Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

AUDEZE Defekt / neuer Service in Deutschland !

+A -A
Autor
Beitrag
forgoden
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 01. Jul 2019, 12:35
Ich habs mal kurz aufgedreht, aber da kackt der Verstärker ab. Und wie er laut war! Wie ein Lautsprecher. Für Youtubegequatsche genügt mir das ohne weiteres zu kaufen.
derSchallhoerer
Inventar
#52 erstellt: 01. Jul 2019, 14:45
Das einfach zu gut. Du verarschst uns hier, oder?
Exploding_Head
Inventar
#53 erstellt: 01. Jul 2019, 15:25

ZeeeM (Beitrag #48) schrieb:

derSchallhoerer (Beitrag #46) schrieb:
Was spielt das für eine Rolle? Mit 130dB wird niemals jemand Musik hören. :X

Ausser Desasterarea :D


Nicht nur Desaster Area - auch bei Bands, die nicht auf eine Umlaufbahn ausweichen, gibts sowas: in den 90ern sollen laut Presseberichterstattung Leftfield-Konzerte (beim Kölner damals bin ich wegen der Lautstärke während des Konzerts in die Lobby vor der eigentlichen Halle gewechselt, was nur dieses eine Mal erforderlich war) bei 140 db/A gelaufen sein. Die meissten sind aber in der Konzerthalle selbst geblieben...


[Beitrag von Exploding_Head am 01. Jul 2019, 15:26 bearbeitet]
notengewirr
Stammgast
#54 erstellt: 01. Jul 2019, 19:08
Ihr werdet lachen, Mitte der 90er saß ich bei einem Kumpel im Home-Studio und wir haben an einem brandneuen Clavia Nord-Rack 1 Synthesizer rumgebastelt. Nach einiger Zeit stellten wir fest, das die fiesen Töne die wir produzierten NUR aus dem Sennheiser HD 25 kamen und die Monitor Boxen gar nicht an waren ja und das war schon gar nicht schlecht was da so raus kam
oneforall
Stammgast
#55 erstellt: 30. Jul 2019, 20:03
Ich hatte bisher immer Probleme mit der Befestigung der beiden Schallwandler meines LCD-X.
In regelmäßigen Abständen hat sich die Befestigungsschraube gelöst.
Die sah nun schon sehr mitgenommen aus.

Ich habe mich jetzt mal dazu gerungen einen deutschen Lösungsansatz für Audeze zu bebildern.
Es sieht gleich 500€ teurer aus.
Ich habe mich schon immer über die Wirkungsweise der angebrachten Zahnscheibe gewundert.
Die montierte originale Schraube ist zu dem kürzer als man sie hätte machen könne.
Zumal die Öse der Halterung mit der Zahnscheibe mindestens noch 1,5 Windungen kostet.
Das ist schon echt knapp montiert für diese montierten Ziegelsteine.

Here are the results.

Über die Klöngverbesserung werde ich nochmal extra berichten, dafür brauche ich noch etwas Testzeit.

20190730_172311

------------

20190730_181033

------------

20190730_183729


[Beitrag von oneforall am 30. Jul 2019, 20:15 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Hörer von Audeze!
Soundstorm84 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  67 Beiträge
Audeze LCD-3 defekt?
Poe05 am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 21.10.2017  –  5 Beiträge
Neuer Audeze Importeur in D!
n8w am 08.09.2018  –  Letzte Antwort am 01.10.2018  –  9 Beiträge
Alcantara Ersatzpads Audeze LCD2
Starspot3000 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  3 Beiträge
Audeze LCD Pro
Wolf352 am 20.04.2017  –  Letzte Antwort am 20.04.2017  –  3 Beiträge
Audeze EL-8
Da1go am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  180 Beiträge
Audeze LCDi4 In-Ear
AG1M am 21.04.2017  –  Letzte Antwort am 25.04.2017  –  4 Beiträge
Audeze geschlossen
petitrouge am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  13 Beiträge
Audeze Ersatzteile?
meaculpa am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  5 Beiträge
Neuer Beyerdynamic In-Ear - Handgefertigt in Deutschland
panzerstricker am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.485 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedGrizzly.
  • Gesamtzahl an Themen1.473.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.007.548

Hersteller in diesem Thread Widget schließen