DVD Recorder PLU2 Recmaster 9000

+A -A
Autor
Beitrag
schaui0
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2004, 15:40
Hallo,
habe mir über Ebay einen DVD Recorder PLU2 Recmaster 9000 ersteigert. Habt Ihr Erfahrung mit diesem Teil?wenn ja, welche?

Gruß schaui0
bassplayer99
Neuling
#2 erstellt: 19. Mai 2004, 08:02
Ich habe mir auch dieses Gerät von eBay ersteigert. Gegenüber der grossspurigen Werbung musste ich feststellen, dass das Gerät meinen Erwartungen nicht entspricht.
Von 10 neuen und unbenutzten DVD+RWs (Markenware) zum Aufzeichnen werden nur 2! (Verbatim und NoName) vom Gerät akzeptiert. Alle anderen werden mit ERROR (TDK,FUJIFILM) oder nie endendes FORMATING (PHILIPS) vom Gerät nicht akzeptiert und sind damit nicht zu verwenden. Der Lieferant hat sich jedenfalls noch nicht dazu geäussert.
Wenn jemand Rat oder funktionierende DVD+RW Marken weiss ...
Die Menüführung wäre auch verbesserungswürdig (Es wird z.B. jetzt ohne Rückfrage gelöscht oder finalisiert).
Bernie69
Neuling
#3 erstellt: 24. Mai 2004, 10:19
Über diese Betrag von bassplayer99,habe auch gleiche Problem. Mir wird Akzeptiert diese DVD+RW Marke ist PHILIPS und MMORE DVD+RW.
Nicht Akzeptiert ist Fujifilm,Beno,TDK und Intenso .Wer weiss über Firmware ? (einstellung!!)

grüss bernie


[Beitrag von Bernie69 am 24. Mai 2004, 10:55 bearbeitet]
RonJohn
Neuling
#4 erstellt: 31. Mai 2004, 10:53
Ich habe DVD+RW von Platinum und die liest er ordentlich.
LG
Ron
Snappy_74
Neuling
#5 erstellt: 12. Jun 2004, 19:18
Tja, auch ich habe mir diesen Fehlkauf geleistet. Probleme: DVD+R von Intenso werden unbrauchbar. Die Aufnahmen (sofern überhaupt was passiert - ist eher Glückssache, manche Timer-Aufnahmen werden nicht gestartet, manchmal signalisiert das rote Licht eine Aufnahme, auf der Scheibe ist aber anschliessend nichts drauf) kann das Gerät anschliessend selbst nicht mehr erkennen (Fehlermeldung: No Disk) - egal ob finalisiert oder nicht! A propos finalisieren: Stand in der Beschreibung nicht was von schnell? Eben hat er über eine Minute gebraucht...

Ein (schwacher) Trost: Die Intenso DVD+RW funktionieren.

Fazit: Kauft das Ding bloss nicht!!!
HeinzWaescher
Neuling
#6 erstellt: 15. Jun 2004, 18:00
Hi,

ich habe das Gerät selber nicht, war aber kurz davor es zu kaufen. Folgendes hab ich gefunden:

Firmware:
Der DV-RX2 scheint baugleich zu sein:
http://www.cat-sound.com/cat/main/cat_sound.html

oder auch der ellion 900A sieht genauso aus wie der recmaster 9000:
http://www.elliondigital.com/firmware.htm

Ich hab keine Ahnung ob die Updates funktionieren, aber die Geräte sind äußerlich identisch

Bis denn
Heinz
helmy
Neuling
#7 erstellt: 18. Jun 2004, 06:00
Hallo,
ich habe den Recorder seit 2 Tagen und habe bisher folgende Erfahrungen:
DVD+RW von Emtec funktioniert, ebenso wird die DVD+R von Tevion (Aldi) anstandslos erkannt. Nicht lesen konnte er eine mit dem Tevion-Recorder von Aldi gebrannte DVD. Mit dem PC gebrannte SVCDs kann er lesen.
Die Aufnahmequalität finde ich zumindest bei SP gut.
Am meisten stört mich, dass bei Trennung vom Netz die Einstellungen von Datum und Uhrzeit verlorengehen.

Gruß Helmy
Widescreen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jun 2004, 10:22

A propos finalisieren: Stand in der Beschreibung nicht was von schnell? Eben hat er über eine Minute gebraucht...


Diese Zeit ist übrigens völlig normal. Bei einer 1x-DVD-R dauert das finalisieren etwa 4 Minuten. Bei einem 4x-Rohling halt 4mal schneller. Also 1 Minute...
micke
Neuling
#9 erstellt: 18. Jun 2004, 18:35
hallo,

naja, nachdem die beiträge zu diesem gerät hier im forum nicht das beste vermuten lassen, toppt mein problem dies alles:
Hab grad das Paket erhalten, mich freudig ans anschliessen gemacht, und: Das Gerät sagt "HELLO", dann (57 sekunden später) "Reading" und dann (weitere handgestoppte 74 Sekunden später) "No Disc". Dann passiert GAR NICHTS MEHR.
Das Laufwerk lässt sich nicht öffnen, die Fernbedienung und sämtliche Knöpfe am Gerät zeigen keine Wirkung.

Hat jemand hierfür einen Tipp???? (außer das Teil aus dem Fenster werfen - naja bei dem Preis wohl eher zurück schicken)
danke,
micke
RonJohn
Neuling
#10 erstellt: 20. Jun 2004, 19:57
Ich sage Dir ganz ehrich, ich würde nicht viel dran rumspielen. Auch wenn Du das Teil zum Laufen kriegst, es ist wirklich nicht gut. Wenn Du also noch kannst, mein Tipp: Gibs zurück und kauf Dir damit was Gscheiteres! Genügt schon wenn ich eingefahren bin! LG + viel Erfolg, Ron
sound67
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Jun 2004, 20:06
Genau. Die gerechte Strafe bekommen dafür, Schrott zu kaufen für ein paar Euro weniger - statt gleich einen Panasonic zu nehmen.

Gruß, Thomas
IrisSandberg
Neuling
#12 erstellt: 25. Jun 2004, 09:46
Hallo,
das habe ich auch gemacht: Recmaster 9000 zurückgeschickt. Habe mir einen Xoro 545 DVD Recorder bei Amazon bestellt. Klasse Teil. Viel, viel bessere Aufnahme-Qualität, hat alles, was man so braucht, nämlich auch VPS. Kann ich nur empfehlen...!
Renard
Neuling
#13 erstellt: 01. Jul 2004, 15:26
Hallo auch,

habe den Link von HEINZWAESCHER mal verfolgt

http://www.elliondigital.com/firmware.htm

und die Firmware vom 900A auf den Recmaster 9000 bei mir eben drauf gemacht. Also alle genannten Probleme in Sachen aufnahme mit DVD+R und gewissen Marken sind bei mir weg. Er nimmt auf, spielt ab, alles einwandfrei.
Wer es machen will, Risiko auf eigene Gefahr und beseonders WICHTIG: die Updateanleitung durchlesen!!!
Und noch was: das richtige Update runterladen!!! Steht zwar dahinter ob es für den mit einem oder 2 Scart anschlüssen ist, aber sicherheitshalber nochmal zur Info.
Einziger unterschied ist, das im Standbild (Anfangsbild) ellion unten Steht und nicht mehr das was vorher war, aber ich glaube, es wird euch wenig stören wenn das Teil dafür einwandfrei funzt.

Viel Spaß

Gruß, George
HeinzWaescher
Neuling
#14 erstellt: 12. Jul 2004, 15:21
Hallo,

das Ellion Gerät DVR-900A gibt es übrigens bei amazon für 199 EUR.

http://www.amazon.de.../028-0025707-0976503

bis denn
Heinz
rokl
Neuling
#15 erstellt: 16. Sep 2004, 06:52
Hallo, hat jemand ne Idee wie man im Garantiefall die ursprüngliche Firmware des recmaster 9000 wieder drauf bekommt, wenn man zuvor z.B. die Firmware des Ellion raufgespielt hat?

Danke!
celavie
Neuling
#16 erstellt: 19. Sep 2004, 00:21
Hallo,
ich hab auch die Firmware von Ellion draufgespielt, find aber, dass sie überhaupt nichts bringt. Nun möchte ich den Recorder wieder in den Originalzustand zurückversetzen und weiß nicht wie. Kann mir bitte jemand helfen???
Viele Grüße celavie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Recorder PLU2 Recmaster 9000
Deckerdieter am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  9 Beiträge
DVD-Recorder Recmaster 9000 von PlUS2 Ersatz für Video Rec?
IrisSandberg am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  5 Beiträge
Original-Firmware plu recmaster 9000
celavie am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  4 Beiträge
plu2 DVD 9000 codefree schalten
TheRealOne am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  2 Beiträge
DVD-Rec. PLU2 setzt aus
andykreuz am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
DVD Recorder: Aufnahme 5.1 Surround Sound
Angus am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.05.2004  –  10 Beiträge
DVD Recorder mit 5.1 Ausgang?
musquetaire am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  9 Beiträge
Xoro DVD Recorder 545
IrisSandberg am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
plu 2 dvd recorder
claud4 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit hdrw 720 und Radix PSR 9000
luster am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.827 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMr.Kay
  • Gesamtzahl an Themen1.394.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.540.411

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen