Bitte um Kauftipp: DVD Recorder um ca. 400EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Dunkelzwoelf
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2004, 15:25
Hi allerseits!
suche einen dvd recorder, der einige bedingungen erfüllen sollte:
+ 5.1 abspielen
+ 5.1 aufnehmen (weiss nicht ob das einer kann)
+ spielfilme in überlänge auch in guter qualität aufnehmen
+ premiere programm aufnhemen (keine ahnung ob das problematisch ist;))
+ double layer (weiss auch nicht ob es das gibt)
+ multiformat aufnehmen (dvd + rw, dvd - rw..)(nicht so wichtig)

Habe bisher zwischen Philips DVD-R 75 und 80 bzw. Panasonic DMR-E55EG geschwankt...

kann mir vielleicht jemand helfen welches gerät in dieser preisklasse zu empfehlen wäre?
danke schonmal!
DaVinci
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Mai 2004, 15:32
Der DMR 55 von Panasonic kann schon sehr viel. Sogar DVD-Audio abspielen und ist ein rundum empfehlenswertes Gerät.

Vorgestellt und getestet wurde er z.B. in der aktuellen AVFB. Dort kann man gut nachlesen, was er im Vgl. zu den Konkurrenten alles kann und wie die Testzeitschrift beurteilte (jaja, diskutiert jetzt wieder über den Sinn von Testzeitungen...)

Die Bildqualität wird i. d. R. im längeren Aufnahmemodus grundsätzlich schlechter.

5.1 Ton aufnehmen kann überhaupt noch kein DVD-Recorder, lediglich ist ein Philips-Modell für den Herbst angekündigt, der das dann können soll.


[Beitrag von DaVinci am 14. Mai 2004, 15:32 bearbeitet]
Stefan
Gesperrt
#3 erstellt: 14. Mai 2004, 15:49
also,

- 5.1 können wohl alle abspielen -> digitale ausgabe

- 5.1 aufnehmen geht derzeit am besten mit dem PC auf die Platte

- Filme in Überlänge in guter Qualität geht derzeit mit keinem Recorder, der auf Silberlinge aufnimmt.

- double layer ist in der Mache, allerdings ist derzeit nur ein einmal beschreibbarer Rohling machber, rw geht noch nicht, auch das gerät gibts noch nicht käuflich

- multiformat gibts derzeit schon ab 299 ( oder noch günstiger ) von LG

ich recorde weiter auf VHS, bis blueray preislich ok geht.

MfG Stefan
Dunkelzwoelf
Neuling
#4 erstellt: 15. Mai 2004, 14:53
Danke schonmal für die infos!
welches modell in dieser preisklasse würdet ihr denn am ehesten empfehlen?
DaVinci
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Mai 2004, 11:36
Den DMR-E55!
Vitesse
Neuling
#6 erstellt: 16. Mai 2004, 16:46
Hi,

bin momentan auch auf der Suche! Von Philips gibt es ja den DVDR75 und DVDR 80; und auch von Sony den GX-3 zum Teil schon gut unter 400 ¤.Im Sommer sollen die Nachfolger kommen.Lohnt es sich also zu warten, oder ist der Panasonic 55 denen dann technisch noch gleichwertig?

Dabke Sterling

PS: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Pansonic 53 und 55
DaVinci
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Mai 2004, 07:07
Der DMR-E 55 ist dieses Jahr erst erschienen, ist also derzeit up to date.
Ob er ab September mit den Nachfolgern von Sony und Philips technisch konkurrieren kann, kann ich nicht beantworten, da ich den Ausstattungsumfang der neuen noch nicht kenne.
Jedoch hat Philips einen DVD-Recorder angekündigt, der auch den 5.1 Ton aufzeichnen kann. Von daher kann es sich lohnen, noch zu warten.

Der Unterschied zwischen DMR-E 53 und 55 besteht darin, dass der DMR-E55 für die Bilddaten ein höherwertiges Datenkompressionsverfahren (SuperHybrid-VBR) verwendet. Der DMR-E 53 arbeitet mit dem "normalen" Hybrid-VBR. Theoretisch dürfte also der DMR-E 55 ein besseres Bild haben.

Sehr empfehlenswert wäre in dieser Hinsicht das Lesen des aktuellen Testberichts in der AudioVideoFotoBild. Sie hat die Bildqualität mit einem teuren speziellen Messgerät (ist ausfürhlich beschrieben) getestet, und anhand der Wertetabelle kann man schon Vorteile für den Panasonic DMR-E 55 im Vgl. zur Konkurrenz herauslesen.
tm99
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Dez 2006, 15:29
Ja einige Modelle von den neuen Philips Recordern können 5.1 aufnehmen - allerdings nur auf dem Player wieder abspielen, heißt wenn man die Disc in einen anderen DVD Player legt wieder Stereo :-(
boggel
Inventar
#9 erstellt: 08. Dez 2006, 16:08
@DaVinci
du meinst doch sicherlich den DMR EH-56. ein 55 gibts doch gar nicht. wahrscheinlich ein schreibfehler :prost.
sorry, gerade beim googlen den 55er gefunden. den kannte ich noch gar nicht


[Beitrag von boggel am 08. Dez 2006, 16:11 bearbeitet]
catman41
Inventar
#10 erstellt: 08. Dez 2006, 16:09
Moin;

Empfehlenswert ist auch der DMR-EH65

@DaVinci,

du meinst sicherlich den DMR-EH55 - oder, der mit dem DMR-EH56 identisch ist!

Ich werde demnächst den 65'er bestellen!!

mfg
Harry
catman41
Inventar
#11 erstellt: 08. Dez 2006, 16:11
@boggel,

mit Deinem Post bist Du mir zuvor gekommen - sorry für den Doppelpost!

mfg
Harry
dowczek
Inventar
#12 erstellt: 08. Dez 2006, 18:10
Ihr habt aber schon bemerkt, dass dieser Thread schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, oder?

Und aktuelle Kaufberatungen gibts ja hier mehr als genug.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-Recorder - Bitte um Hilfe -
the_fleyer am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  11 Beiträge
Welcher DVD Recorder , Bitte um Hilfe
Toby33 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  22 Beiträge
Bitte um Kaufberatung bei Pioneer DVD-Recorder
J.J._McClure am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  2 Beiträge
Bitte um Kaufberatung Festplatte DVD recorder
tino51 am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  7 Beiträge
DVD Rcorder Bitte um Hilfe
KingMcFly am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  2 Beiträge
Welchen DVD-HD Recorder...bitte um Ratschläge/Meinungen
sampak am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  7 Beiträge
Bitte um Kaufberatung für DVD-HDD Recorder 200-300?
lesslemming am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  4 Beiträge
DVD Recorder für Kabelfernsehen!
michi84 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  5 Beiträge
DVD Recorder?
hubsia am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  3 Beiträge
DVD-Recorder ohne HDD um ca. 200€
tommy_lee_jones am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.702 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedDeniz123
  • Gesamtzahl an Themen1.393.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.537.815

Hersteller in diesem Thread Widget schließen