Sennheiser HD 555 to 595 mod

+A -A
Autor
Beitrag
zakazak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Dez 2011, 22:16
Habe gerade das hier gefunden:

http://mikebeauchamp.com/misc/sennheiser-hd-555-to-hd-595-mod/

Hat das schon jemand ausprobiert ? Irgendwelche Erfahrungen?

Danke
musicreo
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2011, 12:42
Ich glaube wenn du hier im Forum oder im Internet suchst wirst du da sehr viel finden.

Die Treiber sollen die gleichen sein und sind es sehr wahrscheinlich auch. Grundsätzlich ist auch der Aufbau der beiden Modelle fast gleich und die klanglichen Unterschiede sollen auch so schon nur gering sein.
Ob der Mod was bringt?
Im Internet habe ich von einigen gelesen das nach der Mod der HD 555 besser klingen soll aber manche fanden auch das der Mod schlechter klingt.
°texhex°
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2011, 17:11
Ich hab das ganze heute entdeckt, klingt interessant.

Ich machs!


Hehehe habs gemacht, halbe Stunde Arbeit.

Fazit

Kommt mir wirklich besser vor der Sound insgesamt voller und offener
Bin leider kein Experte.
Ich denke, ich bilde es mir nicht ein...aber, wer weiß

Ich würde´s wieder tun!

to do video


[Beitrag von °texhex° am 21. Dez 2011, 18:45 bearbeitet]
qtreiber19661
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jan 2012, 22:37
Hallöle,

ich kann dir aus leidvoller Erfahrung nur raten von beiden die Finger zu lassen.
Spätestens nach 2, maximal 2 1/2 Jahren werden auf beiden Seiten Risse im Bereich der Kopfhörer entstehen.

Beide Kopfhörer haben dieses Problem. Das Netz ist voll davon. Und glaub nicht das Sennheiser was auf Kulanz repariert. Die Reparaturkosten belaufen sich bei so einem Schaden auf ca 70-75 Euro.

Schau dich lieber bei den Mitbewerbern um....
°texhex°
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2012, 08:28
Kann es sein, daß Du dich im thred vertan hast?

Hier geht es um einen MOD und nicht um Kaufberatung.

Gruß der TEX
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Jan 2012, 16:38
Ich glaube er will damit sagen, dass die Garantie flöten geht. Etwas das man beachten sollte, da das Gehäuse leicht bricht. Ohne Mod, bei Verwendung der Garantie, kann man sich bei einem Riss im Gehäuse 70-75 € sparen.
tendo2008
Inventar
#7 erstellt: 19. Jan 2013, 01:27
Ich habe heute den HD555 zu einem HD595 um operiert und noch etwas Sonofil verpflanzt.
Operation ist gelungen und der Patient lebt. Der Klang hat sich für meinen Geschmack zum Vorteil verändert. Der Eingriff dauerte ca. 10 min. das ganze verlief ohne Betäubung und ohne nach Blutungen (das Bier gab es dann beim Probehören)

Den Kopfhörer habe ich hier im Forum für 59 Euro gebraucht gekauft... und ganz ehrlich... mehr würde ich auch nicht bezahlen für diesen KH. Wenn ich mal die Leistung betrachte, kann er nicht mit meinem Takstar TS-671 mithalten und der kostet nur 39$. Im großen und ganzen bin ich aber zufrieden mit der Leistung und kann den Umbau (wenn man das so nennen kann) wärmstens empfehlen.

übrigens mein erster Bügel Sennheiser (den PX100 zähle ich jetzt mal nicht mit)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD 485, 555, 595 ?
Texter am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 555 oder HD 595
CurlyM am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Sennheiser HD 555 / 595
ppilihP am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  10 Beiträge
Sennheiser HD 485, 555 oder 595?
grenzhm am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  17 Beiträge
Sennheiser HD555 oder 595?
Bbbut am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 595
DerHeinz am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Sennheiser HD 595
dave088088 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 595 Hörbericht
TripleAwake am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  51 Beiträge
595 vs 555
amelie am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  10 Beiträge
Was haltet Ihr vom Sennheiser HD 595 bzw. 555 ??
HamburgBoy am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedkuhnibert243
  • Gesamtzahl an Themen1.510.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.743.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen