B&W P5 Mobile Ja/ Nein?

+A -A
Autor
Beitrag
Skizzl
Stammgast
#1 erstellt: 22. Sep 2010, 11:31
hi leute habe ein auge auf den b&w geworfen da ich ihn mit meinem iphone benutzen möchte und da kommt das mikro daran recht gut ... wie ist der klang so? könnt ihr den vom klang her empfehlen? könnte ich ihn außerdem als headset am pc benutzen?
danke für eure hilfe


edit: oder evtl ne alternative zum p5 muss nicht uuuuunbedingt son mikro haben aber wäre cool
vll gibt es ja was was eurer meinung nach besser klingt (höre viel elektromusik hauptsächlich hardstyle oder auch dubstep oder drum and bass)


[Beitrag von Skizzl am 23. Sep 2010, 13:09 bearbeitet]
bossa
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2010, 16:54
Also bin ich jetzt total blind geworden? Wo ist denn an dem Hörer ein Mikrofon dran? Wo denn das zweite Kabel oder der größere Stecker um Hörer UND Mikrofon zu versorgen?



Klang ist extrem dick aufgetragen. Totale Überbetonung der Oberbässe und leider nichts im Frequenzgang oder in der Präzision, was das irgendwie wieder positiv ausgleichen würde. Eher im Gegenteil. Mich hat der Hörer total enttäuscht. Und nicht nur, weil ich eher helle Hörer bevorzuge!

Aber ich finde ihn sehr bequem. Style muss man mögen oder nicht, ich find das Design ganz gut. Das abnehmbare Kabel ist auch nicht blöd gelöst.
Skizzl
Stammgast
#3 erstellt: 25. Sep 2010, 14:44
also auf deren internetseite steht, das da ein Mikrofon eingebaut ist in das Ding, an dem man auch Lieder anhalten kann usw ...

Hab den KH jetzt mal getestet und fand ihn eigentlich recht gut, nur hab ich noch keinen vergleich gehabt, muss mal mehr rumtesten um mir ein Bild zu machen ob er nun wirklich gut war, oder ich einfach zu wenig Erfahrung mit KHs hab...
bossa
Stammgast
#4 erstellt: 26. Sep 2010, 11:01
Ja, das würd ich dir auch raten. Hör einfach mal ein paar andere Modelle im Vergleich an. Wenn man völlig neu in der Materie ist, wird man jeden teuren Kopfhörer erstmal gut finden. Aber um Grundlegende Unterschiede rauszuhören braucht's kein super trainiertes Gehör, das kriegst du denke ich auch so schnell hin.
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 26. Sep 2010, 13:17

bossa schrieb:
Also bin ich jetzt total blind geworden? Wo ist denn an dem Hörer ein Mikrofon dran? Wo denn das zweite Kabel oder der größere Stecker um Hörer UND Mikrofon zu versorgen?


Dem P5 liegen zwei Kabel bei, ein normales und eines mit Apple-InLine-Fernbedienung inkl. Mikrofon.

Und ich empfand den P5 auch als eine totale Enttäuschung und damit den Preis als völlig überzogen.

m00h
chrisbert
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Nov 2010, 00:55
Hi Leute

ich finde den KH echt schön - hat was das Teil - nur habe ich gesehen, dass die Kabel sehr dünbn sind - viel halten die nicht aus - - daraufhin im Internet mal gestöbert aber nichts gefunden wo man ein Ersatzkabel herbekommen kann?
Also das wichtigere von beiden ist das mit der Fernbedienung. Aber niemand hat die Dinger.

Hat jemand von Euch schon die Kabel zum Nachkauf gesehen?

mfg

chris
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 11. Nov 2010, 01:13
Die erste Anlaufstelle sollte ja wohl B&W sein, oder?

m00h
chrisbert
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Nov 2010, 01:39
jo - die haben nur leider keinen Shop - und bei den Händlern gibts nur den Kopfhörer keine Ersatzteile.

Vllt. schreib ich denen Mal ne Mail - ich dachte nur vllt. hat jemand hier im Forum schon welche nachbestellen müssen :-)

mfg

chris
haswurst
Neuling
#9 erstellt: 16. Nov 2010, 22:59
Hallo!
Ich habe seit ca. 2 Monate die Kopfhörer. Am Anfang war der Sound sehr gut. Ich habe mir einige Burn-In-Wave Files besorgt und die KH Nachts bei mittlere Lautstärke laufen lassen. Nach 5 Nächte habe ich sie nochmal aufgesetzt und war überrascht wie viel besser der Klang geworden ist.
Zum Kabel: ich bin schon überall hängen geblieben und bisher ist nichts mit dem Kabel passiert. Am Anfang war ich auch sehr skeptisch, aber nachdem ich am Türgriff fest hing und mir die Kopfhörer fast vom Kopf gerissen habe, bin ich geheilt. Der Stecker ist aus meinem Iphone gezerrt worden.
Die Dinger halten mehr aus als Mann denkt. Aber für 300€ kann Mann es auch erwarten.
Relithon
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Nov 2010, 02:56
Gude,

ich muss ehrlich sagen, dass ich total enttäuscht war als ich die B&W bei einem örtlichen Apple Partner Probe gehört habe. Auf das Retro-Design stehe ich eigentlich total, aber weder ist der Sitz durch die glatten Ohr"muscheln" sonderlich bequem, noch ist der Sound überragend. Die KH tönten schlank, trocken, ja fast heiser und ein auf schmuTunes herausgesuchter Snippet von Paco und Al Di Meola klang wie durch einen schlecht eingestellten EQ gehetzt.. Am besten stellst du dich bei Saturn o.ä. mal _hinter_ einen B&W Zeppelin und lauscht der Musik.. das klingt ganz ähnlich

Für das Geld lieber nach Produkten umsehen mit besserem Preis-/Leistungsverhältnis. Am Ende kannst du dir für die Kohle einen mobilen Amp _und_ einen vernünftigen KH besorgen, anstatt B&W bei diesem Käseprodukt auf den Leim zu gehen.

Wenn du mit inEars etwas anfangen kannst (und bereit bist zum telefonieren in die Tasche zu greifen!) dann versuch doch mal für schmales Geld die Creative Zen Aurvana. Diesen meiner Meinung nach exzellenten inEar gibt es derzeit für 50 Euronen bei Amazon zu ergattern. Mitgelieferte Ausstattung top und wenn man fürs Joggen anderes Zubehör hat, stört das doch recht deutliche Kabelgeräusch auch nicht übermäßig. Zu diesem Preis kann man zumindest erst einmal nicht viel falsch machen, die Auflösung ist es wert!

Horrido,
Rel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
P5 von B&W
-Nautilus- am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  4 Beiträge
Kopfhörerverlängerung B&W P5
Genosse_UL am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  11 Beiträge
Probleme mit B&W P5
marlene26 am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  8 Beiträge
B&W P5 Ersatzkabel gesucht
Sonid0 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  7 Beiträge
B&W P5 Series 2
DerOlli am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  8 Beiträge
Benötige ich einen Kopfhörerverstärker? B&W P5
arm5 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  23 Beiträge
B&W P5 in USA kaufen
Cosmo508 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  16 Beiträge
B&W P5 wireless als Headset für den Computer?
Hirshy am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2018  –  2 Beiträge
Hilfe: B&W P5 und Harman Cardon CL
marlene26 am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  12 Beiträge
B&W Support, "Kulanzregelung"
wunderhailer am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.455 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAtzeT
  • Gesamtzahl an Themen1.510.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.745.162

Hersteller in diesem Thread Widget schließen