Probleme beim Beoplay H9i

+A -A
Autor
Beitrag
Antimoney
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2018, 12:39
Hallo,

ich habe seit kurzem den Kopfhörer H9i von B&O. Vorweg muss ich sagen, dass ich schon verschiedene ähnliche Modelle (QC35ii, WH 1000 mx2) probegehört habe. Kurz: der H9i hat es mir einfach angetan.

Aber leider habe ich auch ein Problem und mich interessiert, ob dieses auf einen technischen Defekt hinweist:

Beim Einschalten des KH höre ich ein mehrmaliges hochfrequentes "Fiepen", welches ca. aller 1-2 Sekunden für jeweils 4-5 Sekunden anhält. Das Ganze etwa 10 bis 20 Mal. Wenn meine Bluetoothquelle (Samsung S4) angeschaltet ist, hört das Fiepen vielleicht nach 2-5Mal auf, wenn diese ausgeschaltet ist, nach ca. 15-20 Mal. Es tritt mit und ohne Kabelanschluss auf, im ANC, ANC-Off und Transparency-Modus. Auch wenn ich den KH fernab jeder BT-Quelle "standalone" anschalte, immer das Fiepen. Ist das normal oder worauf deutet das evtl. hin? Beim QC35ii und Sony war hiervon nichts zu hören.

Danke
DVDMike
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2018, 09:32
Hallo,

Dein Beitrag ist schon einige Monate her, aber ich melde mich trotzdem mal. Ich habe seit letzter Woche einen H9i und bin sehr zufrieden.

Von solchem Fiepen, das Du beschreibst, höre ich absolut nichts. Hast Du da inzwischen eine Lösung? War das ein Defekt?

Wie findest Du den Klangunterschied bei Bluetooth mit und ohne ANC? Manche schreiben, der Unterschied ware kaum zu hören, ich finde ihn aber schon recht stark. Ohne ANC find ich den Klang nahezu perfekt, besonders der tiefe, aber nicht dröhnende oder alles übertönende Bass gefällt mir. Mit ANC klingt es aber eine ganze Spur "blechener", also mit deutlich weniger Bass und Tiefen. Da der geschlossene Kopfhörer auch so schon ganz gut abschirmt, höre ich meist ohne ANC. Wenn ich ANC doch anmache, habe ich im Equalizer der Play-App dem etwas entgegen gewirkt. Wie ist das bei Dir?

Gruß,
Michael
Maximilian_Schulz
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2019, 14:23
Servus,
ich habe ebenfalls dieses Piepgeräusch, welches wie von dir beschrieben wurde.
Angesichts des Preises finde ich das schon echt bitter, da man es immer mit höherer Lautstärke übertönen muss.
Bei meinem Sony WH 1000 xm3 ist davon nichts zu hören.
Ich hatte auch schon via der iOS App vor einer Woche dafür eine Support Nachricht abgeschickt,
bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten.

Wenn ich Zeit habe, werde ich wohl mal zu einem B&O Vertrieb gehen müssen.

Hättest du in der Angelegenheit etwas unternommen?

Mit besten Grüßen
Max


[Beitrag von Maximilian_Schulz am 05. Jan 2019, 14:25 bearbeitet]
DVDMike
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2019, 16:34
Hallo Max,

ich mußte meinen H9i wegen eines Defektes umtauschen. Der neue hat nach dem Einschalten auch dieses Geräusch gemacht. Allerdings nur bis Musik kam, dann hörte es auf. Ich mußte also nicht das Geräusch mit der Musik übertönen. Aber beim Neueinschalten war es wieder da. Was bei mir geholfen zu haben scheint, ist, dass ich

1. Einen Reset gemacht habe wie in der Anleitung beschrieben und
2. Mal den Akku raus genommen habe und ohne Akku eineschaltet habe, um evtl. Restladungen zu leeren.

Ein paar Minuten später Akku wieder rein, neu mit BT verbunden und jetzt ohne das Fiepen! :-)

Gruß,
Michael
Maximilian_Schulz
Neuling
#5 erstellt: 07. Jan 2019, 18:54
Hallo Michael,

ich danke Dir vielmals für deine Antwort!
Deinen Tipp mit dem Entladen und dem Zurücksetzen hatte ich bereits probiert,
es aber auf Deine Antwort hin noch einmal versucht.
Leider ohne Erfolg.
Freut mich für Dich, dass es bei Dir geklappt hat!

Ich werde das gute Teil, wie es aussieht, wohl oder übel einschicken müssen.

Besten Gruß und danke noch mal!
Max
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O Beoplay "H8i" und "H9i"
Alter.Zocker am 24.01.2018  –  Letzte Antwort am 06.02.2018  –  7 Beiträge
Verbindungsprobleme Beoplay E8
hunta74* am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  4 Beiträge
Frisch aus Dänemark - Beoplay H6
panzerstricker am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  137 Beiträge
Beoplay H6 ev. baugleich AKG?
ameise am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  8 Beiträge
Suche Ersatzkabel für Beoplay H2
nexus.duci am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 06.04.2016  –  2 Beiträge
HTC U11 + Beoplay H6 + KHV?
CID4k am 14.08.2017  –  Letzte Antwort am 19.08.2017  –  9 Beiträge
BeoPlay H9 Wind Geräusche und anderes
Marco312 am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  4 Beiträge
B&O H9i Touch-Bedienung, Problem mit Play/Pause
fuchslocher am 03.08.2018  –  Letzte Antwort am 21.08.2018  –  5 Beiträge
3,5mm Klinkenkabel für Bang & Olufsen Beoplay H6
danilichti am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  38 Beiträge
B&O Beoplay H7 Hintergrundgeräusche via Bluetooth
alx81 am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.12.2017  –  88 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.341 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedViacheslav
  • Gesamtzahl an Themen1.430.764
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.224.507

Hersteller in diesem Thread Widget schließen