Titanium HD + AKG K701

+A -A
Autor
Beitrag
postlbub
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2012, 11:40
Hallo,

Ich habe mir unlängst eine Titanium HD inklusive einem PC 360 gekauft. Nun bin ich vom Klang im Gegensatz zu vorher ziemlich beeindruckt. Da ich gelesen habe, dass ein richtiger HiFi Kopfhörer nochmal einiges rausholt, habe ich mir den AKG K701 bestellt, der heute Vormittag eintreffen sollte. Nun zu meiner Frage. Passen diese beiden gut zueinander? Habe gelesen, dass die Titanium HD bis 330 ohm gehen soll und der Kopfhörer nur 60 Ohm hat, aber dennoch schwer zu betreiben sei. Falls jemand Erfahrungen ohne KHV hat, wäre dankbar für einige Infos.

Falls ich wirklich einen KHV brauche, bitte ich um Rat. Was wäre eine gute lösung in Verbindung mit der Titanium HD für diesen Kopfhörer? Kenne mich mit KHVs absolut nicht aus. (einige dürften ja sogar als Soundkarten dienen, was ich eigentlich jetzt nicht will. ich will ja schon die Soundkarte beibehalten und dann nur das Signal verstärken/verbessern). Wie gesagt bin absoluter Laie.

Bitte um eure Unterstützung

Vielen Dank schon mal im Voraus!
postlbub
Neuling
#2 erstellt: 24. Dez 2012, 11:46
OK hat sich erübrigt. Die Karte meistert die Kopfhörer extrem gut. Musste gleich mal die Lautstärke runterregeln auf 25% :-)


[Beitrag von postlbub am 24. Dez 2012, 12:19 bearbeitet]
Varetek
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Dez 2012, 21:37
Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht, würde es mich brennend interessieren, wie die beiden Geräte (PC 360 vs. AKG K701) im Vergleich bei dir abgeschnitten haben.
postlbub
Neuling
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 02:21
Bei spielen sind beide fast gleich gut, da das pc 360 auch schon sehr ausgeprägte mitten hat. beim direkten vergleich mit musik merkt man hald doch die enorme präzision vom akg, der wesentlich mehr alle klänge auseinandernimmt :-) es ist schwer zu beschreiben aber falls du vor der wahl stehst nimm den akg und zahl paar euros drauf. ich bin jedenfalls voll zufrieden.
Varetek
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Dez 2012, 00:22
Danke dir!
rodeo123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Dez 2012, 13:25
Konnte auch den AKG mit PC360 und einigen anderen Vergleichen. Ich fand auch in Spielen wie BF3 den PC3600 ziemlich unterlegen. Bin jetzt beim 990 edition hängen geblieben.

Gruß
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K701
euronautix am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  9 Beiträge
AKG K701
d[-_-]b am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
AKG K701
spoogedemon am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  3 Beiträge
Standfuss AKG K701 ?
samsung_69 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  24 Beiträge
KHV für akg k701
itobito am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  17 Beiträge
Stecker am AKG K701
agerer am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  18 Beiträge
Steckerbelegung AKG K701
2ndOne am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  8 Beiträge
AKG K701 Versionsunterschiede?
zEeoN am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  4 Beiträge
Ärger mi AKG K701
mavoll am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
Techno und akg k701
Ixioideae am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.365 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedAbdelmalik_
  • Gesamtzahl an Themen1.510.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.742.128

Hersteller in diesem Thread Widget schließen