Sony MDR-SA 3000 oder Sennheiser HD 600

+A -A
Autor
Beitrag
Consystor
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2005, 02:34
Hallo!

Als ein Musikliebhaber, wie alle anderen außer natürlich die Nachbarn höre ich ab und zu gern Musik (etwas lauter).
Nachdem mir nach mehreren Jahren meine alten Kopfhörer kaputt gegangen sind, schaue ich nun nach neuen.

Das Wichtigste ist mit neben einer möglichst reinen Klangqualität, dass es offene sind und zwar so gebaut, dass man auch nach mehreren schmerzlosen Stunden noch einen kühlen Kopf behält.
Sie sollten vor allem Bässe, aufgrund meines Musikstils, auch bei möglichst hohen Lautstärken unverzerrt wiedergeben können.

Bin nun auf zwei interessante Kopfhörer gestoßen:

Ein mal die Sennheiser HD 600, die sich von den HD 650 meiner Meinung nach vor allem im Namen und Preis unterscheiden.
Die Sennheiser HD 600 werden ziemlich gelobt, auch wenn der eine oder andere von Wackelkontakten und schwacher/-n Verarbeitung/Materialien spricht.
Ich persönlich konnte bisher "nur" die HD 650 testen, wobei die verwendeten Materialien wirklich etwas "einfach" wirkten. Sonst fand ich sie aber recht gut...

Auf der anderen Seite interessieren mich die
Sony MDR-SA 3000
Leider habe ich diese bisher in keinem Laden testen können und sonst gibt es im Internet auch fast keine Informationen.
Die Sony MDR-SA 5000 sind zwar auch sehr interessant aber nichts für meinen Geldbeutel.

Kennt vielleicht jemand gute Quellen (Internet/Magazine etc.) zu den MDR-SA 3000/5000 oder kann etwas zu den beiden Kopfhörern MDR-SA 3000 und HD 600 im Vergleich sagen?

Im Voraus vielen Dank!!!
Lukas
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Aug 2005, 08:53
Hier erfährst du was über die Sonys: http://www.hifi-foru...um_id=110&thread=873

Und falls du Englisch kannst ist auf Head-fi auch jede Menge über die Sonys gesagt worden. http://www.head-fi.org/


[Beitrag von xxlMusikfreak am 10. Aug 2005, 08:54 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Aug 2005, 10:52
bei www.hirschille.de (oder bei einem der ebay angebote des ladens kriegst du die senns recht preiswert.

bei amazon würden die versandkosten wegfalllen: und die haben die sonys recht preiswert im angebot.

hier:

http://masterforum3....hread.php?threadid=2

findest du noch links für einige kopfhöhrerseiten mit vergleichen, berichten und co. falls dir dieses forum nicht ausreicht.


[Beitrag von MusikGurke am 10. Aug 2005, 10:53 bearbeitet]
Consystor
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2005, 13:27
Hallo!!!

Thanx für die schnellen Antworten.
Ja für die Sennheiser HD 600 hatte ich schon den 182EUR (inkl. Versand) Online-Shop über günstiger.de gefunden.
Bei den Sony MDR-SA3000 bin ich gerade bei 176EUR inkl. Versand, somit wäre der Preisunterschied nicht entscheidend (beide natürlich Fabrikneu).

Also dann les ich gleich mal die Foren durch...


[Beitrag von Consystor am 10. Aug 2005, 13:31 bearbeitet]
0le9
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2005, 14:24
hi

wenn du sennheiser HD600 willst, brauchst du ein KHV dazu miteinkalkulieren.

oder hast du schon eins?
Consystor
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2005, 15:33
Misst, auf die Impedanz hab ich garnet geachtet, das ist natürlich ein guter Grund gegen die Sennheiser und zwar nicht nur aus wirtschaftlichen sondern auch praktischen Gründen...

Vielen Dank für die Info!!!


EDIT: Blöden smiley entfernt.


[Beitrag von Consystor am 10. Aug 2005, 17:04 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Aug 2005, 15:48
wenn das auch ne rolle spielt... wirf möglicherweise mal nen blick bei grado rein. die modelle haben meines wissens 32 ohm...
Consystor
Stammgast
#8 erstellt: 10. Aug 2005, 15:58
nunja, also sonst fällt mir kein Grund ein, weshalb man beim HD 600 (mit 300 ohm) einen bräuchte und bei den Sony (mit 70 ohm) nicht...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Aug 2005, 16:02
einige kopfhöhrerausgänge bei verstärkern sollten die 300 noch schaffen.

mit einem soundkartenausgang oder einem portabelen mp3 player liegst du da aber garantiert falsch.
Consystor
Stammgast
#10 erstellt: 10. Aug 2005, 16:20
ich habe doch niemals behauptet, dass ich keinen verstärker bräuchte oder, dass es nicht an der impedanz liegt - im gegenteil...

trotzdem:
es gibt soundkarten von creative (wie ich eine habe), da kann man kleinere Lautsprecher oder genau solche Kopfhörer anschließen...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Aug 2005, 16:29
eine soundkarte mit kopfhöhrerausgang habe ich auch. aber das reicht nicht für den 600er. da brauchst du schon mindestens einen guten khv eines vollverstärkers. wenn nicht einen seperaten.

der sony würde an deiner soundkarte vermutlich mehr spaß machen.
Consystor
Stammgast
#12 erstellt: 10. Aug 2005, 16:40
es geht nicht um eine soundkarte mit kopfhörerausgang sondern um eine mit einem zusätzlichen _verstärkten_ lautsprecherausgang, an die man ohne weiteres lautsprecher direkt anschliessen kann, also _ohne weiteren verstärker_...
also kein normaler LINE level output sondern schon etwas mehr


soundkarte und mp3 player hin oder her, von den habe ich ja erstmal garnix geschrieben
und ich habe nie behauptet, dass die sennheiser ohne verstärker gleich gut bedient wären, wie die sony, sondern geschrieben, dass der zusätzliche verstärker halt auch geld kostet
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Aug 2005, 16:42
von genau diesem ausgang rede ich.

und der packt KEINEN hd 600.
0le9
Stammgast
#14 erstellt: 10. Aug 2005, 16:50
wenn ein sennheiser sein soll, dann nimm doch HD595 ,da wird es keine probleme mit soundkarte geben.

für meine ohren klingt er sogar besser als HD600.
Consystor
Stammgast
#15 erstellt: 10. Aug 2005, 17:00
achso, nicht mal dieser ausgang packt den... gut zu wissen. danke!

ABER:
ich glaub doch schon die ganze zeit, dass man einen KHV braucht!
und ich verstehe auch wieso - das mit der impedanz habe ich doch selbst geschrieben...
woher schliesst ihr denn, dass ich das nicht glauben will?

und aus dem grund, dass ich einen KHV bräuchte, werde ich die HD 600 nicht kaufen und es müssen auch nicht unbedingt Sennheiser sein.
wenn, dann schon eher unbedingt Sony, ohne jetzt ein anderes thema anzuzetteln *ängstlich*
lol

also

PS: Ach, ich glaube ich weiss wieso. Es liegt wohl an dem violetten Smiley, der eine ironisch gemeinte Antwort suggeriert... ich mach ihn sofort weg!!!


[Beitrag von Consystor am 10. Aug 2005, 17:04 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 10. Aug 2005, 17:17

achso, nicht mal dieser ausgang packt den... gut zu wissen. danke!


aye.


ich glaub doch schon die ganze zeit, dass man einen KHV braucht!
und ich verstehe auch wieso - das mit der impedanz habe ich doch selbst geschrieben...


der sony sollte eigentlich ohne auskommen.


woher schliesst ihr denn, dass ich das nicht glauben will?


ich habe gedacht, du würdest den khausgang der creative karte mit einem khv gleichsetzen. die karte ist aber eher für anspruchsvolle zocker als für hochohmige studiokopfhöhrer gedacht...


und aus dem grund, dass ich einen KHV bräuchte, werde ich die HD 600 nicht kaufen und es müssen auch nicht unbedingt Sennheiser sein.
wenn, dann schon eher unbedingt Sony,


ist ja auch keine schlechte wahl. der kh ist ziemlich ordentlich.... und besonders beim tragekonfort etwas besser als der senn.


[Beitrag von MusikGurke am 10. Aug 2005, 17:17 bearbeitet]
Consystor
Stammgast
#17 erstellt: 10. Aug 2005, 17:24
jawohl!
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 10. Aug 2005, 17:27
na dann: viel spaß mit den kopfhörern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony MDR-SA 1000
TurboOmega am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  10 Beiträge
Sony MDR SA XXX
JetztAber am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  8 Beiträge
Interessante Info zu Sony MDR-SA 5000 bzw. 3000
Mausprinz am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  23 Beiträge
sennheiser hd540 reference oder sony mdr-cd270
pinkmushroom am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  23 Beiträge
Sennheiser HD 600 Kaputt?
popschutz am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 600
T8Force am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  18 Beiträge
Sennheiser HD 600 "tuning"
Joe-86 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  21 Beiträge
Sony MDR CD 3000 geschlossener Monitor Kopfhörer
Flauto_Magico am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  23 Beiträge
Sony MDR G72 vs. Sennheiser PMX 100
maatlock am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  5 Beiträge
Sennheiser HD 600 riecht komisch?
Larry1970 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.199 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedMergimZe
  • Gesamtzahl an Themen1.510.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.735.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen