sendungen war jeweils ein ca. 3 minütiger Abspann der Vorgänger-Sendung und von den gewünschten Sendungen fehlten dann ca. 2 Minuten.

Kann der Recorder eigentlich auch VPS ? Im Handbuch auf Seite 37, linke Spalte, etwas unterhalb der Mitte steht als einziger Hinweis:
"Falls eine verlängerte Abschaltzeit eingegeben wurde, oder 'VPS/PDC' (V-P) eingeschaltet ist".

Aber: Wie gebe ich VPS ein ?
Oder ist "manuell" gleich VPS ?
Gustlav13
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 27. Jun 2004, 17:00

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

für über !!! 200,00 euronen !!! preisunterschied kann man ja wohl locker die hotline öfters anrufen. wenn man für 200,00 euro mehr im fachhandel kauft, zb.: saturn, mediamarkt,...


Hallo ops3,

was die Kohle anbelangt, hast Du vollkommen recht! Allerdings, zum Einen kann man meist auch über den Preis verhandeln, und zum Anderen, wer kauft bei solchen Tränen überhaupt ein?
Ich meinte Fachhandel und nicht "Ich bin doch nicht blöd" -Läden

checkts mal ab

- und 200 Öcken, sorry, Du kaufst die Katze im Sack, evtl. kein neues Gerät, keine Garantie, Hehlerware, "vom LKW gefallen, weisst Du doch nicht!!!

Glaubst Du etwa im Ernst, Das Fachändler und Bindochnichtblöd-Discounter, die soetwas verkaufen, verdienen sich so dumm und dubbelig?? träum weiter, sorry

Günstig einkaufen ist ok, aber billig?? wer wenig zahlt bekommt auch wenig(er)

Gustlav
unawave
Stammgast
#29 erstellt: 27. Jun 2004, 17:15

@Gustlav: Ich meinte Fachhandel und nicht "Ich bin doch nicht blöd" -Läden.
Günstig einkaufen ist ok

Für wieviel hast du es beim Fachhändler eingekauft ?
ops3
Stammgast
#30 erstellt: 27. Jun 2004, 18:12

[s1]

- und 200 Öcken, sorry, Du kaufst die Katze im Sack, evtl. kein neues Gerät, keine Garantie, Hehlerware, "vom LKW gefallen, weisst Du doch nicht!!!

Gustlav


Jo, is klar !

das ist der größte schwachsinn, den ich in der letzten zeit gelesen habe, echt

wenn du z.b. bei www.guenstiger.de kaufst, kaufst du bei geprüften händler, mit rechnung und mehrwertsteuer. also nix mit katze im sack, kein neues gerät,keine garantie oder hehlerware.

habe auch schon mal ein defekt an einem gerät aus guenstiger.de gehabt und es wurde vorbildlich abgewickelt, nicht wie im fachhandel: "ja, weiß ich auch nicht, müsssen wir einschicken" ...und zwei wochen warten.

....fakt ist: jeder sollte dort kaufen wo er will, aber nicht so einen mist verzapfen.

zudem ist der fachhandel, auch saturn und die anderen ketten, so borniert, dass nennenswerte preisnachlässe nicht zu debatte standen.

wurde schon von anderen genug in diesem forum beschrieben.


...jeder macht's halt wie er will, mach's beste daraus !
ops3
Stammgast
#31 erstellt: 27. Jun 2004, 18:21

[s1]

Glaubst Du etwa im Ernst, Das Fachändler und Bindochnichtblöd-Discounter, die soetwas verkaufen, verdienen sich so dumm und dubbelig?? träum weiter, sorry

Günstig einkaufen ist ok, aber billig?? wer wenig zahlt bekommt auch wenig(er)

Gustlav


... wenn man raummiete, personalkosten und die nebenkosten abzieht, verdienen sie sich nicht dumm und dubbelig.

genau das ist der grund, warum der internet-handel günstiger ist.

also ich träume dann mal weiter und du zahlst halt mehr
für's gleiche.

...ich geh dann mal vom ersparten aus
jp4
Neuling
#32 erstellt: 27. Jun 2004, 19:37
Hallo,

bei http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=324486 habe ich den HDRW 720 für 584,-- Euro gefunden. Wie kann das sein ? Sind das vielleicht doch Geräte die vom Laster gefallen sind ?. Sind ja doch schon etliche Euros die man sich da sparen kann.
Aber zu recht, was mache ich wenn das Gerät nach 6 Wochen defekt ist?. Kann ich da sicher sein das alles ok abgewickelt wird ?.

Beim Fachmarkt hier (wirklich Fachmarkt, nicht Ichbindochnichtblöd oder so) zahle ich 749,-- Euro. Das ist ja schon eine Menge mehr.

Gruß
Joe
ops3
Stammgast
#33 erstellt: 27. Jun 2004, 19:56


1. Sind das vielleicht doch Geräte die vom Laster gefallen sind ?.
2.was mache ich wenn das Gerät nach 6 Wochen defekt ist?. Kann ich da sicher sein das alles ok abgewickelt wird ?.



zu 1.
ruf den händler morgen doch an und frage ihn doch danach ! würde auch direkt nach den lieferzeiten fragen.

zu 2.
defektes gerät an den händler oder direkt an das philips-service-center, mit kopie der rechnung schicken.

gruß ops3
ops3
Stammgast
#34 erstellt: 27. Jun 2004, 20:01


Beim Fachmarkt hier (wirklich Fachmarkt, nicht Ichbindochnichtblöd oder so) zahle ich 749,-- Euro. Das ist ja schon eine Menge mehr.


da auf die 584,00 noch porto und nachnahme dzu kommen, i.d.r. 13,00 euronen, ist der preis von deinem händler doch ok, bei uns kostet das teil 799,00 und das ist wirklich ne menge mehr.

in deinem fall, da du dir unsicher bist, würde ich dir empfehlen den hdrw bei deinem händler zu kaufen.

gruß ops3
ops3
Stammgast
#35 erstellt: 27. Jun 2004, 20:04
mailkontakt mit unawave


ops3:
hallo,
bitte mal um erklärung:
Antwort: Info Bildschirm aufrufen (über "Info"-Taste)
"rote Taste" solange drücken bis die Recorderaufnahme stoppt

KLAPPT NICHT !

unawave:
Ich kann nur sagen: Hat bei mir geklappt.

ops3
Frage 4: Fernbedienung von Fernseher
Siehe Seite 4 des Handbuches und Code-Tabelle am Ende des Handbuches ...

WO IST DIE TABELLE ? KANN SIE NICHT FINDEN.

unawave:
In meinem Handbuch Seite 90/91.

ops3:
tolle beiträge von dir, danke.

unawave:Danke. Aber warum stellst du deine Fragen nicht öffentlich in das Forum ? Andere haben doch sicherlich die gleichen Fragen.

ops3:
somit geschehen, danke für deine hilfe


[Beitrag von ops3 am 27. Jun 2004, 20:06 bearbeitet]
unawave
Stammgast
#36 erstellt: 27. Jun 2004, 20:11

@jp4: bei http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=324486 habe ich den HDRW 720 für 584,-- Euro gefunden. Wie kann das sein ? Sind das vielleicht doch Geräte die vom Laster gefallen sind ?. Sind ja doch schon etliche Euros die man sich da sparen kann.

Wie lang ist denn da die Lieferzeit ? Siehe meine Mail vom 09. Jun 2004 hier. Bei mir war die angegebene Lieferzeit 2-3 Wochen. Ich habe das Gerät jetzt seit einer Woche


Aber zu recht, was mache ich wenn das Gerät nach 6 Wochen defekt ist ?

Einsenden an den Hersteller - Philips.


Kann ich da sicher sein das alles ok abgewickelt wird ?

Wenn du eine ordentliche Rechnung bekommst, sollte eigentlich alles in Ordnung sein.
Laß dich von "Gustlav13" nicht bange machen. Der Fachhändler von nebenan kann genauso gut ein "vom Lastwagen gefallenes Gerät" aufgehoben haben oder dir eine Ausstellungsstück verkaufen. Oder wenn du bei eBay von einer Privatperson ein außerordentlich günstiges Neugerät kaufst ...
ops3
Stammgast
#37 erstellt: 27. Jun 2004, 20:22
@unawave:

VOLLSTE ZUSTIMMUNG !
ops3
Stammgast
#38 erstellt: 28. Jun 2004, 15:55
@unawave

...du hattest mal ne frage zum showview:

plusminuten einstellen:

-system-menü wählen
-vorzugseinstellungen wählen
- bis ganz unten (da kommt der menü-punkt)
-zusätzliche minuten

dort kannst du dann deine fehlenden drei minuten für alle progs. eingeben.

oder im guideplus unter planer, nach der vps progammierung die gelbe taste drücken, ist immer plus 10 minuten.


[Beitrag von ops3 am 28. Jun 2004, 15:56 bearbeitet]
ops3
Stammgast
#39 erstellt: 28. Jun 2004, 15:59

mailkontakt mit unawave


ops3:
hallo,
bitte mal um erklärung:
Antwort: Info Bildschirm aufrufen (über "Info"-Taste)
"rote Taste" solange drücken bis die Recorderaufnahme stoppt

KLAPPT NICHT !



Jetzt klappt es !
unawave
Stammgast
#40 erstellt: 28. Jun 2004, 16:07

ops3: ...du hattest mal ne frage zum showview:
plusminuten einstellen:

Ja ... nein. Das ist dann aber eine feste, zusätzliche Zeit, die ich eventuell wegschneiden muß.

Bei VPS ging das doch so: Genaue Start- und Endzeit eingeben. Wenn die Sendung (außnahmsweise) 20 Minuten später anfängt oder die Sendung 30 Minuten überzogen wird, dann wird die Sendung trotzdem voll und ganz aufgenommen. Keine "20 Minuten von der Vorgängersendung" und selbst bei 30 Minuten überziehen kam die gesamte Sendung auf's VHS-Band.
ops3
Stammgast
#41 erstellt: 28. Jun 2004, 17:12
...mh, dann weiß ich auch keinen rat.

...ist das nicht abhängig von der sendeanstalt, wie die das signal ausgeben ? oder habe ich da was falsch verstanden?
Rob_Mae
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 30. Jun 2004, 14:24
Ich habe seit gestern auch so einen HDRW 720.

Heute morgen (nach Download der Guide+ Info's) eine Sendung programmiert, mal sehen ob es klappt.

Mit geht nämlich die Information ab wie der HDRW den Sat-Rec. steuert (über I-Link)

Woher weiss der HDRW welche Programmnummer er anwählen muß um zB Pro7 aufnehmen zu können ?

Kriegt er die über die Guide+ Info's ? Man kann zwar im Guide einstellen woher die Info kommt, aber mehr als EXT2 kann man nicht eingeben.

GreetS
unawave
Stammgast
#43 erstellt: 30. Jun 2004, 15:00

Rob_Mae:Heute morgen (nach Download der Guide+ Info's) eine Sendung programmiert, mal sehen ob es klappt.
Mit geht nämlich die Information ab wie der HDRW den Sat-Rec. steuert (über I-Link)
Woher weiss der HDRW welche Programmnummer er anwählen muß um zB Pro7 aufnehmen zu können ?

Ich weiß ja nicht wie das bei anderen Receivern ist, aber bei meinem SAT-Receiver kann ich jeden Kanal mit einem x-beliebigen Sender belegen. Meine Belegung kann der HDRW natürlich nicht wissen.

Deshalb: Erst, als die Guide Plus Daten da waren, war auch die blaue "Sender"-Liste vorhanden. (Guide-Plus-Taste, dann einmal nach oben, dann nach rechts bis auf "Sender"). In dieser blauen "Sender"-Liste kannst du dann einstellen, welcher Sender auf welchem Kanal des SAT-Receivers erreichbar ist. Siehe Handbuch Seite 38.


Man kann zwar im Guide einstellen woher die Info kommt, aber mehr als EXT2 kann man nicht eingeben.

Das sieht so aus, als hättest du dem HDRW noch nicht mitgeteilt, welcher Typ dein SAT-Receiver ist: Guide-Plus-Taste, dann einmal nach oben, dann nach rechts bis auf "Installation". Dort "Externer Receiver 1" einrichten und testen, ob auf Kanal 12 umgeschaltet wird (da mein Receiver nicht in der Fabrikat-Liste auftauchte, mußte ich einige ausprobieren, bis ich einen fand, der meinen korrekt umschaltete). Wenn du den passenden Receiver gefunden und unter "Externer Receiver 1" eingetragen ist, dann sollte nach EXT2 auch eine Kanalwahlmöglichkeit auftauchen (z.B. 001). Siehe Handbuch Seite 32
Rob_Mae
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 30. Jun 2004, 16:10
Ich habe beim Guide+ den Receiver (ist auch ein Philips) angegeben und beim 3ten Code hat er umgeschalten.

Dann habe ich in der Ansicht einige Sender ausgeschalten die mir nicht zur Verfügung stehen (zB Premiere)

Dabei ist mir aufgefallen das 2 oder 3 Sender nicht auf EXT2 standen sondern auf Prog05 zB. Das habe ich geändert und dabei auch diese Programm Möglichkeit gesehen, allerdings als Programm verstanden wenn der HDRW zB am Kabel hängt und dort dann das Programm 7 für zB Pro7 aufrufen soll.

Was ich nicht gemacht habe ist EXT2 eingestellt und das Prog. auf zb 7 damit dem HDRW mitgeben welchen SAT-Kanal er anwählen soll. War wohl schon zu müde um die etwas umständliche BDA gänzlich zu lesen oder zu verstehen.

Heute im Büro habe ich diese Frage der Hotline gestellt und als Antwort bekommen:

'Die Kanäle bekommt er über den Guide+ !!!!'
Das der Guide nicht wissen kann welcher Sender bei meinem Sat welche Programmnummer ist, konterte die Dame mit:
'Er bekommt ja von diesem Sat die Informationen (via Guide'

Die programierte Sendung hat er jedenfalls nicht aufgenommen, er wusste offensichtlich nicht wie er den SAT steuern soll.

d.h. ich werde jetzt die Programmnummern im Guide hinzufügen und schauen ob er dann willig ist.

Ich glaube aber auch das ich meinen Sat einschalten muß damit er auf die I-Link Befehle reagiert, denn auf der Fernbedienung muß zuerst ON gedrückt werden und dann ein Programm. (nur auf 7 Drücken bringt nix)

GreetS
unawave
Stammgast
#45 erstellt: 30. Jun 2004, 19:04

Rob_Mae: Dabei ist mir aufgefallen das 2 oder 3 Sender nicht auf EXT2 standen sondern auf Prog05

DAS ist mir auch passiert. ABER: Ich habe neben der SAT-Schüssel auch noch ein Dachantenne - und das waren bei mir genau die Sender, die ich (auch) über die Dachantenne reinbekommen habe.


Heute im Büro habe ich diese Frage der Hotline gestellt und als Antwort bekommen:

'Die Kanäle bekommt er über den Guide+ !!!!'
Das der Guide nicht wissen kann welcher Sender bei meinem Sat welche Programmnummer ist, konterte die Dame mit:
'Er bekommt ja von diesem Sat die Informationen (via Guide'

Das glaube ich der Dame nicht. Das geht vielleicht bei Kabelanschluß, aber nicht bei SAT. Bei mir war die "Sender"-Tabelle auch vorbelegt - allerdings mit falschen Kanälen. Es kann höchstens das folgende funktionieren: Wenn du heute einen neuen Receiver anschließt sind die Kanäle meist schon vorbelegt (kann man aber manuell ändern). Wenn du dann im HDRW genau diesen Typ Receiver angibst, dann kann der HDRW die Kanäle darauf einstellen. Das funktioniert aber dann nicht mehr, wenn du Kanalzuordungen im Receiver selbst änderst.


Dann habe ich in der Ansicht einige Sender ausgeschalten die mir nicht zur Verfügung stehen (zB Premiere)

Siehste: Wieso listet dir Guide Plus die Premiere Sender, wenn sie dir nicht zur Verfügung stehen ?


Die programierte Sendung hat er jedenfalls nicht aufgenommen, er wusste offensichtlich nicht wie er den SAT steuern soll.
d.h. ich werde jetzt die Programmnummern im Guide hinzufügen und schauen ob er dann willig ist.
Ich glaube aber auch das ich meinen Sat einschalten muß damit er auf die I-Link Befehle reagiert, denn auf der Fernbedienung muß zuerst ON gedrückt werden und dann ein Programm. (nur auf 7 Drücken bringt nix)

Also, wenn dein eingestellter Philips Receiver die ON-Steuerung per Infrarot vom HDRW nicht beherrscht, dann mußte den freilich immer eingeschaltet lassen. ICH muß das bei meinem Receiver sowieso machen - der hat bloß einen mechanischen EIN/AUS-Schalter. Aber vielleicht gibt's ja für dich in der HDRW-Receiver-Übersicht noch einen weiteren Philips-Receiver, der auch das ON-Signal beherrscht.
ops3
Stammgast
#46 erstellt: 30. Jun 2004, 20:52
hello,

ich glaube, ihr sprecht von verschiedenen dingen.

i-link = Camcorder-Anschluss !!!
g-link = steuerung über infrarot

bei manchen receivern ist der hdrw in der lage, die programme vom receiver zu übernehmen.

dies muß aber vom RECEIVER unterstützt werden.

bei receivern die das nicht unterstützen müssen die programmplätze im guide manuell angepaßt werden.


[Beitrag von ops3 am 30. Jun 2004, 20:57 bearbeitet]
Rob_Mae
Schaut ab und zu mal vorbei
#47 erstellt: 01. Jul 2004, 06:03
@ops

Ich bin der Meinung das I-Link (infrarot Link) sehrwohl die Steuerung der SAT Receivers ist via externer IR-Led.

Beim HDRW wird dieses Ding an die Buchse I-Link angesteckt und vor den SAT R. gestellt.

@unawave

Der Hotline hab ich eh nicht geglaubt, ich glaube fast die hat die Frage gar nicht richtig verstanden.

Ich habe jetzt mal im Guide+ die Programmplätze des SAT den Sendern zugeordnet, dabei gabs einige die schon passten, wird über die Grundeinstellung des SAT gegangen sein da habe ich manche Sender nicht verschoben.

Probeaufnahmen haben gezeigt das passt jetzt.

Mein Sat R. kann auch von der eigenen Fernbedienung nicht über Programmtasten gestartet werden......

@All

Im Guide+ gibts oben ein Schloßsymbol was ich noch nicht zuordnen konnte, weiss jemand was es damit aufsich hat ?


Im Guide+ (das mir langsam gefällt) habe ich links unter dem FS-Bild 2 blaue Fenster vom Guide, die ich nicht ansprechen kann, könnt ihr das ?

Jetzt werde ich langsam mal die DVD-Brennerfunktionen angehen, das Kapitel habe ich noch ausgelassen.

GreetS
Beast
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 01. Jul 2004, 06:27
Salut,

ich hab den HDRW720 nun seit einem Monat und meine Sympathie wird immer kleiner

Grund? Sind z.T. schon genannte Punkte. Auch wenn ich bei einer Aufnahme 10 Minuten auf den roten Knopf drück, wird diese nicht angehalten. Und bei 2x ist die Aufnahem flöten...

Tja, und das EPG (was das Hauptargument zum Kauf war) funzt nicht mehr. Seit Tagen sitz ich auf dem Trockenen und weiss nicht warum. Das Manual schweigt sich aus, und die Demo stimmt nicht mit der Realität überein. Ich mein, es könnt sein, dass sich das EPG stört, dass der jeweils eingestellte Sender fixiert sein soll. Aber lösen lässt sich der nicht, wenn ich den genannten Sender im EPG anwähl, ist nichts von fixiert zu sehen.

Also ich hätt mehr für's Geld erwartet...
74er
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 01. Jul 2004, 06:34
Hi Beast,

ich kenn die Geschichte mit dem roten Knopf und Du drückst und drückst und drückst und die Aufnahme hört nicht auf. Das ist in der Bedienungsanleitung blöd erklärt. Bevor Du den roten Knopf drückst, musst Du erst den Knopf "Info" drücken, der ist unter "Volume -" rechts. Dann funzt das mit dem roten Knopf. Probiers mal.
ops3
Stammgast
#50 erstellt: 01. Jul 2004, 06:35


Ich bin der Meinung das I-Link (infrarot Link) sehrwohl die Steuerung der SAT Receivers ist via externer IR-Led.

Beim HDRW wird dieses Ding an die Buchse I-Link angesteckt und vor den SAT R. gestellt.


...nee, is klar ! g-link ist die buchse für die sat-mouse, steht auch an der buchse und in der BA.
Rob_Mae
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 01. Jul 2004, 10:52

Bevor Du den roten Knopf drückst, musst Du erst den Knopf "Info" drücken, der ist unter "Volume -" rechts. Dann funzt das mit dem roten Knopf.


AHA, ich habe auch lange gedrückt und irgendwann kam die Frage nach dem Löschen, auch ohne Info Taste.

Ansich reagiert der HDRW ja sowieso recht langsam auf die Fernbedienung.

GreetS
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips HDRW 720 anschließen
Pseudo01 am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Philips HDRW 720 ?
Bluebeeker am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
Philips DVD HDRW 720
Frettchen1975 am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
Philips HDRW 720/00
zipet am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  16 Beiträge
kopierschutz philips hdrw 720
zipet am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  4 Beiträge
PHILIPS HDRW 720
riskis am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  3 Beiträge
Philips HDRW 720 oder HDRW 725
elfriede am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
MVCD bei Philips HDRW 720
Superheld am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
Philips DVD Recorder HDRW 720
Nervensäge am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  4 Beiträge
Philips HDRW 720 Quali-Einstellungen
reschl am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedjohnny12
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.559