AKG K701

+A -A
Autor
Beitrag
euronautix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jun 2007, 12:38
Hallo allerseits !

Ich habe eine Marantz Anlage (7001ki) und nun einen AKG K701 Kopfhörer. Man hat mir empfohlen, den Cordia Aria als Verstärker dazuzukaufen. Dazu habe ich nun zwei Fragen:

1. Ist das notwendig?
2. Wenn ja, wo kann ich den kaufen?


Vielen Dank!
euronatix
cosmopragma
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2007, 12:58

euronautix schrieb:

1. Ist das notwendig?
Nein, ein dedizierter KHV ist nicht notwendig, um überhaupt Musik zu hören, aber auch ein K701 ist nicht notwendig.
Im Allgemeinen kann man sagen, dass ein hochwertiger KH selbst rausgeschmissenes Geld darstellt, wenn man sein Potential nicht ausschöpft.Inwieweit der genannte Amp von Meier Audio zum K701 synergistisch ist weiss ich nicht, denn ich habe die Kombination nicht gehört.
2. Wenn ja, wo kann ich den kaufen?

Jan Meier ist ein in Süddeutschland lebender Niederländer, und seine (englischsprachige) website findest du hier..Korrespondenzsprache ist natürlich gegebenenfalls Deutsch.Der Mann spricht fliessend Deutsch.
NoXter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Jun 2007, 13:04
Du kannst dir bei Meier-Audio so ein Gerät auch einfach mal für 30Tage zum testen holen und wenn du meinst es lohnt sich gegenüber deines VV nicht, schicke das Teil wieder zurück.
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2007, 13:07
Nötig? Ja! Vorausgesezt, du willst das volle Potential des K701 nutzen.

ABER: Finger weg vom Aria mit dem K701. Da gibt's bessere Kombis!

Aber wenn es wirklich der Aria sein soll, dann von meier-audio.de!

m00h
euronautix
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jun 2007, 13:57
Welche Kombination wäre denn das ???






m00hk00h schrieb:
Nötig? Ja! Vorausgesezt, du willst das volle Potential des K701 nutzen.

ABER: Finger weg vom Aria mit dem K701. Da gibt's bessere Kombis!

Aber wenn es wirklich der Aria sein soll, dann von meier-audio.de!

m00h
SRVBlues
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2007, 16:20
Richtig gut für den K701 ist z.B. der C.E.C. HD53R.
Ein paar Tage getestet habe ich auch Lake People G99 MK2 und Vincet KHV1 und fand die beide in der Reihenfolge auch gut verträglich mit dem K701.

Chris
hAbI_rAbI
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2007, 17:23
Ja die Cordas (Aria und Opera zumindest) scheinen einige K701 Besitzer nicht zufrieden gestellt haben. Es gibt anscheinend deutlich synergetischere Kombinationen.
sandstein24
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jun 2007, 17:35
Des Weiteren ist der DIABOLO von Dominic Langenberg ein wirklich 100 prozentiger Zuspieler für den 701!

(natürlich auch etwas teurer )

Grüße,

Jan
Hüb'
Moderator
#9 erstellt: 11. Jun 2007, 18:08
Das Thema wurde schon x-Mal diskutiert (sogar auf der ersten Seite gibt es einen riesigen Thread, in dem diese Fragen beantwortet werden). Ich schließe daher mit Verweis auf die Sufu an dieser Stelle!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K701
d[-_-]b am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  4 Beiträge
AKG K701
spoogedemon am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  3 Beiträge
Titanium HD + AKG K701
postlbub am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  6 Beiträge
Ärger mi AKG K701
mavoll am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  12 Beiträge
Kopfhörer Einstellungen AKG K701 Gaming
Nibako am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  5 Beiträge
AKG K701 andere Ohrpolster
jonnydoe1 am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  7 Beiträge
Steckerbelegung AKG K701
2ndOne am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  8 Beiträge
Stecker am AKG K701
agerer am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  18 Beiträge
KHV für AKG k701
Computermaus75 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  14 Beiträge
Techno und akg k701
Ixioideae am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.557 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJmixr
  • Gesamtzahl an Themen1.509.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.707.953

Hersteller in diesem Thread Widget schließen