KVH mit 2 Klinken

+A -A
Autor
Beitrag
piknockyou
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2019, 14:04
Liebe Leute!

Ich suche einen KHV, der z. B. über USB an den PC angeschlossen werden kann, mit dem ich gleichzeitig 2 KH (HD 660 300 Ohm, DT 770 250 Ohm) betreiben kann.

Ich habe auch noch einen FiiO E10K Olympus 2, aber keine Ahnung, ob das Sinn mach den zwischen zustecken (wg. Qualität etc.) oder den ganz aus der Gleichung zu nehmen.

Ich bitte um Empfehlungen!
liesbeth
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2019, 15:14
Hi,
zunächst wäre es sinnvoll, dass Du den Thread in die Kaufberatung verschieben lässt.
Ein Budget für dein Vorhaben wäre auch hilfreich. KHVs mit mehr als einem Klinkenausgang finden sich vor allem im Studiobereich, da findest du auch KHV , bei denen Du die Ausgänge einzeln regeln kannst...
Baluhblue
Neuling
#3 erstellt: 07. Mrz 2019, 19:08
KHV über USB an Pc !?

Dann suchst du bestimmt einen KHV mit eingebauten DAC..

Ich kann dir noch eine andere sehr gute Lösung empfehlen,

PC per Toslink/Optical (fals nicht vorhanden, günstige Soundkarte mit Optischen/Toslink Ausgang kaufen) mit DAC verbinden und vom DAC per Chinch in den KHV...

Ein günstiger sehr guter DAC wäre z. B. der Fiio Taishan D03K und KHV der Lake People G 103 S

Mit der Kombi kann man super Musik genießen...


[Beitrag von Baluhblue am 07. Mrz 2019, 19:08 bearbeitet]
HappyMetal
Stammgast
#4 erstellt: 08. Mrz 2019, 23:40
Falls ein DAC vorhanden ist, kannst auch einfach ein RCA-Splitter-Kabel kaufen und die auf zwei KHV führen. Habe ich auch so gemacht. Funktioniert problemlos und du kannst beide KHV unabhängig Regeln.
ghnomb
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2019, 20:52
Der Beyerdynamic A20 wird gut bewertet und hat zwei parallel geschaltete Ausgang.
Eine getrennte Regelung der Lautstärke ist also nicht möglich, und wenn gleichzeitig zwei KHs mit unterschiedlicher Impedanz / Wirkungsgrad benutzt werden, könnte das ungeschickt sein ...

Ich kenne keinen KHV, der zwei unabhängig regelbare Ausgänge hat.

Viel Erfolg beim Weitersuchen
Jürgen
rrp73
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2019, 20:57
guggst du:

https://www.hifimueller.de/produkt/project-head-box-se-ii/

ich fürchte nur, der Pro-ject ist nicht kräftig genug für die genannten KH... ich kann mich aber auch irren...


[Beitrag von rrp73 am 09. Mrz 2019, 21:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KVH muss her.
VerloK am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  27 Beiträge
KVH für AKG K501
arc am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  25 Beiträge
Sennheiser HD650? KVH?
blue2script am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  24 Beiträge
Klinken Verlängerungskabel
Greuel am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  12 Beiträge
KVH am Interface mit oder ohne DAC?
paul980 am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  34 Beiträge
KVH für AKG K701 für wenig Geld?
cabasa am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  7 Beiträge
KVH OpampRolling fuer newbies? Elektronikprofi gesucht!
voon am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  5 Beiträge
Klinken Verlängersungskabel, unterschiede?
SirWill am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  5 Beiträge
Y-Klinken Stecker Nachteile?
camshaft am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  4 Beiträge
Suche MMCX - 3.5mm Klinken Kabel
tuxianer am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.264 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedbubi001
  • Gesamtzahl an Themen1.436.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.328.784

Hersteller in diesem Thread Widget schließen