Sony WH-1000XM3: Rauschen während Noise Canceling

+A -A
Autor
Beitrag
OnMyEars
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2019, 22:05
Guten Abend, liebe Freunde!

Ich habe mir die Sony WH-1000XM3 gekauft und bin soweit zufrieden. Wenn ich das Noise Canceling aktiviere, hört man ein leises Grundrauschen bei sehr leiser (stiller) Umgebung. Dabei habe ich keine Musik eingeschaltet, sonst könnte man es wohl nicht hören, denke ich.

So weit, so gut. Irgendein Signal muss das Noise Canceling ja auch produzieren, dachte ich. Also habe ich mich im Amazonkundenforum vergewissern wollen, dass dies ja sicher normal sei. Aber ich bekam als Antworten, dass man - Zitat "0db" - also ünerhaupt nichts hören könne. Nun bin ich verunsichert und hoffe, dass hier ein paar audiophile Besitzer des Kopfhörers dazu Stellung nehmen können.

Ich habe ein sehr gutes Gehör und halte für möglich, dass andere Kunden einfach "meinen", dass sie nichts hören. Immerhin haben viele Menschen ja ziemlich krasse Hörgewohnheiten.

Ich würde mich freuen hier von anderen Besitzern der Kopfhörer Feedback zu erhalten! Danke.

LG
syndia30
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Jan 2019, 15:15
Ist normal, bei mir rauscht es auch (White noise), ist irgendwo aber auch logisch, irgendwie muss er ja gegensteuren.

Sobald auch nur ganz leise Musik kommt hört man nichts mehr vom Rauschen da zu leise.
Die Bose rauschen übrigens auch.
OnMyEars
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2019, 21:36
Hab lieben Dank! Hast Du auch diese Kopfhörer, oder die Bose?
syndia30
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Jan 2019, 15:08
Ich habe die Sony 1000XM3.
OnMyEars
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2019, 19:21

syndia30 (Beitrag #4) schrieb:
Ich habe die Sony 1000XM3.


Danke!
killertiger
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2019, 08:38
Ich habe auch einen XM3 und ja, auch er rauscht leise. Aber eben sehr dezent und leiser als es manch andere NC KH tun.
So erkläre ich mir die Statements, dass der Sony da besser als manche andere ist.

Was ich viel spannender an dem ding finde... durch das Einschalten vom NC wird der Klang besser.
Die Räumlichkeit wird etwas größer, der Bass und alles etwas voller.
Ich kann es mir nur so erklären, dass damit auch der neue Chip (in Gänze?) aktiviert wird, so dass er den Klang etwas positiv verbiegt.

Über mein Samsung Phone mit aktivierten Dolby Atmos, über LDAC und eben NC an, klingt das Ding schon verdammt spektakulär.
Zwar maximal weg von "bitperfect und reine Hifi-Lehre", sprich verbogen, so aber eine unfassbare Bass Menge, Raumeindruck (Atmos) und dabei tolle Auflösung von Details. Das alles aber bei zahmem HT.
rumblehumble
Stammgast
#7 erstellt: 07. Feb 2019, 08:50
Kurz mal nachgefragt:
Betreibt zufällig jemand den TV von LG 65C7D oder 55C7D oder neuer mit dem WH-1000XM3 und funktioniert das KABELLOS?
Glaube irgendwo gelesen zu haben, dass der TV kein Bluetooth 4.2 untertützt, somit wahrscheinlich kein koppeln möglich, oder?
Sorry für OT
Premutos888
Stammgast
#8 erstellt: 07. Feb 2019, 12:08
Bulutut ist Bulutut Welche Version das ist ist bis auf Stromverbrauch, Tonqualität und Reichweite unerheblich.
OnMyEars
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Feb 2019, 14:13
Update:

Zum Thema Widersprüchliches in der Bewertung des Rauschens habe ich noch etwas nachzutragen:

Folgendes hatte ich vor meiner Frage hier der Kopfhörerabteilung von Musikhaus Thomann geschrieben, da ich gerne eine Meinung von Experten hören wollte:




Gehe ich recht in der Annahme, dass ein leises Grundrauschen (hörbar in stiller Umgebung) während des aktiven noise cancellings normal ist? Mir fällt es auch nur dann auf, wenn ich die Kopfhörer in stiller Umgebung mit aktiviertem noise canceling trage und gerade keine Musik läuft.

Könnten Sie dies vielleicht einmal für mich überprüfen mit einem Aussteller. Ich frage, weil mir in einem Userforum geantwortet wurde, man dürfe überhaupt nichts hören (Zitate: "absolut nichts hörbar", "0db"). Nun bin ich verunsichert, ob vielleicht die von mir gekauften Kopfhörer fehlerhaft sind.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Ich bedanke mich im Voraus.


Dies ist die Antwort:


"Vielen Dank für Ihre Anfrage. In diesem Fall ist leider von einem Defekt auszugehen. ​Bei verschiedenen Tests mit unserem Vorführgerät ist keinerlei Störgeräusch aufgetreten."


Was sagt man nun dazu? Da werde nun noch jemand schlau draus.
Rico_Seifert
Stammgast
#10 erstellt: 10. Feb 2019, 14:37
Das Rauschen ist auf meinem XM3 so gering , ich höre es nur kurz nach dem Einschalten des Hörers für einen kurzen Augenblick.
subjektiv empfunden ist der totenstill für mich. Hätte ich hier im Forum nicht vom Rauschen des Hörers gelesen, wäre es mir nicht aufgefallen.
Tausch ihn doch mal um.
Das Alter der Ohren spielt sicher auch eine wichtige Rolle.
Ich habe ihn gerade auf, ich höre nichts Rauschen.


[Beitrag von Rico_Seifert am 10. Feb 2019, 14:42 bearbeitet]
jomue
Neuling
#11 erstellt: 16. Feb 2019, 13:13
Ich bin enttäuscht.
Bei mir rauschen die Kopfhörer selbst bei Musikstücken mit leisen Passagen.
Wenn man sich darauf konzentriert ist es echt nervig. Das hatte ich mir anders vorgestellt.
Ist mein erster Kopfhörer mit ANC. Das kannte ich bei meinen Bose AE2w nicht. Der ist aber ohne ANC.
Weiß jemand ob man mit den Settings das rauschen unterdrücken kann?
Hab schon vieles in der APP probiert. Aber nichts hat geholfen. Auch wenn ich ANC ausschalte. Das rauschen bleibt.
Rico_Seifert
Stammgast
#12 erstellt: 16. Feb 2019, 13:27

jomue (Beitrag #11) schrieb:
Ich bin enttäuscht.
Bei mir rauschen die Kopfhörer selbst bei Musikstücken mit leisen Passagen.
Wenn man sich darauf konzentriert ist es echt nervig. Das hatte ich mir anders vorgestellt.

würde ich umtauschen.(hörbares Rauschen während der wiedergabe kann nicht sein)
eventuell nochmal ein anderes Smartphone ausprobieren.


[Beitrag von Rico_Seifert am 16. Feb 2019, 13:30 bearbeitet]
Tom_Trader
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Feb 2019, 20:00
Subjektiv kein Rauschen. Bei Musik sowieso nicht.

Gruß Tom
Rico_Seifert
Stammgast
#14 erstellt: 16. Feb 2019, 20:21
Hallo,
sag uns doch bitte mal ein Musikstück(mit Interpret und Zeitangabe) wo Rauschen während der Wiedergabe hörbar ist.
Würde ich mir gern mal anhören.
jomue
Neuling
#15 erstellt: 17. Feb 2019, 21:01
Hallo,
dass Rauschen ist bei leisen Musikpassagen wie z.B. bei klassischer Musik zu hören und wenn die Lautstärke gering ist. Bei mittlerer Lautstärke hört man es nicht. Einfach mal bei einem Titel auf Pause drücken, dann ist es zu hören. Habe gelesen, dass Kopfhörer mit ANC wohl alle mehr oder weniger dieses leise Grundrauschen haben. Den einen stört es mehr, den anderen weniger. Wenn man sich nicht an dem Rauschen stört, ist es ein toller Kopfhörer.

Grüße Joachim
Rico_Seifert
Stammgast
#16 erstellt: 17. Feb 2019, 21:40
und bei den Klassik Stücken handelt es sich um neuere Digitale Aufnahmen ???
und das zuspielgerät ist ein modernes Smartphone mit mindestens AAC oder aptx/LDAC???

mit alten (analogen) karajan Aufnahmen rauschts bei mir nämlich auch
Da kann aber der Sony nichts für


[Beitrag von Rico_Seifert am 17. Feb 2019, 21:42 bearbeitet]
be.ef
Neuling
#17 erstellt: 18. Feb 2019, 05:05
Hallo,

hat jemand die Telefoniefunktionen des Kopfhörers getestet? Ich schwanke noch zwischen diesem Kopfhörer und dem Bose QC 35 Wireless II. Haupteinsatzgebiet wäre ein Großraumbüro.

Auf Amazon schreiben viele dass die Telefoniefunktion des Sony WH-1000XM3 nicht gut funktioniert und der Bose QC 35 Wireless II das insgesamt besssere NC hat. Dafür scheint aber das Noice Cancelling des Sony auch Stimmen zu unterdrücken.und der Klang soll besser sein. Ich verwende ein iPhone 8 als Zuspieler und Telefon.

Grüße
Bernd
rumblehumble
Stammgast
#18 erstellt: 18. Feb 2019, 14:40

jomue (Beitrag #15) schrieb:
Hallo,
dass Rauschen ist bei leisen Musikpassagen wie z.B. bei klassischer Musik zu hören und wenn die Lautstärke gering ist. Bei mittlerer Lautstärke hört man es nicht. Einfach mal bei einem Titel auf Pause drücken, dann ist es zu hören. Habe gelesen, dass Kopfhörer mit ANC wohl alle mehr oder weniger dieses leise Grundrauschen haben. Den einen stört es mehr, den anderen weniger. Wenn man sich nicht an dem Rauschen stört, ist es ein toller Kopfhörer.

Grüße Joachim

Also bei mir ist bei deaktivierten ANC definitiv kein Rauschen für meine Partnerin und mich hörbar!
Bei aktivierten ANC ist allerdings auch bei uns leichtes Rauschen wahrnehmbar. Denke aber auch, dass das normal ist, denn schließlich sind ja auch die Mikrofone aktiv und müssen die Umgebung, bzw. Sprache ausfiltern und verstärken. Habe aber auch keinen Vergleich, ob andere Kopfhörer in dieser Preisklasse das besser können. Das kann man aber auch minimal mit der App beeinflussen...
Wenn du aber wirklich auch bei ausgeschalteten ANC ein Rauschen hörst, würde ich mich auch an den Kundendienst wenden.
rumblehumble
Stammgast
#19 erstellt: 18. Feb 2019, 14:43

Rico_Seifert (Beitrag #10) schrieb:
Das Rauschen ist auf meinem XM3 so gering , ich höre es nur kurz nach dem Einschalten des Hörers für einen kurzen Augenblick.
subjektiv empfunden ist der totenstill für mich. Hätte ich hier im Forum nicht vom Rauschen des Hörers gelesen, wäre es mir nicht aufgefallen.
Tausch ihn doch mal um.
Das Alter der Ohren spielt sicher auch eine wichtige Rolle.
Ich habe ihn gerade auf, ich höre nichts Rauschen.

Dann hattest du ANC bestimmt ausgeschaltet, wenn du gar kein Rauschen hörst...
Rico_Seifert
Stammgast
#20 erstellt: 18. Feb 2019, 23:51

rumblehumble (Beitrag #19) schrieb:

Rico_Seifert (Beitrag #10) schrieb:
Das Rauschen ist auf meinem XM3 so gering , ich höre es nur kurz nach dem Einschalten des Hörers für einen kurzen Augenblick.
subjektiv empfunden ist der totenstill für mich. Hätte ich hier im Forum nicht vom Rauschen des Hörers gelesen, wäre es mir nicht aufgefallen.
Tausch ihn doch mal um.
Das Alter der Ohren spielt sicher auch eine wichtige Rolle.
Ich habe ihn gerade auf, ich höre nichts Rauschen.

Dann hattest du ANC bestimmt ausgeschaltet, wenn du gar kein Rauschen hörst... :)


NC ist bei mir immer AN. Ohne NC verliert er hörbar an Bassdruck.
Meiner rauscht nicht
Ich tippe auf einen defekten Hörer.
Ich hatte mal einen Bose QC 35 der rauschte wie wild im linken Kanal (nach Softwareupdate).
Der konnte einwandfrei Instandgesetzt werden.
wer beim xm3 während der Wiedergabe rauchen hört , der hört auch das Gras wachsen.


[Beitrag von Rico_Seifert am 19. Feb 2019, 00:00 bearbeitet]
Volker_Essen
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 19. Feb 2019, 01:59
Seit ihr zufrieden mit dem Gerät? Im Internet gibt es so viele unterschiedliche Berichte. Kann ich eigentlich zwei Iphons koppeln? Eines für die Muskikwiedergabe und ein dienstliches z.B.?
rumblehumble
Stammgast
#22 erstellt: 19. Feb 2019, 09:13

Rico_Seifert (Beitrag #20) schrieb:
NC ist bei mir immer AN. Ohne NC verliert er hörbar an Bassdruck.
Meiner rauscht nicht
Ich tippe auf einen defekten Hörer.
Ich hatte mal einen Bose QC 35 der rauschte wie wild im linken Kanal (nach Softwareupdate).
Der konnte einwandfrei Instandgesetzt werden.
wer beim xm3 während der Wiedergabe rauchen hört , der hört auch das Gras wachsen. :L

Hm, kann ich so nicht bestätigen. Höre auch mal gerne basslastige Musik, kann aber keinen Unterschied mit oder ohne NC bzgl. Bassverhalten feststellen


[Beitrag von rumblehumble am 19. Feb 2019, 09:15 bearbeitet]
rumblehumble
Stammgast
#23 erstellt: 20. Feb 2019, 22:46

Volker_Essen (Beitrag #21) schrieb:
Seit ihr zufrieden mit dem Gerät? Im Internet gibt es so viele unterschiedliche Berichte. Kann ich eigentlich zwei Iphons koppeln? Eines für die Muskikwiedergabe und ein dienstliches z.B.?

Natürlich...aber nicht gleichzeitig.
rumblehumble
Stammgast
#24 erstellt: 20. Feb 2019, 23:25

be.ef (Beitrag #17) schrieb:
Hallo,
hat jemand die Telefoniefunktionen des Kopfhörers getestet? Ich schwanke noch zwischen diesem Kopfhörer und dem Bose QC 35 Wireless II. Haupteinsatzgebiet wäre ein Großraumbüro.

Heute mal getestet mit angenommenen Anrufen...Funktion und Qualität super
Rico_Seifert
Stammgast
#25 erstellt: 20. Feb 2019, 23:33

rumblehumble (Beitrag #24) schrieb:

be.ef (Beitrag #17) schrieb:
Hallo,
hat jemand die Telefoniefunktionen des Kopfhörers getestet? Ich schwanke noch zwischen diesem Kopfhörer und dem Bose QC 35 Wireless II. Haupteinsatzgebiet wäre ein Großraumbüro.

Heute mal getestet mit angenommenen Anrufen...Funktion und Qualität super :prost

Bei Wind besser das NC abschalten, sonst Rauscht es.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony WH-1000XM3: Akkulaufzeit
Tomtino am 25.02.2019  –  Letzte Antwort am 25.02.2019  –  2 Beiträge
Active Noise Canceling HS
Southern1212 am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  5 Beiträge
Kopfhörer mit "bestem" Noise Canceling
baltik am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  12 Beiträge
Sony Noise-Canceling Headphones MDR-NC11
deerat am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  7 Beiträge
Sony WH-1000XM2 EarPads Replacement
Flotho am 16.04.2018  –  Letzte Antwort am 16.04.2018  –  2 Beiträge
Sony WH-1000XM2 Störgeräusche/Rauschen
Julesvr5 am 02.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  5 Beiträge
welche: "Noise Canceling Headphones"? - keine Ear-plugs!
eTanguero am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  12 Beiträge
Automatische Abschaltung des Noise Canceling beim Sony WI1000x verhindern?
Andi_Fischer am 17.08.2018  –  Letzte Antwort am 08.03.2019  –  2 Beiträge
Sony WH-1000XM2 Hinweiston
deadeye5589 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  15 Beiträge
Sony WH-1000XM2 von außerhalb zu hören
jochen12343 am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTorjubel
  • Gesamtzahl an Themen1.442.910
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.458.154

Hersteller in diesem Thread Widget schließen