Sony MDR CD 3000 geschlossener Monitor Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Flauto_Magico
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2007, 17:44
Besitzt jemand noch einen alten (geschlossenen) Sony MDR CD 3000 Kopfhörer?
Gab es Anfang der 90-er Jahre, um die 1000.-DM hat er damals gekostet.

Wie wird er klanglich beurteilt ? Im Vergleich zu anderen geschlossenen Studiokopfhörern ?


Weiß jemand ob es noch Ersatzteile (Ohrpolster, selbsteinstellendes Kopfband) für das nicht mehr lieferbare alte Modell gibt ?

Flauto Magico
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 18:01
Der CD3000 gilt als klanglich exzellent, wenn auch recht analytisch. In Sachen Ersatzteile sieht es wohl eher mau aus.
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2007, 15:10

audiophilanthrop schrieb:
Der CD3000 gilt als klanglich exzellent, wenn auch recht analytisch. In Sachen Ersatzteile sieht es wohl eher mau aus.


"Exzellent" ist für mich anders....war eine rect herbe enttäuscht, als ich den hören durfte.
Für das Geld gibt es weit besseres.

OK, der Bass war sehr, sehr schön. Sowohl von der Kontur als auch vom "feeling". Aber die Mitten klingen dünn, die Höhen sind agresiv und bohren sich ins Trommelfell. Einzig die Extrem gute Räumlichkeit ist mir noch positiv im Gedächtnis geblieben...

m00h
Flauto_Magico
Stammgast
#4 erstellt: 04. Apr 2007, 17:14
Ich finde die Räumlichkeit, die "Bühne" überragend. Die Bässe sind druckvoll, tiefschwarz und klar konturiert, nicht wabbelig.

Die Mitten sind sehr ausgeglichen, ebenso die Höhen. (Mit gutem Programmmaterial und einem guten Kopfhörerausgang- oder KH Verstärker).

Ein sehr ehrlicher KH, eher analytisch. Was die Räumlichkeit betrifft, kann man ihn mit großen Stax und Grado vergleichen.
Ein typischer Studiomonitor. Die äußeren Muscheln sind aus irgend einer anthrazitfarbenen "Biozellulose" die gute Dämmungseigenschaften haben soll. Die Ohrpolster sind großzügig dimensioniert und ohrumschliessend, nicht aufliegend.

Er hat mal genau 1.000 DM gekostet. Ich hätte einen gebrauchten zu verkaufen, in der originalen, extrem stabilen Sony Transportbox. Technisch einwandfrei, Treiber absolut in Ordnung. Mängel: Die Ohrpolster (hautfreundliches Kunstleder, atmungsaktiv) und die Kunstlederbespannung des Bügels sind etwas abgeschabt. Ebenso die äußere Bespannung des selbsteinstellenden (flexiblen) Kopfbandes. Die Funktion ist dadurch nicht beinträchtigt, nur die Optik. Die großen Gehäusemuscheln sind nicht verkratzt.

VB : 220 EUR.

Bei Interesse bitte KEINE PN an die hier hinterlegte e-mail sondern direkte mail an mich:

iflautomagico@aol.com

(Der Hörer könnte bei mir in München besichtigt und getestet werden. Bei "Steroplay" war er in der Kategorie "Geschlossene Kopfhörer" jahrelang die Referenz und steht immer noch in deren Liste ganz oben, nur übertrumpft vom Ultrasone Edition 9. Er ist in den 90-er Jahren auf den Markt gekommen. Grund meines Verkaufsplanes: Ich überlege mir einen Grado GS 1000 anzuschaffen, ein offener Hörer. Siehe den von mir kürzlich eröffneten neunen Grado Thread)
Flauto_Magico
Stammgast
#5 erstellt: 04. Apr 2007, 17:28
Sorry, der große Ultrasone Edition 9 ist ein offener KH !

Der alte Sony 3000 wird übertrumpft vom neuen geschlossenen Stax 4070 (2.180 EUR UVP ohne Versorgungsteil !)

Kennt schon jemand diesen neuen großen Stax 4020 ?
Es ist der erste geschlossene KH den Stax jemals gebaut hat.
Eine hauseigene Konkurrenz zum alten Omega und Omega II.

Wegen dem Sony MDR CD 3000: Kuckt selber in die Liste von Steroplay, da steht er bei den geschlossenen an zweiter Stelle ganz oben. Habe das Heft gerade leider nicht zur Hand.

iflautomagico@aol.com
a-lexx1
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2007, 17:31
Also nichts gegen den CD3000, den finde ich auch nicht schlecht (obwohl ueberteuert in letzter Zeit). Kann auch die Ansicht von m00h nicht teilen, der CD3000 habe duenne Mitten.

Was mir aber gar nicht gefaellt ist Deine Vorgehensweise hier mit der getarnten Werbung. Ehrlich gesagt stinkt's mir sogar ziemlich gewaltig

Ich hoffe, die Reaktion von Mods laesst nicht lange auf sich warten...
Flauto_Magico
Stammgast
#7 erstellt: 04. Apr 2007, 17:38
Ale-xx,


also bitte ! Ich mache hier für nichts und niemanden Werbung sondern schreibe meine private Meinung !

Bin Musiker (Klassik) und habe mit keinem Hifi Hersteller oder Händler irgend was am Hut !!!

Wieso soll es Werbung sein, wenn ich mich über ein Teil potiv äußere ? Es ist doch nur meine private Meinung der jeder widersprechen kann ?

Dazu ist doch ein Forum da !!!
a-lexx1
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2007, 17:42
Tschuldigung, aber fuer wie dumm haelst Du die anderen?

Du machst einen Thread im Forum auf, heuchelst Interesse, stellst fragen... Und dann duerfen wir lesen, dass Du ganz zufaellig einen CD3000 verkaufen willst... Geht's noch?

Nicht, dass es generell nicht ok waere, aber Deine Vorgehensweise finde ich EXTREM arrogant
Flauto_Magico
Stammgast
#9 erstellt: 04. Apr 2007, 17:47
Al-exxx.

ich vestehe Deine Kritik nicht. Ich bin neu in diesem Forum. Kenne vielleicht noch nicht alle Spielregeln.

Ist es verboten privat einen uralten Sony Kopfhörer hier anzubieten und Leute zu fragen, ob sie das Teil kennen und wie sie es bewerten ?

Ich habe gesehen, dass auch andere häufig ihren Kopfhörer anbieten.

Glaub mir : Nichts liegt mir ferner als hier Werbung für Sony oder sonst jemand zu machen. Du siehst doch an meiner Auflistung der Mängel dieses second hand Teiles daß es sich um ein wirklich altes Ding aus meinem privatem Besitz handelt !

Darf man das nicht ?

Oder sehe ich was falsch ???
hAbI_rAbI
Inventar
#10 erstellt: 04. Apr 2007, 18:21
Es gibt ein extra Biete Forum. Dieses Forum ist nur für Diskussionen gedacht. Es hindert dich zwar niemand daran in einem thread zu erwähnen, dass du diesen KH gerade verkaufst, aber die Art und Weise wie es hier passiert ist, sagt mir auch nicht wirklich zu.
Flauto_Magico
Stammgast
#11 erstellt: 04. Apr 2007, 18:40
Hallo habi rabi und al-xxx1,

alles klar, habe verstanden. Wußte nicht, dass es ein extra Biete Forum gibt. Bin echt erst seit einigen Tag hier dabei.

Habe gedacht, dieser mittlerweile "historische" Kopfhörer aus den 90-ern könnte hier Interesse finden. Und freue mich über Erfahrungsberichte und Kritik, die ja auch für Leute interessant sind, die erwägen sich dieses nicht mehr lieferbare Modell anzuschaffen.

Werde also künftig nichts mehr hier "feil bieten", außerdem lade ich Interessenten ein, sich das rare Ding bei mir anzuhören, auch ohne jede Kaufabsicht. München.

Das gleiche gilt für den neuen Grado GS 1000 (wenn ich ihn denn kaufen sollte !). Ich bin nicht auf den Verkauf eines alten Sony KH angewiesen, also nochmals Entschuldigung für den ungewollten Verstoss gegen die ungeschriebenen Spielregeln, ok ?
MTL-CH
Stammgast
#12 erstellt: 04. Apr 2007, 18:47
Replacement pads für den CD3000 gibts für 45 $ bei audiocubes.
Und: soweit ich mich erinnere ist der CD3000 kein geschlossener KH im eigentlichen Sinne (hat was mit der Konstruktion zu tun, gab mal nen thread auf headfi dazu) - weshalb er beispielsweise auch nur wenig Isolation bietet (jedenfalls im direkten Vergleich zu reinrassigen geschlossenen).
Apalone
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2007, 05:30

Flauto_Magico schrieb:
Ich finde die Räumlichkeit, die "Bühne" überragend. Die Bässe sind druckvoll, tiefschwarz und klar konturiert, nicht wabbelig.

Die Mitten sind sehr ausgeglichen, ebenso die Höhen. (Mit gutem Programmmaterial und einem guten Kopfhörerausgang- oder KH Verstärker).

Ein sehr ehrlicher KH, eher analytisch. Was die Räumlichkeit betrifft, kann man ihn mit großen Stax und Grado vergleichen.
Ein typischer Studiomonitor. Die äußeren Muscheln sind aus irgend einer anthrazitfarbenen "Biozellulose" die gute Dämmungseigenschaften haben soll. Die Ohrpolster sind großzügig dimensioniert und ohrumschliessend, nicht aufliegend.

Er hat mal genau 1.000 DM gekostet. Ich hätte einen gebrauchten zu verkaufen, in der originalen, extrem stabilen Sony Transportbox. Technisch einwandfrei, Treiber absolut in Ordnung. Mängel: Die Ohrpolster (hautfreundliches Kunstleder, atmungsaktiv) und die Kunstlederbespannung des Bügels sind etwas abgeschabt. Ebenso die äußere Bespannung des selbsteinstellenden (flexiblen) Kopfbandes. Die Funktion ist dadurch nicht beinträchtigt, nur die Optik. Die großen Gehäusemuscheln sind nicht verkratzt.


derartige Beweihräucherung mit einem direkten Verkaufsabgebot hat ind er Tat das berühmte "Gschmäckle"!

Kann mich der Kritik nur anschließen.

Reaktion des Posters jedoch in Ordnung: ab sofort Verkaufskommunikation nur in "Biete" und loben kannst du deinen CD 3000 weiterhin hier...

Marko
Flauto_Magico
Stammgast
#14 erstellt: 05. Apr 2007, 11:59
Danke ! Habe den Sony hier in der Rubrik: Biete "Sonstiges" angeboten. Eine eigene Rubrik für Biete: "Kopfhörer" gibt es wohl nicht ?

Zu blöd um zu finden oder gibts wirklich nicht ?
sai-bot
Inventar
#15 erstellt: 05. Apr 2007, 12:22

Flauto_Magico schrieb:
Danke ! Habe den Sony hier in der Rubrik: Biete "Sonstiges" angeboten. Eine eigene Rubrik für Biete: "Kopfhörer" gibt es wohl nicht ?

Zu blöd um zu finden oder gibts wirklich nicht ? 8)

Ich hatte auch schon angefragt, wo man denn nun Kopfhörer anbieten soll. Unter "Sonstiges" oder sogar "Lautsprecher"? Jedenfalls beim K1000 liegt letzteres sogar näher Antwort: Ein bisschen Freiheit wolle man den Forumusern doch auch noch überlassen. Naja, vorher gab's noch nichtmal Rubriken, nur "Car-Hifi" und "Rest", von daher können wir schon glücklich sein.
Also: Ich denke du hast alles richtig gemacht. Well done
Flauto_Magico
Stammgast
#16 erstellt: 05. Apr 2007, 12:41
Danke , sai-bot.

Habe in der gleichen Rubrik "Sonstiges" noch einen grauenerregend hässlichen aber gut klingenden Ultrasone Hifi 100 Kopfhörer feil geboten. Einzelheiten dort.
Und ne fette Krell Vorstufe bei den Verstärkern.


Will ich mich trennen wegen dem kommenden KH Grado GS 1000
Auf den bin ich schon ganz wild !

Hörbericht über diesen dann im Grado Thread. Wenn ich ihn habe.
kani
Stammgast
#17 erstellt: 05. Apr 2007, 12:44
Ich hoffe nur, dass deine Erwartungshaltung dir nicht zum Verhängniss wird! Wäre schade, wenn der GS 1000 nicht so gut ist, wie du es dir erhoffst *daumendrück*
sai-bot
Inventar
#18 erstellt: 05. Apr 2007, 12:46

Flauto_Magico schrieb:
Danke , sai-bot.

Bitte, nichts zu danken.

Flauto_Magico schrieb:
Habe in der gleichen Rubrik "Sonstiges" noch einen grauenerregend hässlichen aber gut klingenden Ultrasone Hifi 100 Kopfhörer feil geboten. Einzelheiten dort.
Und ne fette Krell Vorstufe bei den Verstärkern.

Das soll jetzt keine Belehrung sein, eher ein Tipp: Viele, die hier ihr Zeugs verscherbeln, schreiben sich das in die Signatur. Ist ganz praktisch, dann sieht man gleich, was die Leute grad so vertickern, ohne immer in der Biete-Sektion nachzuschauen. Das wird allgemein toleriert und offenbar nicht als aufdringlich empfunden.
Könntest du doch auch machen. Das Interesse an Kopfhörern ist natürlich bei den Leuten in der KH-Sektion am größten. Den CD 3000 wirst du sicherlich los, würd mich fast wundern, wenn du noch keine Anfrage hättest
Flauto_Magico
Stammgast
#19 erstellt: 05. Apr 2007, 12:53
Alles klar, sai-bot. Ich dachte dat daaaf man nich, weil ich schon geschimpft worden bin!

Hab jetzt geschnallt wat man daaf und wat man nich daaf.

Auch alte Säcke über 40 sind noch lernfähig !
a-lexx1
Inventar
#20 erstellt: 05. Apr 2007, 17:06

Flauto_Magico schrieb:
Habe den Sony hier in der Rubrik: Biete "Sonstiges" angeboten.


Du musst den Kaeufer noch dazu verpflichten, hier ein Review zu posten, es gibt zu wenige CD3k - Besitzer im Forum

Der Preis ist uebrigens fuer heutige Verhaelnisse gut. Wenn er nicht in einem absolut grauenvollen optischen Zustand ist, koennte er bei ebay sogar mehr bringen...
Wolfiman
Stammgast
#21 erstellt: 05. Apr 2007, 17:16

Flauto_Magico schrieb:
Sorry, der große Ultrasone Edition 9 ist ein offener KH !

Der alte Sony 3000 wird übertrumpft vom neuen geschlossenen Stax 4070 (2.180 EUR UVP ohne Versorgungsteil !)

Kennt schon jemand diesen neuen großen Stax 4020 ?
Es ist der erste geschlossene KH den Stax jemals gebaut hat.
Eine hauseigene Konkurrenz zum alten Omega und Omega II.

Wegen dem Sony MDR CD 3000: Kuckt selber in die Liste von Steroplay, da steht er bei den geschlossenen an zweiter Stelle ganz oben. Habe das Heft gerade leider nicht zur Hand.

iflautomagico@aol.com


Neuer Stax 4020 ???
Wo gibts da Infos?, hab ich noch nie von gehört
Flauto_Magico
Stammgast
#22 erstellt: 05. Apr 2007, 17:51
Kann sein, dass ich mich mit der Modell Nummer vertippt habe

Ich meinte den ganz neuen geschlossenen Stax KH, kann auch Modell Nummer 4070 sein.

Listenpreis ohne Versorgungsteil ca. 2.200 EUR.
Findest Bilder auf der japanischen website von Stax und bei einer deutschen Vertriebsfirma.

Es ist der erste "geschlossene" KH denStax je gebaut hat.
Gibt eine Besprechung von Attila Csampai (bin nicht sicher ob der Name korrekt geschrieben ist) in einer High End Zeitschtift, auch dazu habe ich einen link gefunden.
Bin nur im Moment im Stress und kann Dir keine links raussuchen. Später mal.
Wolfiman
Stammgast
#23 erstellt: 05. Apr 2007, 18:22
Klar, kann ja mal passieren
Den 4070 gibts ja schon eine weile, wobei es glaube ich der letzte neue Stax KH war.
Hatt allerdings wohl die Treiber vom SR-404 usw, wenn er also besonders klingt dann wohl eher von der Bauform (Was aber natürlich viel bringen kann)
Kostet bei Pricejapan knap unter 1000Eur mit Versand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony MDR - CD 250
Der_Ron am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  6 Beiträge
Sony MDR-CD 570
pichel86 am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  2 Beiträge
Sony MDR -CD 470
rtjstrjsrtj am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  4 Beiträge
geschlossener Kopfhörer
Lupin am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  2 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer
stage_bottle am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  23 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer
JetztAber am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  6 Beiträge
Sony MDR-R10 Kopfhörer
duke-witten am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
geschlossener nackenbügel kopfhörer
46_&_2 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  19 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer bis 120?
The_Mars_Volta am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  31 Beiträge
geschlossener Kopfhörer Mittelklasse
raskolnikov am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedetienne3d
  • Gesamtzahl an Themen1.463.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen