Koss Pro 4 AAT & MV1 in 32Ohm erhältlich?

+A -A
Autor
Beitrag
Zero4life
Stammgast
#1 erstellt: 13. Nov 2010, 17:10
Hallo ,

wie der titel schon sagt suche ich einen von den beiden Kopfhörern als 32 oder 25 Ohm version , weiß jemand ob diese in dieser Inpedanz kaufen kann ? so das man sie z.b am PC benutzen kann ?

mfg
NoXter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2010, 18:22
Gibt es nicht. Du kannst die aber trotzdem am PC betreiben.
Zero4life
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2010, 18:45
Das ist sehr schlecht... da hat man mal sehr gute kopfhörer zu einem akzeptablem preis gefunden und dann gibt es sowas nicht . Bist du dir ganz sicher das nicht die möglichkeit bestünde auch auf anfrage beim hersteller welche zu Ordern ?

Falls nicht was soll ich mit 250 ohm direkt am Receiver bzw z.b Mp3 player ?? Für Hörgerät reicht es definitiv nicht mehr ! (aber ich hoffe ich liege falsch)
NoXter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Nov 2010, 18:55
Die müssten die 32Ohm Systeme extra für dich entwickeln. Ich denke nicht das die das machen werden.


Falls nicht was soll ich mit 250 ohm direkt am Receiver bzw z.b Mp3 player ??


Receiver... Soll ich jetzt raten was du meinst?
Am MP3-Player würde dieser Kopfhörer natürlich nicht so eine gute Figur machen, aber du sprachst ja anfangs auch von einem PC...

Warum überhaupt Koss? Gibt noch genügend andere Kopfhörer am Markt die eher zu deinen Anforderungen passen.
Zero4life
Stammgast
#5 erstellt: 14. Nov 2010, 02:35
Ich kauf ja keine Kopfhörer nur damit ich sie nur am pc nutzen kann...

Ich tippe mal schwer das du mir gleich erstmal beyerdynamic empfehlen wirst... was wahrscheinlich 95% der User hier im Forum empfehlen würden.

Das Problem liegt aber daran das ich modell 770&880 getestet habe und damit halt nicht zufrieden war...

Ich such kopfhören die sehr gute bässe haben da scheidet das 770 model schon aus und das 880er ist offen da brauch ich nichts mehr zu sagen...

Kriterien:

1. Sehr gute bässe
2. Akzeptable höhen (nicht übersteuert)
3. Robust & Langlebig & Pegelfest
4. 32 oder 25 Ohm version zum allg. gebrauch
5. <200€

Dann hätte ich gern ein paar Vorschläge , aber ich denke soviel wird es da nicht geben weil es kaum einen hersteller gibt der auf bässe wert legt...
djs
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2010, 02:38
Aktueller onboard der ALC890 Klasse wird die 250 Ohm Systeme mäßig antreiben. Darunter und direkt am MP3 Player braucht man erst nicht versuchen. Die brauchen ordentlich Saft. Deutlich mehr als für 250 Ohm notwendig ist, was an den total vermurksten Membranen liegt.

Es gab die Systeme in ~30 und wohl 150 Ohm für leichten Betrieb. Wurden aber nicht im Pro4aa verbaut, sondern in der HV Serie und wahrscheinlich anderen Abwandlungen. Qualitativ ein Sprung zur Pro4 Serie ohne die bekannte Kühle mit recht ausgewogener Abstimmung und akustisch in yor face Rock Boliden.
Die Pro4aa, MV und Abwandlungen gibt es nur in 250 Ohm bis auf die 600 Ohm Ausnahme.

Die 53mm Systeme der offenen HV/1A, HV/2 und aller aktuellen 250 Ohm sind weitestgehend untereinander austauschbar. Lediglich die Spulenventilation ist bei den gschlossenen Systemen über einen Aufsatz verschlossen worden.
Um eine entsprechende Dämpfung wirst du nicht herum kommen und es wird natürlich alles anders klingen, da nicht nur die Systeme völlig anders abgestimmt sind.

Wenn du Glück hast, hat der Hersteller und die Servicezentren die HV/1A Kapseln.
Bitte erst ab der HV/1A Version aufwärts ordern, aber nicht die inkompatiblen HV/xl,/xlc,/pro Kapseln.

Du musst also wissen, wieviel Arbeit und Zeit dir das wert ist. Oder du sagst uns, was du was für was brauchst.
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2010, 02:39
Ultrasone.

m00h
djs
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2010, 02:50
Ja, Ultrasone wäre eine Möglichkeit.
Derzeit hat Koss den pro dj 100 als wertigen KH auf den Markt geworfen der sich in dieser Disziplin auch beweisen soll.
Nach der letzten pro4aat Klatsche bin ich aber nicht so gewillt den Neuen zu testen, auch wenn dieser Test fast schon euphorisch ist.


[Beitrag von djs am 14. Nov 2010, 02:51 bearbeitet]
Tob8i
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2010, 03:14
An was für Geräten soll der Kopfhörer denn jetzt genau betrieben werden? Bringt halt nichts zu sagen, er soll überall laufen, denn das schafft kein Modell perfekt. Und er soll wohl auch portabel benutzt werden, wenn es kein offener sein darf?

Das mit der möglichst niedrigen Impedanz stimmt so nicht. Es gibt auch genug Kopfhörer mit recht hoher Impedanz, die sich trotzdem relativ gut am Mp3-Player betreiben lassen, weil sie einen hohen Wirkungsgrad haben.

Wie siehts denn mit dem Budget aus? Ich würde den M50 nehmen, wenn es um einen guten, noch portablen Kopfhörer geht.
Zero4life
Stammgast
#10 erstellt: 16. Nov 2010, 21:32
Gibt es noch mehrere Geräte zur auswahl ??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Koss Lauscher
Musikaddicted am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  13 Beiträge
Koss Porta Pro jetzt auch mit Bluetooth
mulfi am 16.08.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  2 Beiträge
Koss Porta Pro
Sumpfkraut am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  47 Beiträge
Koss Kopfhörer Pro/ 4 AAA plus
karbes am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  31 Beiträge
koss porta pro zubehör
derkundeistkönig am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Koss Pro 4AA
6killer am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2019  –  4 Beiträge
koss porta pro - frage
schultz117 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  23 Beiträge
Koss Porta Pro
Rexi am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  33 Beiträge
Koss Porta Pro Comfort
Snowpro am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  5 Beiträge
Koss Porta PRO
devilpatrick88 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.005 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedKingpin1337
  • Gesamtzahl an Themen1.505.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.645.990

Hersteller in diesem Thread Widget schließen