24ohm Kopfhörer an 16ohm mp3player?

+A -A
Autor
Beitrag
C4libre
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2011, 18:03
Hi,

ich hab mir einen neuen mp3player mit mitgelieferten kopfhöreren gekauft, allerdings sind diese wie erwartet in ihrer leistung sehr bescheiden. deßhalb will ich mir neue kopfhörer von sony kaufen, welche eine impedanz von 24ohm haben. das problem ist das mein mp3player nur 16ohm hat.

deßhalb wollte ich kurz nachfragen, ob ich die kopfhörer ruhig kaufen kann weil 24ohm noch im rahmen sind und es zu keinerlei störenden Tonqualitätsverlusten, bzw. Rauschen etc. kommen wird?

greetz,

c4libre
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jun 2011, 18:05
Hallo und herzlich willkommen im Forum,

welchen Player genau hast du denn (und woher weißt du, daß er 16 Ohm am Ausgang hat), und welche Sony Hörer gedenkst du dir zu kaufen?

So ganz allgemein würde ich aber sagen, das macht überhaupt nichts.

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 22. Jun 2011, 18:05 bearbeitet]
C4libre
Neuling
#3 erstellt: 22. Jun 2011, 18:14
hi,

danke!

also der player is en sansa clip+, dass der 16 ohm hat stand irgnedwo im inet, habs durch googlen rausgefunden

sprich der hier:

http://www.amazon.de...id=1308759205&sr=8-2



die kopfhörer sind diese hier:

http://www.amazon.de...e=UTF8&s=ce-de&psc=1


greetz,

c4libre
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Jun 2011, 18:18
Hallo,

dann ist diese Information über den clip+ falsch. Der clip+ hat am KH-Ausgang eine Ausgangsimpedanz von nahezu 0 Ohm.

Das bedeutet, da kannst du alle möglichen Hörer dran anschließen. Der von dir ausgesuchte Sony paßt.

Viele Grüße,
Markus
C4libre
Neuling
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 18:27
hi,

danke für die schnelle antwort.

allerdings hab ich noch ne frage. und zwar hat mein bruder den clip+ schon etwas länger und sich in japan dafür neue kopfhörer gekauft. allerdings gaben diese die musik verdammt leise wieder, weßhalb er sich, als er wieder in deutschland war 16ohm kopfhöher gekauft hat, die perfekt passen.
welche impedanz die japanischen kopfhörer hatten, wusste er selber nicht. oder lag es schlichtweg daran das es japanische waren und diese mit einem deutschen/EU gerät nicht kompatibel sind?

ich hab mir gedacht, dass die japanischen vllt 24-32ohm hatten und deßhalb nicht richitg funktionierten. deswegen wollte ich bei den sonys auf nummer sicher gehen.

greetz
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Jun 2011, 18:31
Wie laut ein Kopfhörer geht, hängt (zumindest an einem 0 Ohm-Ausgang) nicht so sehr davon ab, welche Impedanz sie haben, sondern welchen Wirkungsgrad. Wahrscheinlich hatten die Kopfhörer einfach nur einen geringen Wirkungsgrad.

Davon abgesehen, der clip+ hat (wie fast alle hier in D verkauften Player) eine EU-Lautstärkebegrenzung. Diese kann man jedoch umgehen, wenn man den Player resettet und bei der Frage nach der Region eine andere als "Europa" auswählt. Dann hat man in den Systemeinstellungen irgendwo einen Eintrag, wo man die Lautstärke auf "laut" stellen kann.

Oder man installiert die alternative, kostenlose Firmware "Rockbox" (www.rockbox.org) auf den clip+. Damit geht der clip+ sogar noch ein bisschen lauter. Damit funktionieren auch 250 Ohm Hörer am clip+ laut genug (jedenfalls für mich).

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 22. Jun 2011, 18:31 bearbeitet]
C4libre
Neuling
#7 erstellt: 22. Jun 2011, 18:46
vielen dank für die tips markus!

greetz,

c4libre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Kopfhörer für mp3player
Olli55 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  5 Beiträge
Kopfhörer für MP3Player
mrpip am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  4 Beiträge
Kopfhörer für MP3Player zum joggen
j0gger am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  4 Beiträge
Bequemer Kopfhörer für Mp3Player bis 60?
Casca am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  20 Beiträge
Mp3player - Kopfhörerausgang defekt?
mri1 am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  8 Beiträge
KH ohne KHV für MP3Player
romance_8 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  9 Beiträge
Kopfhörer Verlängerung
schmoka am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  9 Beiträge
Kopfhörer verstärken
AdrianK am 14.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  6 Beiträge
geschlossener nackenbügel kopfhörer
46_&_2 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  19 Beiträge
2x Kopfhörer Empfehlung
Nucar am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.636 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedJHH70
  • Gesamtzahl an Themen1.509.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.710.234

Hersteller in diesem Thread Widget schließen