Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Samsung DVD-HR 738 Probleme beim Aufnehmen auf Festplatte

+A -A
Autor
Beitrag
rene_halb
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2007, 10:39
Wie beschrieben habe ich einen Samsung DVD-HR 738 und Probleme beim Aufnehmen auf die Festplatte.

- Es geht einmal dann wieder nicht.
- Meist wenn ich die gew. Aufnahme für mehrere Tage eingebe.
- Habe schon probiert mehrere Programme (habe Kabelsignal) hintereinander in 5 Minutenabständen aufzunhemen. DAS GEHT. WARUM ?? (Leider sonst wäre der scho beim Händler)
- Habe bei Samsung nachgefragt. Es gibt noch kein update. Kennt ihr vielleicht eins?

Hat oder Hatte wer das gleiche Problem.
Bzw. konnte dies schon wer abstellen?

LG
Rene
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2007, 10:46
Das hört sich sehr stark nach einem Software- bzw. Firmwareproblem an.


- Habe bei Samsung nachgefragt. Es gibt noch kein update. Kennt ihr vielleicht eins?

Wenn Samsung kein ofizielles Update anbietet, dann wird es wohl auch kein Anderes geben.

Und wenn doch, dann ist es durch Samsung nicht freigegeben und Du riskierst Deine Garantie.

Ich würde entweder warten, oder das Gerät reklamieren.
fr_2002
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mai 2007, 22:16
Hallo Rene,

habe im Prinzip das gleiche Problem wie Du. Mal nimmt er auf mal nicht. Vorallem extrem sporadisch das Ganze ....
Habe darüber hinaus noch den Effekt das direkt nach dem Einschalten die Fehlermeldung kommt "No Signal" .
Danach gehe ich dann zB. auf das 2. anschliessend auf das 1. und schon ist das Bild da.
===
Einen ähnlichen Effekt hatte ich mal bei meinem Davis Cinema One Projektor und da fiel der Cent (Groschen). Habe nun einen 6 DB Dämfungsglied zwischengeschaltet. Scheinbar ist das Antennensignal vom hausinternen Verstärker so hoch gedreht das der Sammy damit Pobleme hat. Zumindest ist nun die Fehlermeldung "No Signal" verschwunden.

Ob das nun wirklich mit der Aufnahme funktioniert weiß ich noch nicht. Werde ich probieren und demnächst berichten.
Evtl. kannst Du auch mal einen Mantelstromfilter probieren.

Viele Grüße
Frank
didi63
Neuling
#4 erstellt: 07. Mai 2007, 10:36
Moin,

ich möchte an dieser Stelle anfügen, dass ich genau das gleiche Problem mit einem Samsung DVD-HR734 habe.

Ob er aufnimmt oder nicht, hängt wahrscheinlich von seiner momentanen Stimmung ab.

Ich bin noch am experimentieren, ob das vielleicht auftritt, wenn sich Timer-Aufnahmen überschneiden. Aber bislang konnte ich noch kein System erkennen.

Wenn jemand einen Tipp hat (an ein Software-Problem habe ich auch schon gedacht, aber es gibt derzeit kein Update), immer her damit.

Viele Grüße
Dieter
didi63
Neuling
#5 erstellt: 08. Mai 2007, 16:41
Moin alle,

ich habe mal bei Samsung angefragt und bekam folgende Antwort:

--- schnipp ---

GutenTag Herr XYZ

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte senden Sie IhrGeraet freigemacht an folgenden Zentralservice ein:
autronic electronic service GmbH
An der Rossweid 9
76229 Karlsruhe
0721-62990
Die Kosten sind abhaengig von Modell und festgestelltem Schaden, bzw. Aufwand fuer die Behebung. Fuer eine unverbindliche Auskunft kontaktieren Sie den Zentralservice bitte direkt telefonisch. Die Mindestgebuehr bei Einsendung fuer Diagnose und Kostenvoranschlag betraegt bei nicht-Erteilung eines Auftrags 25.
Eine Reparatur im Rahmen unserer Garantie ist selbstverstaendlich kostenfrei.
Bei Einsendung des Geraets legen Sie bitte ein Begleitschreiben mit Fehlerbeschreibung, Ihre Kundennummer bei Samsung und eine Kopie des Kaufbelegs bei.

Ihre Kundennummer ist xxxxxxx

Gerne koennen Sie uns bei Rueckfragen erneut ansprechen.

Herzliche Gruesse

--- schnapp ---

Ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Sollen die doch mal sehen, dass offensichtlich mit der Software was nicht stimmt...

BTW, gestern hat dieser dämliche Recorder alles perfekt aufgenommen. Ob der meine Gedanken lesen kann??

Schöne Grüße
didi63
fr_2002
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mai 2007, 20:35
Hallo,

ich bin mit der Mühle echt am verzweifeln, habe aber auch keine Lust das Teil wegzuschicken. Auf die Frage wegen möglichem Support kam die Aufforderung das Teil zum Service einzuschicken.

Frage: Habt Ihr den Rekorder auch über HDMI angeschlossen,
oder konventionell SCART , S-Video oder Composite ?

didi63
Neuling
#7 erstellt: 24. Mai 2007, 23:20
Hallo fr_2002,

schön (?), dass es noch mehr Menschen gibt, die mit der Kiste durchdrehen.

Wir haben das Teil ganz konventionell per SCART angeschlossen.

Das MUSS ein Soft- oder Firmware-Problem sein. Ich fürchte, um's einschicken kommen wir nicht herum...

Viele Grüße
didi63
fr_2002
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Mai 2007, 23:41
Nochmal ich,

bevor ich das Teil wegschicke habe ich das Teil mal nur über S-Video angeschlossen. Habe das dumme Gefühl das es Probleme mit dem HDMI Ausgang gibt.

Habe gerade mal 3 Sendungen mit jeweils 5 Minuten programmiert , mal sehen ob er nun mag .....

Ich werde berichten.
fr_2002
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Mai 2007, 23:44
Hallo didi63,

das sieht ja schlecht aus ....

Werde das Teil jetzt noch fertig machen und Morgen damit ab zur Post. Bin gespannt was die herausfinden.
Aber warum bietet Samsung nicht ein Firmware Update an ????
fr_2002
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mai 2007, 00:05
Hallo didi63,

hast Du auch das Problem das wenn Du den Recorder startest und anschliessend die Programmtaste 1 drückst, das dann die Meldung kommt kein Signal. Erst beim wiederholten mal zeigt die Kiste das Programm.
Ist der Fehler bei Dir auch aufgetreten ?
fr_2002
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Mai 2007, 11:43
Hallo,

das ist echt der Wahnsinn ..... ohne HDMI über S-Video oder Componenten nimmt er alles auf.

Meine Verkabelung war BISHER wie folgt:
Rekorder über HDMI an Denon Receiver vom Receiver an
eine kleien Schwarze Zauberbox die aus HDMI ein VGA Siganl für dne Beamer bastelt.

Mir ist aufgefallen das ich wenn ich den Rekorder eingestellt ahbe , immer 1 - 2 mal extra die Programmtaste drückenmußte um ein Programm anzuzeigen. Evtl. gibt es tatsächlich Probleme wegen der HDMI Geschichte .

Werde nun das Teil mit Y-U-V Kabel betreiben.
razer666
Neuling
#12 erstellt: 25. Mai 2007, 15:12
hallo,
habe auch diesen rekorder...hatte aber noch probleme mit dem aufnehmen...jedoch hab ich über scart angeschlossen
gruß
fr_2002
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Mai 2007, 21:10

razer666 schrieb:
hallo,
habe auch diesen rekorder...hatte aber noch probleme mit dem aufnehmen...jedoch hab ich über scart angeschlossen
gruß



Hast Du diese Probleme immer noch ?
Und wenn ja was für welche ?

Seit dem ich die Mühle nicht mehr über HDMI betreibe, ist auch unmittelbar nach dem einschalten das Bild und Ton Signal da.
Sonst kam oft , nicht immer !, NO SIGNAL.
razer666
Neuling
#14 erstellt: 31. Mai 2007, 23:03
sorry, ich wollte schreibe NOCH NIE!!! probleme mit dem aufnehmen!
spookie2
Neuling
#15 erstellt: 03. Jun 2007, 23:18
Hallo zusammen,

ich habe die gleichen Probleme beim HR 738. Diese traten aber erst nach gut einem Monat auf und nachdem ich die Festplatte fast voll hatte. Die Samsung-Hotline hat auch mir geraten, das Gerät einzuschicken, und meint es sei ein Software-Fehler. Mein Anschluss läuft ebenfalls über HDMI, und die Fehler traten erst auf nachdem ich die (anfangs nicht erscheinende) Fehlermeldung: "Signalkabel überprüfen" bekommen habe.

Läuft das Teil jetzt bei euch ohne HDMI? Ich habe einmal versucht die Kiste ganz ohne Output-Anschluss zum Laufen zu bringen, dabei ist er aber auch abgestürzt. Witzigerweise stürzt sogar die Aufnahme über DVD ab! Würde mich interessieren, wenn die Betroffenen hier noch mal den aktuellen Stand posten würden bevor ich das Teil zum Service schicke. Danke!!

Viele Grüsse aus Hamburg

Holger
fr_2002
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Jun 2007, 13:50
Enttäuschung !

Also ohne HDMI und nur mit Scart etc. haut es auch nicht hin. Habe von Samsung die Auforderung bekommen das Gerät einzusenden. Werde ich vor meinem nächsten Urlaub auch tun.

Oder gibt es inzwischen ein frei verfügbares FW-Update ?
fr_2002
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Jun 2007, 20:03
Hallo Ihr Mitleidenden,

gibt es schon neue Erkenntnisse ?
Hat jemand die Kiste schon eingeschickt ?
Wenn ja wie lange dauert die Reparatur ?

Gibt es eine neue Firmware ?

fr_2002
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Jul 2007, 20:33
Hallo,

kurzes Zwischenergebnis von der Reparaturstation ....
Timer defekt deshalb wohl Neugerät ....

Ist doch der Hammer oder ....

Bin gespannt wann ich die Mühle wieder bekomme !
eddie78
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 16. Jul 2007, 17:28
Hallo, mal ne Frage an euch,
hat der 738 (oder der kleinere 737) eigentlich einen eingebauten Tuner?
Danke fuer ne kurze Info.
fr_2002
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Sep 2007, 15:36
Hallo,

nachdem ich nun 2 Monate lang auf die Reparatur gewartet habe, ist nun tatsächlich ein Austauschgerät gekommen.
Der Hammer .... es ist ein DVD HR 750. Der absolute Schrott kein HDMI Ausgang und nur eine 160'er Platte.
Leider hat mein Anwalt gemeint es lohnt sich nicht da Einspruch etc. einzulegen.

Ich fühl mich total verarscht !
player495
Inventar
#21 erstellt: 02. Sep 2007, 20:49

Leider hat mein Anwalt gemeint es lohnt sich nicht da Einspruch etc. einzulegen

für den Anwalt lohnt sich´s nicht, aber für dich schon.
didi63
Neuling
#22 erstellt: 31. Okt 2007, 18:07
Hallo alle,

wie weiter oben zu lesen ist, hatte ich ernste Probleme mit dem Aufnehmen bei einem Samsung HR-734.

Anfang September habe ich das Gerät eingeschickt. Heute (31.10.) habe mal bei der Fa. autronic angerufen, weil ich seitdem nichts, aber auch GAR nichts von denen gehört hatte.

Ergebnis:

Gerät ist nicht zu reparieren. Der Hersteller hat auf Gutschrift entschieden. Diese geht aber an den Händler, bei dem ich das Gerät gekauft habe (amazon)!!!

Ich werde jetzt da mal nachfragen. Gutschrift ist ja ok (ich habe inzwischen einen Toshiba DVD-Recorder mit dem ich zufrieden bin), aber dass ich jetzt noch dem Händler hinterherlaufen darf, finde ich nicht so pralle.

Genauso wenig pralle finde ich, dass mir niemand was sagt! Wenn ich nicht angerufen hätte, wüßte ich heute noch nix. Sehr kundenfreundlich, das. Aber ein Pluspunkt: Die Dame bei autronic war sehr freundlich und hilfsbereit.

HTH

Schöne Grüße
Dieter
Scarface0664
Stammgast
#23 erstellt: 01. Nov 2007, 16:20
Hatte den Hr-737 (oder 738) nach nicht mal 6 Monaten spielt er keine DVD,s mehr ab.

Kunde is König, bedingt bei Samsung als ich das Gerät zu Reperatur schickte hieß es zuerst man tauscht das Laufwerk.

2 Wochen später es ist in Bestellung
3 Wochen später das Gerät kann nicht mehr repariert werden, sie bekommen den Hr-755 als Ersatz.

Anrufen musste man immer selber, dort rührt sich keiner.
Wenn ich bedenke das mein alter Pioneer DVD Player noch nach Jahren läuft, frag ich mich welche billig Teile bei Samsung verbaut werden.


Und mit den 755 bin ich auch nur bedingt zufrieden.


Ich kauf sicher kein Samsung Recorder mehr.

@didi63

Sei froh das du eine Gutschrift bekommen hast, kannst dir wenigsten jetzt selber wieder ein Neu Gerät aussuchen.

Ich hätte lieber die Gutschrift bekommen, anstatt wieder irgend ein Recorder von Samsung.

Ich warte nur ab, denn wenn der neue wieder kaputt geht, inherhalb von der Garantie dann werd ich denen bei Samsung mal die Meinung sagen und verlang eine Gutschrift.


[Beitrag von Scarface0664 am 01. Nov 2007, 16:24 bearbeitet]
asterix_gallien
Neuling
#24 erstellt: 08. Nov 2007, 18:40
Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit einem HR-735.
Eigentlich gibt es zwei verschieden Fehlermeldungen.
Die eine: Programmierte Aufnahmen gestartet aber nicht erfolgreich beendet.
Die zweite ist: Systemfehler wurde gefunden. Bitte schalten Sie das Gerät aus und versuchen Sie es erneut.
Ich habe, während eine programmierte Aufnahme laufen sollte aber nicht lief, auf den Kanal am Fernseher
umgeschaltet auf dem das Bild vom DVD Recorder kommt
(bei mir HDMI).

Hat schon jemand den Recorder eingeschickt und wieder bekommen.
Ist der Fehler danach weg?
Sind die aufgenommen Filme noch auf der Platte?

Gruß

Günter


[Beitrag von asterix_gallien am 08. Nov 2007, 18:41 bearbeitet]
fr_2002
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 09. Nov 2007, 13:52
Hallo Günter,

was sich da bei Deinem Gerät getan hat sieht garnicht gut aus.
Könnte der Timerbaustein sein.
Problem Du mußt die Mühle an autronic einschicken und Dich im großen und ganzen selbst drum kümmern. Alle Filme vorher überspielen ! Die sind mit ziemlicher Sicherheit futsch. Denn für Samsung ist es billiger vor einer aufwendigen Reparatur zusagen ist nicht reparabel.
Danach , nach 3 - 4 Monaten und endlosen Telefonaten mit einem Herrn Meyering der Fa. Samsung und / oder autronic erhältst Du ein Austauschgerät.
Ich habe 6 Monate gekämpft das ich für meinen 738er wenigstens den 755 erhalten habe. Erst hatte ich den 750er bekommen, ein absolut minderwertiges Gerät !

Viel Glück
Frank
fr_2002
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 12. Nov 2007, 23:31
Kaum zu glauben !!!

bei Media Blöd in Erlangen gibt es tatsächlich noch den 738er
zu kaufen für sage und schreibe über 300 € . Glaube es sind ca. 398 € .
Wollte heute den Chef fragen ob er mir noch so eine Schrott Mühle für 100 Euronen überlässt.
Leben die auf dem Mond ? Inzwischen gibt es ja von Samsung schon den 758er !
asterix_gallien
Neuling
#27 erstellt: 30. Nov 2007, 12:06
Hallo,

ich hatte bei meinem SAMSUN HR735 das gleiche Problem. Mal haben die programmierten Aufnahmen funktioniert mal nicht.
Schuld war ich allerdings selbst. Ich hatte meinen SAT Receiver (Telestar Teletwin 1 S) auf dem SAMSUNG Recorder stehen. Der SAT Receiver wird rel. warn (etwas mehr als handwarm). Ich habe dann den SAT Receiver weggestellt und schon haben alle programmierten Aufnahmen funktioniert. Sieht so aus als hätte der SAT Receiver den Recorder in irgend einer Weise (thermisch / elektrisch) gestört.


[Beitrag von asterix_gallien am 30. Nov 2007, 12:29 bearbeitet]
Louis011
Neuling
#28 erstellt: 30. Jan 2008, 21:54
Kann mir jemand helfen. Ich kann max. 30-40s etwas auf die Festplatte aufnehmen, dann hängt das Bild. Wenn ich auf DVD aufnehme ist alles gut. Kann man die Platte tauschen und wieder formatieren?
fr_2002
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 31. Jan 2008, 21:22
Hallo Louis011,

1. Wieviel ist schon auf der Festplatte aufgenommen ?
2. Wieviel Titel existieren ?
3. Seit wann hast Du das Problem ?
4. Handelt es sich bei dem Typ um den Samsung HR 738 ?
5. tritt das Problem grundsätzlich auf oder nur bei Timer programmierten Aufnahmen ?

Gruß
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung DCB-P850G - Wie den USB-Port nutzen?
DVD Brenner für LG RH387H/RHT497H
Panasonic BCT735EG
Samsung SH 893 KEIN TON
Panasonic DMR BST735 Stereo Ausgabe für Blu-Ray's über HDMI
Bluray für Panasonic Bluray-Brenner formatieren
Wechsel von Kabel zu Sat
Android Bildschirm auf Panasonic BST820 streamen ?
Raspberry NAS
Umwandlung von Video aus Panasonic 820 auf MP4 am Mac

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Telestar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.145 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedTommy95
  • Gesamtzahl an Themen1.217.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.434.133